search-white-svg
Meine Position
i
Ein Tipp vom Eldar Team
Je mehr Sie bestellen, desto grösser Ihr Rabatt
Lieferbar
Chefsache Qualitätsmanagement Umweltmanagement
Buch
Buch
Fachbuch
1996

Chefsache Qualitätsmanagement Umweltmanagement

Mit Praxisbeispielen

Autor/-in
Kollektion
ISBN
EAN
978-3-528-06695-6
9783528066956
Artikel-Nr.
2WKV9QD
Kostenloser Versand
Rabatt
-8.8
%
CHF 73.00
CHF
66.55
Anzahl
1
Maximale
Lieferzeit
20
Arbeitstage
Freitag
31.12.2021
speech-bubble-svg Beschreibung
Der Begriff Qualität ist aufgrund vieler Begleiterscheinungen im täglichen Leben und auch in der Politik mit negativen Assoziationen behaftet. Von Formalismus, Bürokratie, Geschäftemacherei, Suchen von Schuldigen, Qualität ist Aufgabe der Anderen, bis hin zum käuflichen Erwerb eines ISO-Zertifikates reichen die" Syn onyme". In vielen geschichtlichen Aufarbeitungen des Begriffs" Qualität" ist von Methoden, Techniken, Prüfeinrichtungen usw. die Rede. Über Jahre und Jahrzehnte hat man versucht, Instrumentarien zu entwickeln und einzusetzen, damit Qualität geprüft, Arbeitsgänge kontrolliert und Ursachen anschließend analysiert werden. Dabei hat man es leider verabsäumt, den Faktor Mensch mit seiner Kreativität und sei nen Stärken miteinzubeziehen. Der Umgang mit dem Begriff" Qualität" hat natür lich auch eine kulturelle Dimension - wie uns die Japaner lehren. In Japan wird ein Fehler als Chance und Initialzündung tür einen Verbesserungsprozeß gese hen. Diese positive Einstellung ist auch hier in Europa mehr denn je gefragt. Dieses Buch soll eine Hilfestellung zu einer positiven Einstellung sein und ist des halb mit passenden und spannenden Beispielen aus der Praxis garniert. In jedem Kapitel wird zunächst das Thema nach dem letzten Informationsstand inhaltlich aufgearbeitet und anschließend der praktischen Umsetzung breiter Raum gewid met. Dem Leser wird anhand von Ertahrungsberichten gezeigt, daß Normen und Modelle nicht nur auf dem Papier existieren, sondern durch effiziente Anwendung einen wichtigen Beitrag zum Geschäftsergebnis liefern. Im weiteren bekommt der Leser durch das Anführen von Lernpotentialen Argumente geliefert, warum eine Umsetzung sinnvoll ist und insbesondere, worauf zu achten ist.
feather-svg
Stichwörter
search-svg
Benchmarking
search-svg
Entwicklung
search-svg
ISO 9000
search-svg
Kreativität
search-svg
Management
search-svg
Methoden
search-svg
Organisation
search-svg
QM
search-svg
Qualitätsmanagement
search-svg
Qualitätsmanagementsystem
search-svg
Regelwerke
search-svg
Umweltmanagement
search-svg
Umweltmanagementsystem
search-svg
Unternehmensführung
search-svg
Ökonomie
Inhaltsverzeichnis
1 Modernes Qualitätsmanagement.- 1.1 Qualitätsmanagement - ein Schlagwort?.- 1.2 Wozu Qualitätsmanagementsysteme?.- 1.3 Was ist Qualität?.- 1.4 Qualitätsmanagement nach ISO 9000.- 1.4.1 Was ist ISO?.- 1.4.2 Die ISO 9000 Normenfamilie.- 1.4.3 Gliederung der ISO 9000 Nomenfamilie.- 1.4.4 Inhalte der Normen.- 1.5 Einführung eines Qualitätsmanagementsystems.- 1.6 Dokumentation des Qualitätsmanagements.- 1.7 Werkzeuge des Qualitätsmanagements.- 1.7.1 Werkzeuge für numerische Daten.- 1.7.2 Werkzeuge für nicht-numerische Daten.- 1.7.3 Andere Werkzeuge.- 1.7.4 Qualitätsbezogene Kosten (Qualitätskosten).- 1.8 Das CE-Zeichen.- 1.9 Zertifizierung von Qualitätsmanagementssystemen.- 1.9.1 Ablauf der Zertifizierung.- 1.10 Zertifizierungsorganisationen.- 1.11 Internationale Anerkennung -International Certification Network-EQNet.- 1.12 Einleitung zu den Praxisbeispielen.- 1.12.1 Praxisbeispiel 1: Klein, aber oho-Qualitätsausrichtung im 1-Mann-Betrieb.