search-white-svg
location-svg
Meine Position
i
Ein Tipp vom Eldar Team
Je mehr Sie bestellen, desto grösser Ihr Rabatt
Sofort lieferbar
Die Endlichkeit des Menschen
Buch
Buch
Fachbuch
2014

Die Endlichkeit des Menschen

Sieben Abhandlungen zur philosophischen Anthropologie

Herausgeber/-in
ISBN
EAN
978-3-7965-3215-3
9783796532153
Artikel-Nr.
8EYLYEE
Kostenloser Versand
Rabatt
-17.2
%
CHF 98.00
CHF
81.17
Anzahl
1
Lieferzeit
3
Arbeitstage
Freitag
01.07.2022
speech-bubble-svg Beschreibung
Die bis heute unveröffentlicht gebliebene Nachlass-Schrift Die Endlichkeit des Menschen liegt nun zum ersten Mal in einer sorgfältigen Edition vor. Von 1947 bis in seine letzten Schaffensjahre arbeitete der Phänomenologe und Psychologe Hans Kunz intensiv und ohne längere Unterbrechungen an seiner umfangreichen, in der Gänze schliesslich unvollendet und bis heute unveröffentlicht gebliebenen Schrift Die Endlichkeit des Menschen. Unverkennbar knüpfen die sieben Abhandlungen dieses Textes zur philosophischen Anthropologie an das zentrale Thema des zweiten Teils seines Hauptwerkes Die anthropologische Bedeutung der Phantasie an. Wie in diesem 1946 erschienenen Buch steht auch in der Nachlassschrift die Explikation der These vom Todesursprung des Geistes im Mittelpunkt. Obwohl die geltend gemachte These sich einer direkten Verifikation entzieht und Kunz deren hypothetischen Charakter betont, lässt sich der innere Zusammenhang von Denken und Tod am Leitfaden wechselseitiger Merkmalszüge erhellen. So begnügt sich die vom Denken erschlossene These nicht mit der hypothetischen Relevanz. Der phänomenologischen Methode verpflichtet, will Kunz ein faktisches, ob - zwar verborgenes Geschehen im Mensch-sein erhellen, das sich als solches unabhängig davon ereignet, ob es gedacht, erlebt, erkannt wird – oder unerschlossen bleibt, das heisst, nicht wahrgenommen wird.
feather-svg
Stichwörter
arrow-right-thin-svg
feather-svg
Herausgeber/-innen
arrow-right-thin-svg
Autor/-in
Herausgegeben von
Publikation
Schweiz
01.10.2014
speech-bubble-svg
Sprache
Deutsch
book-svg Format
Buch
Halbband
663 Seiten
package-svg Versand
Kostenlos: Schweiz & Liechtenstein
Für Deutschland oder Frankreich werden die Versandgebühren im Warenkorb berechnet.
credit-card-svg Zahlungsarten
payment-einzahlungsschein payment-twint payment-mastercard payment-visa payment-american-express payment-post-finance payment-e-post-finance payment-apple-pay payment-google-pay samsung-pay
Bestellen Sie einfach auf Rechnung oder bezahlen Sie bequem und gebührenfrei mit Twint, Kreditkarte, PostFinance, Apple, Google oder Samsung Pay.
subcategories-svg
Passende Themen
Kollektion abonnieren
Immer die neuste Publikation erhalten
oder
Buch einzeln bestellen
contributor-svg

# Weitere
Hans Kunz
Bücher

Autor/-in
Zurück
Zum Start
eldar-store-white-svg
S
SPIEGEL Bestseller