search-white-svg
Meine Position
i
Ein Tipp vom Eldar Team
Je mehr Sie bestellen, desto grösser Ihr Rabatt
Lieferbar
Akkulturation von Auslandsakquisitionen
Buch
Buch
Fachbuch
1989

Akkulturation von Auslandsakquisitionen

Eine Untersuchung zur unternehmenskulturellen Anpassung

ISBN
EAN
978-3-409-13643-3
9783409136433
Artikel-Nr.
N43YV6N
Kostenloser Versand
Rabatt
-8.8
%
CHF 73.00
CHF
66.55
Anzahl
1
Maximale
Lieferzeit
20
Arbeitstage
Montag
27.12.2021
speech-bubble-svg Beschreibung
Die Bedeutung von Unternehmens ¿bernahmen im Ausland f¿r die Forcierung der Internationalisierung vieler Unternehmungen und die Erreichung der damit verbundenen strategischen Zie¿ le ist in j¿ngster Zeit h¿ig betont worden. Nicht selten wird bereits von einer "Akquisitionswelle" gesprochen. Die meisten Studien ¿ber den Erfolg von Auslandsakquisitionen zeigen jedoch eine deutliche Diskrepanz zwischen den ur¿ spr¿nglich mit der ¿ernahme verfolgten und den tats¿lich erreichten Zielen. Vor diesem Hintergrund wird in dem vorliegenden Beitrag die These untersucht, da¿nicht nur die rein wirtschaftlichen Erfolgsfaktoren f¿r eine erfolgreiche ¿ernahme gegeben sein m¿ssen, sondern da¿daf¿r als eine weitere notwendige Voraussetzung eine funktionale Bew¿igung der Probleme un¿ ternehmenskultureller Anpassung angesehen werden kann. Die unternehmenskul turelle Anpassung wird in Anlehnung an kul¿ turanthropologische Konzepte auch als Akkulturation be¿ zeichnet. Da zur Problematik der Akkulturation von Aus¿ landsakquisitionen bislang kaum Untersuchungen durchgef¿hrt wurden, besteht ein Hauptanliegen der Arbeit darin, diesen Themenbereich konzeptionell zu erfassen. Dies beinhaltet auch die Diskussion von M¿glichkeiten und Grenzen einer be¿ wu¿en Beeinflussung des Akkul turationsprozesses. Zwei Fallstudien zur speziellen Problematik der Akquisition ame¿ rikanischer durch deutsche Unternehmungen schlie¿n sich an. Die Abfassung der vorliegenden Arbeit war nur mit Unter¿ st¿tzung verschiedener Personen und Institutionen m¿glich.
feather-svg
Stichwörter
search-svg
Anreizsystem
search-svg
Arbeit
search-svg
Beschaffung
search-svg
Erfolgsfaktor
search-svg
Führung
search-svg
Führungsgrundsätze
search-svg
Institutionen
search-svg
Internationalisierung
search-svg
Kommunikation
search-svg
Organisation
search-svg
Personalentwicklung
search-svg
Personalpolitik
search-svg
Strategie
search-svg
Suchmaschinenmarketing (SEM)
search-svg
Unternehmenskultur
Zielgruppe
Research
Inhaltsverzeichnis
Akkulturation von Auslandsakquisitionen. Einführung in den Problemkreis der Untersuchung.- 1 Bedeutung der Akkulturation bei Auslandsakquisitionen.- 1.1 Stellenwert der Akkulturation bei einer Internationalisierung durch Auslandsakquisitionen.- 1.2 Abgrenzung und Diskussion relevanter Forschungsbereiche.- 1.3 Ziele, Methode und Gang der Untersuchung.- 2 Konzept der Unternehmenskultur als Ausgangspunkt.- 2.1 Begriff und Meßbarkeit der Unternehmenskultur.- 2.2 Entwicklungsphasen der Unternehmenskultur.