search-white-svg
Meine Position
i
Ein Tipp vom Eldar Team
Je mehr Sie bestellen, desto grösser Ihr Rabatt
Sofort lieferbar
Der Aufstand der Massen
Buch
Buch
disk-white-svg
Belletristik
2012

Der Aufstand der Massen

Verlag
ISBN
EAN
978-3-421-04577-5
9783421045775
Artikel-Nr.
ZR27ELG
Sofort lieferbar:
3
Kostenloser Versand
Rabatt
-4.9
%
CHF 28.90
CHF
27.49
Anzahl
1
Maximale
Lieferzeit
5
Arbeitstage
Freitag
06.08.2021
speech-bubble-svg Beschreibung
Der feinsinnige Essay des spanischen Kulturphilosophen, 1930 erstmals veröffentlicht und seither in viele Sprachen übersetzt, zählt zu den epochalen Büchern des 20. Jahrhunderts. In einer Zeit der politischen und gesellschaftlichen Unsicherheit verfasste Ortega y Gasset mit Der Aufstand der Massen eine der großen und bleibenden Diagnosen der industriellen und massendemokratischen Zivilisation. Dabei sind einige seiner pointierten und zugleich elegant formulierten Thesen – insbesondere zur Verstaatlichung des Lebens oder zum Niedergang der europäischen Nationalstaaten – heute aktueller denn je.

feather-svg
Herausgeber/-innen
Biografie
José Ortega y Gasset (1883–1955) studierte in Deutschland, bevor er in Madrid einen Lehrstuhl für Philosophie übernahm. Zu Beginn des spanischen Bürgerkriegs, 1936, emigrierte er und lehrte erst ab 1949 wieder in seiner Heimat, wo er auch als Politiker und Publizist wirkte und Spaniens geistige Elite formte. Von seinen heutigen Lesern wird er vor allem als alteuropäischer Bildungsmensch und herausragender Stilist geschätzt.
Nachwort von
Übersetzt von
Publikation
Deutschland
2. Auflage -
21.05.2012
speech-bubble-svg
Sprachen
Deutsch
Spanisch
book-svg Format
Hardcover
mit Schutzumschlag
224 Seiten
package-svg Versand
Kostenloser Versand: Schweiz & Liechtenstein
Für den Versand nach Deutschland oder Frankreich werden die Versandgebühren der Schweizerischen Post berechnet. Diese werden Ihnen im Warenkorb für Ihre gesamte Bestellung berechnet.
subcategories-svg
Themen
Unterkategorie
Literatur & Literaturwissenschaft (allgemein)
Unterkategorie
Politik & Staat
Zurück
Zum Start
S
SPIEGEL Bestseller
Hauptkategorie