search-white-svg
Meine Position
i
Ein Tipp vom Eldar Team
Je mehr Sie bestellen, desto grösser Ihr Rabatt
Lieferbar
Das Krebsproblem
Buch
Buch
Fachbuch
1949

Das Krebsproblem

Einführung in die Allgemeine Geschwulstlehre

ISBN
EAN
978-3-642-49381-2
9783642493812
Artikel-Nr.
6233W28
Kostenloser Versand
Rabatt
-8.8
%
CHF 73.00
CHF
66.55
Anzahl
1
Maximale
Lieferzeit
20
Arbeitstage
Freitag
31.12.2021
feather-svg
Stichwörter
search-svg
Ernährung
search-svg
Gender
search-svg
Gesundheit
search-svg
Organisationen
search-svg
Therapie
search-svg
Ärzte
Zielgruppe
Research
Inhaltsverzeichnis
I. Wesen der Krebskrankheit.- Erstes Kapitel. Krebs als Krankheit..- 1. Die Klinik als Anfang aller Krebsfragen.- 2. Begriffsbestimmung. Abgrenzung. Einteilung.- 3. Allgemeine Symptomatologie der Krebskrankheit.- 4. Rückwirkungen von Krebsgeschwülsten auf den Organismus..- 5. Krebskrankheit und Krebsverursachung.- 6. Vorkrebskrankheiten (Präneoplasie).- Literatur.- Zweites Kapitel. Krebsstatistik.- 1. Häufigkeit des Krebses.- 2. Krebszunahme.- 3· Krebszahl beim gleichen Kranken.- 4. Krebs und Grundeigenschaften des Menschen.- 5. Das Sarkomproblem (statistisch).- 6. Geographische Krebspathologie.- 7. Krebs bei Tieren.- Literatur.- Drittes Kapitel. Allgemeine Krebspathologie.- 1. Aufbau und Grundeigenschaften der Geschwülste.- 2. Präcancerosen und Präsarkomatosen (Präneoplasie).- 3. Krebscytologie.- 4. Experimentelle Krebsmorphologie.- a) Entwicklungsmechanik und Entwicklungsphysiologie.- b) Impfgeschwülste ..- c) Gewebezüchtung.- Literatur.- Viertes Kapitel. Biochemie des Krebsgeschehens.- 1. Chemische Analysen.- 2. Biochemie und Geschwulststoffwechsel.- a) Kohlehydratstoffwechsel.- b) Fett- und Sterinstoffwechsel.- c) Eiweißstoffwechsel.- 3. Vitamine und Krebs.- 4. Hormone und Krebs.- a) Hormonstörungen und Krebs.- b) Hormonbildende Geschwülste endokriner Drüsen.- Literatur.- II. Krebsentstehung.- Fünftes Kapitel. Krebs und Vererbung.- 1. Krebsvererbung und Krebsstatistik.- 2. Familien- und Stammbaumforschung.- 3. Zwillingsforschung und Geschwulstvererbung.- 4. Präneoplasie auf erblicher Grundlage.- 5· Krebs und Vererbung im Tierexperiment.- 6. Schlußfolgerungen und Zusammenfassung.- Literatur.- Sechstes Kapitel. Krebs und Krankheitserreger (Parasiten, Bakterien und Viren).- 1. Krebs durch parasitäre Gifte.- 2. Bakterielle Infektion und Krebs.- 3· Virusgeschwülste.- I. Allgemeine Vorbemerkungen über Viren.- II. Virustumoren bei Tieren.- a) Die Hühnersarkome vorn Typ der Rous-Sarkome.- b) Das SHOPEsche Kaninchenpapillom.- Literatur.- Siebentes Kapitel. Krebs durch chemische Stoffe.- 1. Krebserzeugung durch Mineralien und Metalle.- a) Der Arsenkrebs.- b) Krebs bei Asbestose.- c) Der Chromatkrebs.- d) Der Metallkrebs.- 2. Der Anilinkrebs und maligne Tumoren durch Azofarbstoffe.- a) Anilinkrebs.- b) Tumoren durch 2 Acetylaminofluoren.- c) Maligne Tumoren durch Azofarbstoffe.- d) Abkömmlinge von 4-Aminostilben.- 3. Der Teerkrebs und Krebs durch aromatische Kohlenwasserstoffe.- a) Teerberufskrebs.- b) Der experimentelle Teerkrebs.- c) Wirkungsweise der krebserzeugenden Kohlenwasserstoffe.- d) Verwandtschaft carcinogener Kohlenwasserstoffe mit körpereigenen Substanzen.- 4. Andere seltene Krebsnoxen chemischer Natur..- 5. Zusammenhänge zwischen chemisch-cancerogenen Stoffen und Viren.- 6. Chemische Krebsnoxen in Nahrungs-, Genuß- und Heilmitteln.- Literatur.- Achtes Kapitel. Krebs durch physikalische Einwirkungen.- 1.„Trauma“ und Krebs.- 2. Allgemeines über Krebs durch elektromagnetische Strahlungen.- 3. Krebs durch thermische Noxen.- 4. Ultraviolette Strahlenwirkung und Krebs.- 5. Röntgenstrahlen und Krebs.- 6. Radioaktivität und Krebs.- a) Radium und Krebs.- b) Radiumemanation und Krebs.- c) Mesothor und Krebs.- d) Thorium X und Krebs.- e) Radiothor, Thorium B und Polonium.- f) Künstlich radioaktive Isotope.- g) Kosmische Strahlen und Krebs.- 7. Kombination verschiedener Krebsnoxen (Syncarcinogenese).- Rückblick, Zusammenfassung und Ausblick.- Literatur.