Meine Position
Sofort lieferbar
Angst vor Gefahren oder Gefahren durch Angst?
Buch
Buch
Fachbuch
2005

Angst vor Gefahren oder Gefahren durch Angst?

Zur politischen Oekonomie eines verdrängten Gefühls

ISBN
EAN
978-3-03823-152-3
9783038231523
Artikel-Nr.
6Z26VL
Kostenloser Versand
Schweiz & Liechtenstein
Rabatt
-10.1
%
CHF 48.00
CHF
43.16
Anzahl
1
Lieferzeit
3
Arbeitstage
Mittwoch
16.06.2021
Beschreibung
Dieser Band handelt von der Angst. Nur wenn man über sie spricht, kann sie auf den Begriff gebracht werden; nur so kann man sie in den Griff kriegen; nur so auch besteht die Aussicht, dass sie nicht zur destruktiven Sprengkraft, sondern zur konstruktiv nutzbaren Ressource im Privatleben des Einzelnen und im Zusammenleben der Menschen wird. Alle Anzeichen deuten daraufhin, dass gegenwärtig die Angst in der Gesellschaft wächst. Umso erstaunlicher ist, dass dieses Gefühl nach wie vor weitgehend tabuisiert ist. Dabei ist es gerade diese Sprachlosigkeit, die ihrerseits dazu beiträgt, dass die Angst weiter steigt. Dieser Band versucht, angstfrei über die Angst zu reden. So soll erreicht werden, dass diese nicht zu einer destruktiven Kraft entarten muss, sondern zur konstruktiven Ressource werden kann. Mögen nichtliberale Gesellschaften das Opfer jener Angst werden, die sie verursachen, so besteht eine reale Chance, dass liberale Gesellschaften jene Angst, die zum Menschsein gehört, positiv nutzen können. Der Band enthält sowohl klassische Texte (von u.a. Guglielmo Ferrero, Sören Kierkegaard, Horst-Eberhard Richter) als auch Originalbeiträge (von u.a. Rainer Hank, Konrad Hummler, Walter Kiehlholz) zu Angst und Furcht in ihrer Bedeutung für Politik und Wirtschaft.
Herausgeber/-in
Autor/-in
Publikation
Schweiz
31.03.2005
Sprache
Deutsch
Format
Hardcover
220 Seiten
package Versand
Kostenloser Versand: Schweiz & Liechtenstein
Für den Versand nach Deutschland oder Frankreich werden die Versandgebühren der Schweizerischen Post berechnet. Diese werden Ihnen im Warenkorb für Ihre gesamte Bestellung berechnet.
Themen
Unterkategorie
Politik & Staat
Zurück
Zum Start
S
SPIEGEL Bestseller
Hauptkategorie