Meine Position
Sofort lieferbar
Die Anderswelt
Buch
Buch
Fachbuch
2002

Die Anderswelt

Eine Annäherung an die Wirklichkeit

Kollektion

Edition Hagia Chora

ISBN
EAN
978-3-927369-07-8
9783927369078
Artikel-Nr.
7Z2435
Kostenloser Versand
Schweiz & Liechtenstein
CHF
27.56
Anzahl
1
Maximale
Lieferzeit
5
Arbeitstage
Freitag
18.06.2021
Beschreibung
„Die Anderswelt“ von Jochen Kirchhoff ist der auf fesselnde Weise geglückte Versuch, der Parallel-Welt des Transpersonalen jenseits von Drogenerfahrungen sprachlich nahezukommen. Kirchhoff beschreibt autobiografische Erlebnisse in Zuständen erweiterten Bewusstseins und unterzieht diese einer rigorosen Prüfung durch die eigene Ratio sowie durch Urteile von Menschen, die Ähnliches erlebt und darüber berichtet haben. Ein hilfreicher Führer für alle, die ahnen, dass hinter der Wirklichkeit eine andere Wirklichkeit steckt. Ein intensives Arbeitsbuch für alle, die Worte suchen, um ihre Ahnung von einer transmateriellen Realität zum sicheren Wissen zu machen.
Herausgeber/-in
Autorenporträt
Der Philosoph Jochen Kirchhoff (geb. 1944; „Was die Erde will“; „Räume, Dimensionen, Weltmodelle“) hat sich in der kulturell kreativen Denklandschaft einen Höhenweg erarbeitet, von dem aus er versucht, naturwissenschaftliche Sichtweisen mit den anderen Erfahrungsmöglichkeiten des Menschen (Kunst, Meditation, Naturerlebnis etc.) in ein Panorama zu bringen, welches die vielschichtigen Lebenswelten in ihrer ganzen Fülle ausbreitet und erschließt. Es geht ihm um luzide und kommunizierbare Erfahrungen mystischer, transrationaler oder transpersonaler Art, nicht um vage und rein subjektive Traumgespinste. Wie sonst vielleicht nur der amerikanische Philosoph Ken Wilber, vereint Kirchhoff die unterschiedlichsten Lebenserfahrungen zu einer neuen Wahrnehmungskunst der „Wirklichkeit hinter der Wirklichkeit“. Dass deren Erkenntnis alles andere als esoterischer Luxus ist, vielmehr Bedingung für das Fortexistieren des Lebewesens Erde und der Spezies Mensch, durchzieht jede Zeile seiner Schriften und verleiht auch seinem neuen Buch Weitsicht und einen Ernst, der in unserer an Oberflächlichkeiten reichen Zeit wohltut.
Zielgruppe
Philosophen, Geisteswissenschaftler, Studenten
Publikation
Deutschland
01.01.2002
Sprache
Deutsch
Format
Softcover
248 Seiten
package Versand
Kostenloser Versand: Schweiz & Liechtenstein
Für den Versand nach Deutschland oder Frankreich werden die Versandgebühren der Schweizerischen Post berechnet. Diese werden Ihnen im Warenkorb für Ihre gesamte Bestellung berechnet.
Themen
Unterkategorie
Philosophie (allgemein)
Zurück
Zum Start
S
SPIEGEL Bestseller
Hauptkategorie