- 1.12.2 Praxisbeispiel 2: Erfahrungen bei der Einführung eines Qualitätsmanagementsystems in einer Wirtschaftstreuhandkanzlei.- 2 Umweltmanagement.- 2.1 Qualität und Umwelt - ein gemeinsamer Weg?.- 2.1.1 Parallelen des Qualitäts- und Umweltmanagements.- 2.2 Ökologie und Ökonomie.- 2.2.1 Begriffsdefinitionen.- 2.2.2 Vereinheitlichung von Ökologie und Ökonomie als neue Chance.- 2.3 Umweltmanagementsysteme.- 2.3.1 Entwicklung und Bedeutung des Umweltmanagements.- 2.3.2 Vorteile/Argumente für die Einführung und Umsetzung eines Umweltmanagementsystems.- 2.3.3 Interessenpartner einer Organisation.- 2.4 Regelwerke und Anforderungsdokumente.- 2.5 Die ISO 14000 Serie.- 2.5.1 Entstehung und Entwicklung der ISO 14000 ff.- 2.5.2 Übersicht über die Umweltmanagementnormung der ISO.- 2.5.3 Gliederung der ISO 14001.- 2.5.4 Anforderungen der ISO 14001, Elemente und Anregungen zu deren Umsetzung.- 2.6. Die EU ÖKO Audit Verordnung.- 2.6.1 Einleitung.- 2.6.2 Teilnahme am EU ÖKO Audit System.- 2.7 BS 7750 (Spezifikation für Umweltmanagementsysteme).- 2.7.1 Einleitung.- 2.7.2 Elemente der BS 7750.- 2.8 Vergleich zwischen den Anforderungen der ISO 14001, der BS 7750 und der EU ÖKO Audit Verordnung.- 2.8.1 Unterschiede zwischen den Basisdokumenten.- 2.8.2 Gegenüberstellung ISO 14001 -EU ÖKO Audit Verordnung (EMAS-VO).- 2.9 Einführung eines Umweltmanagementsystems.- 2.9.1 Die Schritte zur praktischen Vorgangsweise von A(nfang) bis Z(ertifizierung).- 2.10 Zertifizierung von Umweltmanagementsystemen.- 2.10.1 Ablauf einer Zertifizierung/Begutachtung.- 2.10.2 Erfahrungsbericht aus der Zertifizierung von Umweltmanagementsystemen.- 2.11 Einleitung zu den Praxisbeispielen.- 2.11.1 Praxisbeispiel 1: Der Ölunfall.- 2.11.2 Praxisbeispiel 2: Umweltmanagementsystem - etwas Neues.- 2.11.3 Praxisbeispiel 3: Wozu Umweltmanagementsystem?.- 3 Total Quality Management.- 3.1 Begriffsklärung: Was ist TQM?.- 3.2 Von der Philosophie zur praktischen Umsetzung.- 3.3 Die Beziehung zu und mit den Interessenpartnern.- 3.4 Die bekanntesten TQM-Modelle.- 3.5 Gegenüberstellung der drei Modelle.- 3.6 Methoden und Techniken zur Unterstützung von TQM.- 3.6.1 Self-Assessment.- 3.6.2 TQM-Projekte.- 3.6.3 Nationale Qualitätspreise.- 3.6.4 Benchmarking.- 3.7 Warum soll sich eine Organisation mit TQM auseinandersetzen.- 3.8 TQM im öfffentlichen Bereich.- 3.9 Einleitung zu den Praxisbeispielen.- 3.9.1 Praxisbeispiel 1: Top Management und Self-Assessment.- 3.9.2 Praxisbeispiel 2: Führungsmannschaft strebt von der ISO zu TQM.- 4 Die Rolle der Qualität in der Unternehmensführung..- 4.1 Qualität als Chefsache: pro und contra.- 4.2 TQM - eine neue Dimension für die Unternehmensführung.- 4.3 Einleitung zu den Praxisbeispielen.- 4.3.1 Erfahrungsbericht 1: Viele Einzelschritte als Basis für TQM.- 4.3.2 Erfahrungsbericht 2: Die Unternehmensleitung als Qualitätsmotor.- Sachwortverzeichnis.
feather-svg
Herausgeber/-in
Autor/-in
Publikation
Deutschland
01.01.1996
speech-bubble-svg
Sprache
Deutsch
book-svg Format
Softcover
228 Seiten
24 cm
(Höhe)
16 cm
(Breite)
1.2 cm
(Tiefe)
402 g
(Gewicht)
package-svg Versand
Kostenloser Versand: Schweiz & Liechtenstein
Für den Versand nach Deutschland oder Frankreich werden die Versandgebühren der Schweizerischen Post berechnet. Diese werden Ihnen im Warenkorb für Ihre gesamte Bestellung berechnet.
credit-card-svg Zahlungsarten
payment-einzahlungsschein payment-twint payment-mastercard payment-visa payment-american-express
Bestellen Sie einfach auf Rechnung oder bezahlen Sie bequem und gebührenfrei mit Twint oder Kreditkarte.
subcategories-svg
Passende Themen
Unterkategorie
Betriebswirtschaft
arrow-right-top-svg
Zurück
Zum Start
S
SPIEGEL Bestseller
Hauptkategorie