search-white-svg
Meine Position
Lieferbar
Die Geburt der Nation aus dem Geist der Geschichte
Buch
Buch
disk-white-svg
Fachbuch
2004

Die Geburt der Nation aus dem Geist der Geschichte

Historische Dichtung Schweizer Autoren des 19. Jahrhunderts

Kollektion

Studien zur deutschen Literatur

ISBN
EAN
978-3-484-18172-4
9783484181724
Artikel-Nr.
9RV64Z
Kostenloser Versand
Schweiz & Liechtenstein
Rabatt
-9.4
%
CHF 145.00
CHF
131.38
Anzahl
1
Maximale
Lieferzeit
13
Arbeitstage
Donnerstag
08.07.2021
speech-bubble-svg Beschreibung
Deutsch
Die Studie analysiert unter historischer und systematischer Perspektive verschiedene Darstellungsweisen geschichtlichen Geschehens. Historische Erzählprosa schweizerischer Autoren des 19. Jahrhunderts (J. Gotthelf, G. Keller, C.F. Meyer) wird sowohl in ihrem Verhältnis zur historistischen Geschichtsschreibung untersucht als auch in den Kontext einer durch vaterländisches Schauspiel und Formen symbolischer Geschichtsrepräsentation verbreiteten nationalen "Mythologie" gestellt. In den Blick geraten dabei nicht nur jene zeitgenössischen ästhetischen, wissenschaftlichen und nationalpädagogischen Diskursformationen, welche den Umgang mit Geschichte theoretisch und methodisch fundieren, sondern auch eine Reihe historiographischer Schriften und patriotischer Schauspiele, die mit den im Zentrum der Analyse stehenden poetischen Erzählwerken thematisch verknüpft sind. Das Problem des Verhältnisses von wissenschaftlicher und dichterischer Darstellung vergangenen Geschehens kann so einer differenzierteren Reflexion unterzogen werden; außerdem wird deutlich, welche Bedeutung den kulturpolitischen Bestrebungen der liberalen Eliten für die "Nationalisierung" künstlerischer Manifestationen zukommt. Ziel der Studie ist es, Erzähldichtung, Historiographie und "vaterländische" Dramatik schweizerischer Autoren des 19. Jahrhunderts als komplementären Zusammenhang zu rekonstruieren und danach zu fragen, inwiefern fiktionale Literatur in Analogie und Differenz zu anderen Formen textueller Geschichtsdarstellung an der Konstitution nationaler Identität partizipiert und zugleich dazu beiträgt, patriotische "Mythologie" in Frage zu stellen.
feather-svg
Herausgeber/-in
Publikation
Deutschland
12.08.2004
speech-bubble-svg
Sprache
Deutsch
book-svg Format
Softcover
469 Seiten
package-svg Versand
Kostenloser Versand: Schweiz & Liechtenstein
Für den Versand nach Deutschland oder Frankreich werden die Versandgebühren der Schweizerischen Post berechnet. Diese werden Ihnen im Warenkorb für Ihre gesamte Bestellung berechnet.
subcategories-svg
Themen
Unterkategorie
Literaturwissenschaft
Unterkategorie
Europäische Geschichte
Zurück
Zum Start
S
SPIEGEL Bestseller
Hauptkategorie