search-white-svg
location-svg
Meine Position
i
Ein Tipp vom Eldar Team
Je mehr Sie bestellen, desto grösser Ihr Rabatt
Sofort lieferbar
Die Grenzen der Notwehr in Deutschland und ausgewählten slawischen Ländern.
Buch
Buch
Fachbuch
2022

Die Grenzen der Notwehr in Deutschland und ausgewählten slawischen Ländern.

Ein Rechtsvergleich unter besonderer Berücksichtigung der Einstellungen der Bevölkerung zur Notwehr in Deutschland und Slowenien.

ISBN
EAN
978-3-428-18376-0
9783428183760
Artikel-Nr.
E3VNYPW
Sofort lieferbar:
3
Kostenloser Versand
Rabatt
-12.4
%
CHF 120.00
CHF
105.08
Anzahl
1
Maximale
Lieferzeit
5
Arbeitstage
Freitag
01.07.2022
speech-bubble-svg Beschreibung
Deutsch
Die Arbeit beschäftigt sich mit den Grenzen der Notwehr aus rechtsvergleichender Perspektive und nimmt die Rechtslage in Deutschland und ausgewählten slawischen Ländern (Slowenien, Kroatien, Serbien, Bosnien und Herzegowina, Polen und Russland) in den Blick. Darüber hinaus werden die Einstellungen der slowenischen Bevölkerungen zur Notwehr empirisch erforscht und den Einstellungen der Deutschen aus der Dresdner Notwehrstudie gegenübergestellt. Die Untersuchung zeigt, dass das deutsche Notwehrrecht im Ergebnis – vor allem im Hinblick auf die Sachnotwehr – in der Tat weitgehender im Vergleich zu anderen untersuchten Ländern ist. Die empirische Untersuchung ergibt unter anderem, dass die Bevölkerungseinstellungen zur Notwehr zweier kulturell naher europäischer Bevölkerungen ähnlich sind, obwohl sich die Rechtslage unterscheidet. Der Autor bietet zum Schluss eine entsprechende Notwehrregelung für Deutschland an, die sich nach seiner Auffassung auch für das europäische Strafmodellgesetzbuch eignen würde.

Englisch
»The Limits of Self-Defence in Germany and Selected Slavic Countries; A Legal Comparison with Special Regard to the Views of the Population Towards Self-Defence in Germany and Slovenia«: This thesis deals with the limits of self-defence and compares German self-defence law with the regulation in selected Slavic countries. In addition, the views of the Slovenian population on self-defence are empirically examined and contrasted with the views of Germans obtained in the Dresden self-defence study. The work confirms the comparatively sharp self-defence law in Germany and proposes a future regulation for Germany and the EU Model Penal Code.
feather-svg
Stichwörter
arrow-right-thin-svg
Inhaltsverzeichnis
arrow-right-thin-svg
1. Einleitung 2. Die Notwehr und ihre Grenzen im deutschen Recht: Das Notwehrrecht und seine Entwicklung - Die Grundprinzipien der Notwehr - Die Grenzen der Notwehr - Vereinbarkeit der Notwehreinschränkungen mit Art. 103 Abs. 2 GG - Zusammenfassung 3. Die Notwehr und ihre Grenzen in ausgewählten slawischen Ländern: Slowenien - Weitere Länder des ehemaligen Jugoslawien - Polen - Russland 4. Empirische Untersuchung der Bevölkerungsansichten in Slowenien: Einleitung - Theoretischer Hintergrund - Methodenwahl - Ergebnisse der eigenen Studie - Zusammenfassung und Diskussion 5. Rechtsvergleichende Betrachtung: Das Notwehrrecht und seine Entwicklung - Die Grenzen der Notwehr - Vereinbarkeit der Notwehreinschränkungen mit dem Gesetzeswortlaut - Fazit 6. Schlussfolgerungen: Die empirisch basierten Erkenntnisse in Bezug auf die Notwehrgrenzen in Slowenien und Deutschland - Die Grenzen der Notwehr in Deutschland - Schlussfolgerungen für die Harmonisierung des europäischen Strafrechts 7. Schlussbetrachtung und Ausblick 8. Anhang: Fragebogen auf Deutsch - Fragebogen auf Slowenisch Literatur- und Stichwortverzeichnis
feather-svg
Herausgeber/-in
arrow-right-thin-svg
Publikation
Deutschland
21.02.2022
speech-bubble-svg
Sprache
Deutsch
book-svg Format
Buch (Softcover)
312 Seiten
package-svg Versand
Kostenlos: Schweiz & Liechtenstein
Für Deutschland oder Frankreich werden die Versandgebühren im Warenkorb berechnet.
credit-card-svg Zahlungsarten
payment-einzahlungsschein payment-twint payment-mastercard payment-visa payment-american-express payment-post-finance payment-e-post-finance payment-apple-pay payment-google-pay samsung-pay
Bestellen Sie einfach auf Rechnung oder bezahlen Sie bequem und gebührenfrei mit Twint, Kreditkarte, PostFinance, Apple, Google oder Samsung Pay.
subcategories-svg
Passende Themen
collection-svg

# Mehr aus der Kollektion:
Schriften zum Strafrechtsvergleich

Kollektion abonnieren
Immer die neuste Publikation erhalten
oder
Buch einzeln bestellen
  • 1
    Sofort lieferbar
    Buch
    Die Strafbarkeit juristischer Personen als Strafe für fremde Schuld.
    2022
    Rabatt
    -12.4
    %
    CHF 120.00
    CHF
    105.08
    Mehr Infos
  • 2
    Sofort lieferbar
    Buch
    Preventing and Combating Cybercrime in East Africa.
    Lessons from Europe's Cybercrime Frameworks.
    2018
    Rabatt
    -15.0
    %
    CHF 107.00
    CHF
    90.99
    Mehr Infos
  • 3
    Sofort lieferbar
    Buch
    Rechtsdogmatische Überlegungen und rechtsvergleichende Betrachtungen zu einem zukünftigen Verbandssanktionsverfahren.
    2021
    Rabatt
    -14.0
    %
    CHF 166.00
    CHF
    142.80
    Mehr Infos
  • 4
    Sofort lieferbar
    Buch
    Das panamerikanische "Drug Court"-System als Alternative für die deutsche Strafrechtspflege?
    Analyse und Vergleich internationaler Erfahrungswerte zum Umgang mit Drogenstraftätern.
    2020
    Rabatt
    -12.4
    %
    CHF 120.00
    CHF
    105.08
    Mehr Infos
  • 5
    Sofort lieferbar
    Buch
    Die Unternehmensbestattung – strafrechtliche Probleme in Deutschland und Russland.
    Eine rechtsvergleichende Bewertung am Beispiel der GmbH.
    2018
    Rabatt
    -12.4
    %
    CHF 120.00
    CHF
    105.08
    Mehr Infos
  • 6
    Sofort lieferbar
    Buch
    Das Bundesverfassungsgericht und der US Supreme Court zur Sicherungsverwahrung gefährlicher, strafrechtlich verantwortlicher Straftäter.
    Eine rechtsvergleichende Untersuchung.
    2019
    Rabatt
    -12.4
    %
    CHF 120.00
    CHF
    105.08
    Mehr Infos
Zurück
Zum Start
eldar-store-white-svg
S
SPIEGEL Bestseller