- Neuntes Kapitel. Die Mutationstheorie der Krebsentstehung.- 1. Krebsentstehung als Problem der Biologie.- 2. Krebs als Mutation somatischer Zellen.- 3. Beweismittel aus Chemogenetik und Biophysik.- a) Mutationsauslösung und Krebserzeugung durch gleiche chemische Mittel.- b) Parallelität mutationsauslösender und krebserzeugender Strahlung.- c) Die biophysikalische Treffertheorie.- d) Atom- und molekularphysikalische Betiachtungsweise.- e) Die Cancerisierung als Mutation wachstumsregulatorischer Erbstrukturen somatischer Zellen.- 4. Die Mutationstheorie und ihre Erklärungskraft.- 5. Ansätze zu einer Mutationstheorie der Geschwulstentstehung im früheren Schrifttum.- 6. Mutationstheorie im neueren Schrifttum.- 7. Die Bewährung der Mutationstheorie gegenüber den Grundtatsachen der Krebsstatistik und Krebsklinik..- 8. Einwände gegen die Mutationstheorie der Geschwulstentstehung.- Literatur.- III. Krebsbekämpfung.- Zehntes Kapitel. Krebsbeeinflussung im Experiment.- 1. Die Immunisierung gegen Impfgeschwülste.- 2. Ernährungseinflüsse.- 3. Experimentell-hormonale Krebsbeeinflussung.- 4. Experimentelle Chemotherapie.- a) Mitosegifte.- b) Die Behandlung von Krebsgewebe mit mutativ wirkenden Stoffen.- c) Krebsbeeinflussung durch parasitäre, bakterielle und durch sonstige tierische Giftstoffe.- 5. Physikalisch-experimentelle Krebsbeeinflussung.- 6. Experimentell-operative Geschwulstbeeinflussung.- Literatur.- Elftes Kapitel. Krebsdiagnostik beim Menschen.- 1. Allgemeine klinische Diagnostik.- 2. Die Endoskopie als Hilfsmittel der Krebsdiagnostik.- 3. Röntgendiagnostik und Krebserkennung.- 4. Operativ-diagnostische Methoden (besonders im Verein mit histologischen Untersuchungen).- 5· Biochemische Krebsdiagnostik.- Literatur.- Zwölftes Kapitel. Krebsbehandlung. Krebsheilung. Krebsverhütung.- 1. Operative Krebsbehandlung.- a) Die Radikaloperation.- b) Palliativ- und symptomatische Operationen.- c) Operationen wegen Sarkom.- d) Elektrochirurgie.- e) Mortalität bei Krebsoperationen.- 2. Strahlentherapie maligner Tumoren.- a) Strahlenbiologie.- b) Röntgentherapie.- c) Radiumbestrahlung.- d) Operation oder Bestrahlung.- e) Strahlenschäden.- f) Atomphysik und Krebsbekämpfung..- 3· Chemotherapie.- a) Hormonelle Therapie.- b) Mitosegifte.- c) Chemotherapie mit mutativ wirkenden Stoffen (mutative Carcinokolyse).- d) Das therapeutische Prinzip der Syncarcinokolyse.- 4. Unspezifische Therapie bei Krebskranken.- 5. Krebsheilung — Prognostik.- a) Heilziffern beim Magenkrebs.- b) Heilziffern bei den Genitalkrebsen der Frau.- c) Heilziffern beim Brustkrebs.- d) Heilziffern beim Mastdarmkrebs.- e) Sonstige Heilziffern ..- f) Absolute Heilziffern aller Krebserkrankungen.- g) Versicherungsschutz Krebsgeheilter.- 6. Organisatorische Maßnahmen zur Früherfassung der Krebskranken.- 7. Krebsorganisationen und Krebsinstitute, zentrale Untersuchungsstellen.- 8. Krebsverhütung.- a) Verhütung von Berufskrebsen durch Vermeidung carcinogener Berufsnoxen.- b) Vermeidung carcinogener Stoffe in Nahrungs- und Genußmitteln.- c) Vermeidung carcinogener Noxen in der Therapie.- d) Vermeidung des Cancer durch Beseitigung seines Präcancer.- e) Eugenische Krebsverhütung.- Literatur.- Schlußzusammenfassung.- Nachträge.- Literatur (Nachträge).- Autorenverzeichnis.
feather-svg
Herausgeber/-in
Publikation
Deutschland
01.01.1949
speech-bubble-svg
Sprache
Deutsch
book-svg Format
Softcover
758 Seiten
24 cm
(Höhe)
17 cm
(Breite)
1306 g
(Gewicht)
package-svg Versand
Kostenloser Versand: Schweiz & Liechtenstein
Für den Versand nach Deutschland oder Frankreich werden die Versandgebühren der Schweizerischen Post berechnet. Diese werden Ihnen im Warenkorb für Ihre gesamte Bestellung berechnet.
credit-card-svg Zahlungsarten
payment-einzahlungsschein payment-twint payment-mastercard payment-visa payment-american-express
Bestellen Sie einfach auf Rechnung oder bezahlen Sie bequem und gebührenfrei mit Twint oder Kreditkarte.
subcategories-svg
Passende Themen
Zurück
Zum Start
S
SPIEGEL Bestseller
Hauptkategorie