search-white-svg
Meine Position
i
Ein Tipp vom Eldar Team
Je mehr Sie bestellen, desto grösser Ihr Rabatt
Lieferbar
Die Grundlagen einer wissenschaftlichen Wertlehre
Buch
Buch
Fachbuch
1951

Die Grundlagen einer wissenschaftlichen Wertlehre

Autor/-in
ISBN
EAN
978-3-211-80215-1
9783211802151
Artikel-Nr.
2WKK593
Kostenloser Versand
Rabatt
-13.9
%
CHF 80.00
CHF
68.85
Anzahl
1
Maximale
Lieferzeit
20
Arbeitstage
Donnerstag
30.12.2021
feather-svg
Stichwörter
search-svg
Begründung
search-svg
Bildung
search-svg
Tod
search-svg
Wissenschaft
Inhaltsverzeichnis
I. Einleitung.- 1. Die werttheoretische Lage der Gegenwart.- 2. Wert-Absolutismus und Wert-Empirismus.- 3. Begriffsbestimmungen.- II. Die Wertbegriffe.- 1. Logische Analyse: Sachgehalt und Wertcharakter.- 2. Das System der Werte.- 3. Die Rangordnung der Werte.- III. Der Wertcharakter. Psychologische Analyse.- 1. Die bisherige Wertpsychologie.- 2. Wertung und Stellungnahme.- 3. Die Bildung des Wertcharakters.- 4. Wrertcharakter als spezifische Charakterisierung hinsichtlich der Stellungnahme.- 5. Wertbegriffe, Werturteile, Werthaltung.- 6. Die Quellen der Auszeichnung.- a) Lust-Unlust.- ?) Lust-Unlust-Betonung von Sinnesqualitäten.- ?) Lust-Unlust-Betonung von Gestalten.- ?) Funktionslust und -unlust.- b) Die Gefühle.- ?) Gefühle und Auszeichnung.- ?) Gefühle und Lust-Unlust.- ?) Gefühle und Erregung-Beruhigung.- ?) Die Gefühle im Gefallen an der Literatur.- ?) Widerlegung des Hedonismus.- c) Triebbefriedigung.- d) Begehrensbefriedigung.- e) Gewohnheit.- f) Abgeleitete Auszeichnung.- ?) Sachlich abgeleitete Auszeichnung.- ?) Logisch abgeleitete Auszeichnung.- g) Übernommene Auszeichnung.- ?) Suggestion.- ?) Nachahmung.- h) Die Vollständigkeit der Quellen der Auszeichnung.- IV. Die Werturteile.- 1. Der Sinn unpersönlicher Werturteile.- a) Werturteile als Aussagen tatsächlicher Stellungnahmebestimmung.- b) Werturteile als allgemeine Anweisungen zu Stellungnahmen.- 2. Die Gültigkeit unpersönlicher Werturteile. Überindividueller Wert.- a) Gültigkeit auf Grund von Naturgesetzen.- b) Gültigkeit auf Grund logischer Ableitung.- c) Die Geltung der Wertungsgrundsätze.- ?) Soziale Grundlage überindividueller Wertungen.- ?) Konditionale Begründung von Wertungsgrundsätzen.- V. Wertwissenschaft.
feather-svg
Herausgeber/-in
Autor/-in
Publikation
Österreich
2. Auflage -
01.01.1951
speech-bubble-svg
Sprache
Deutsch
book-svg Format
Softcover
264 Seiten
21 cm
(Höhe)
14 cm
(Breite)
1.4 cm
(Tiefe)
359 g
(Gewicht)
package-svg Versand
Kostenloser Versand: Schweiz & Liechtenstein
Für den Versand nach Deutschland oder Frankreich werden die Versandgebühren der Schweizerischen Post berechnet. Diese werden Ihnen im Warenkorb für Ihre gesamte Bestellung berechnet.
credit-card-svg Zahlungsarten
payment-einzahlungsschein payment-twint payment-mastercard payment-visa payment-american-express
Bestellen Sie einfach auf Rechnung oder bezahlen Sie bequem und gebührenfrei mit Twint oder Kreditkarte.
subcategories-svg
Passende Themen
Zurück
Zum Start
S
SPIEGEL Bestseller
Hauptkategorie