- 2.3 Verhältnis von Makro- und Mikrokultur.- 2.4 Unternehmenskultur-Typen und Strategien international tätiger Unternehmungen.- 3 Konzept der Akkulturation von Auslandsakquisitionen.- 3.1 Grundlagen.- 3.1.1 Begriff der Akkulturation.- 3.1.2 Anwendbarkeit des Konzepts und Ziel der Akkulturation.- 3.1.3 Dominanz und Konflikt bei der Akkulturation.- 3.2 Determinanten des Akkulturationserfolgs.- 3.2.1 Unternehmenskulturelle Distanz.- 3.2.2 Motivation zur unternehmenskulturellen Anpassung.- 3.2.3 Aufgabenerfüllung der übernommenen Tochtergesellschaft.- 3.2.4 Unternehmenskulturelle Flexibilität.- 3.2.5 Reduktion von Unsicherheit.- 3.2.6 Interdependenzen zwischen den Determinanten.- 3.3 Phasen der Akkulturation.- 3.3.1 Phasenmodell der Akkulturation auf Basis der U-Kurven-Hypothese.- 3.3.2 Kritische Würdigung und Relativierung des Phasenmodells.- 3.4 Ergebnis der Akkulturation.- 3.4.1 Determinanten des Ausmasses an Kulturbewahrung.- 3.4.2 Formen unternehmenskultureller Anpassung.- 4 Akkulturationsbeeinflussung bei Auslandsakquisitionen.- 4.1 Beeinflußbarkeit der Akkulturation.- 4.1.1 Möglichkeiten und Grenzen der Beeinflußbarkeit des Akkulturationsprozesses.- 4.1.2 Ausgewählte Instrumente.- 4.1.3 Effektivität der Instrumente.- 4.2 Akkulturation und Strategie.- 4.2.1 Unternehmensphilosophie.- 4.2.2 Strategie für die akquirierte Tochtergesellschaft.- 4.3 Akkulturation und Führung.- 4.3.1 Führungsgrundsätze.- 4.3.2 Führungsstil.- 4.4 Akkulturation und Kommunikation.- 4.4.1 Kommunikationsstil.- 4.4.2 Informationspolitik.- 4.4.3 Corporate Communications.- 4.5 Akkulturation und Organisation.- 4.5.1 Aufbauorganisation.- 4.5.2 Ablauforganisation.- 4.5.3 Interfaces.- 4.6 Akkulturation und Personalpolitik.- 4.6.1 Personalfreistellung und Personalbeschaffung.- 4.6.2 Ausgewählte Maßnahmen der Personalentwicklung.- 4.6.3 Materielle Anreizsysteme.- 5 Zusammenfassung der Untersuchungsergebnisse und Ausblick.- Anhang I: Fallstudie zur Akquisition einer amerikanischen durch eine deutsche Industrieunternehmung.- Anhang II: Fallstudie zur Akquisition einer amerikanischen durch eine deutsche Handelsunternehmung.
feather-svg
Herausgeber/-in
Publikation
Deutschland
01.01.1989
speech-bubble-svg
Sprache
Deutsch
book-svg Format
Softcover
308 Seiten
24 cm
(Höhe)
17 cm
(Breite)
562 g
(Gewicht)
package-svg Versand
Kostenloser Versand: Schweiz & Liechtenstein
Für den Versand nach Deutschland oder Frankreich werden die Versandgebühren der Schweizerischen Post berechnet. Diese werden Ihnen im Warenkorb für Ihre gesamte Bestellung berechnet.
credit-card-svg Zahlungsarten
payment-einzahlungsschein payment-twint payment-mastercard payment-visa payment-american-express payment-paypal
Bestellen Sie einfach auf Rechnung oder bezahlen Sie bequem und gebührenfrei mit Twint, Kreditkarte oder PayPal.
subcategories-svg
Passende Themen
Unterkategorie
Betriebswirtschaft
arrow-right-top-svg
Zurück
Zum Start
S
SPIEGEL Bestseller
Hauptkategorie