search-white-svg
Meine Position
i
Ein Tipp vom Eldar Team
Je mehr Sie bestellen, desto grösser Ihr Rabatt
Lieferbar
Der bitterböse Lehrer-Retter
Buch
Buch
disk-white-svg
Schul- und Lernbuch
2012

Der bitterböse Lehrer-Retter

Überlebensstrategien hinterm Pult

ISBN
EAN
978-3-8448-1223-7
9783844812237
Artikel-Nr.
2W72Z3E
Kostenloser Versand
Rabatt
-1.4
%
CHF 32.50
CHF
32.04
Anzahl
1
Maximale
Lieferzeit
24
Arbeitstage
Mittwoch
01.09.2021
speech-bubble-svg Beschreibung
Sind die Lehrer noch zu retten? Mit berufstypischem Masochismus lassen sie sich an Baustellen „von AIDS bis Zahnpflege“ verheizen und setzen brav jeglichen Reformwahnsinn der Bildungspolitiker um. Der Dank? Aufmüpfige Schüler, beschwerdefreudige Eltern sowie indolente Bildungshierarchien, dabei ein Sozialprestige zwischen Versicherungsvertreter und Kinderschänder, garniert mit Überarbeitung, Krankheit plus Burnout. „Selber schuld“ - so der Gymnasiallehrer Gerhard Riedl. Warum kümmern sich die Kollegen nicht um ihre eigenen Bedürfnisse, statt denen anderer gerecht zu werden? Aus langjähriger Praxis bietet er bodenständige Tipps, originelle Perspektiven und überraschende Strategien für den aufrechten Gang durchs Schulsystem: Rangordnung, Parallelen zum Entertainment, Reduzierung des Zeitaufwands und selbstbewusste Konfliktbewältigung sind einige seiner Themen, welche für viele Berufe einen neuen Zugang erschließen. Zur Behandlung des „Lehrer-Defizit-Syndroms“ gehören ebenfalls politisch unkorrekte Satiren, unglaubliche Anekdoten sowie fiese Attacken – das Ganze auch noch hintergründig illustriert getreu dem Motto: „Retten Sie nicht das Schulsystem, sondern sich selbst!“
feather-svg
Herausgeber/-in
Autor/-in
Autorenporträt
Gerhard Riedl: Gerhard Riedl unterrichtete Biologie und Chemie am Gymnasium. Aus dieser Tätigkeit entstanden mehr als 50 schulpolitische Glossen, die in diversen Zeitschriften erschienen. Seine satirische Neigung kann er auch in den Texten für seine Zaubervorstellungen ausleben: Über 900 Mal ist er bisher aufgetreten – vom Kindergeburtstag bis hin zu großen Bällen. Magisches Entertainment liefert er daneben als Moderator musikalischer Events, oft bei Gesangsauftritten seiner Frau Karin, die auch Livemusik auf Milongas spielt. Mit dieser ist er nun drei Jahrzehnte auf dem Parkett unterwegs: Die Standardtänze übten sie für lange Zeit und nahmen an zahlreichen Tanzturnieren teil. Seit etwa 14 Jahren haben die beiden sich mit dem „Tangovirus“ angesteckt. Auf ihren vielen „Tangotouren“, als zeitweilige Veranstalter eines eigenen Tangoabends und durch ihre Betätigung als DJs sammelten sie eine Menge von Erfahrungen, die Gerhard Riedl in seinem 2010 herausgegebenen Werk "Der große Milonga-Führer" zusammengefasst hat. Nun stellt er eine völlige Neubearbeitung dieses Buches vor.
Publikation
Deutschland
09.02.2012
speech-bubble-svg
Sprache
Deutsch
book-svg Format
Softcover
360 Seiten
package-svg Versand
Kostenloser Versand: Schweiz & Liechtenstein
Für den Versand nach Deutschland oder Frankreich werden die Versandgebühren der Schweizerischen Post berechnet. Diese werden Ihnen im Warenkorb für Ihre gesamte Bestellung berechnet.
subcategories-svg
Themen
Unterkategorie
Unterricht (allgemein)
Zurück
Zum Start
S
SPIEGEL Bestseller
Hauptkategorie