search-white-svg
Meine Position
i
Ein Tipp vom Eldar Team
Je mehr Sie bestellen, desto grösser Ihr Rabatt
Lieferbar
Dynamische Visualisierung
Buch
Buch
Fachbuch
2012

Dynamische Visualisierung

Grundlagen und Anwendungsbeispiele für kartographische Animationen

ISBN
EAN
978-3-642-63047-7
9783642630477
Artikel-Nr.
G8669KQ
Kostenloser Versand
Rabatt
-10.2
%
CHF 86.00
CHF
77.20
Anzahl
1
Maximale
Lieferzeit
20
Arbeitstage
Donnerstag
30.12.2021
speech-bubble-svg Beschreibung
Dynamische Visualisierung: Grundlagen mit Anwendungsbeispielen aus der Kartographie richtet sich in erster Linie an Praktiker, die kartographische Animationen erstellen wollen. Das Buch bietet einen leichten Einstieg in die Thematik sowie konkrete Hilfestellung für die Praxis. Es werden technische und methodische Grundlagen vermittelt und Erfahrungen von Fachleuten anhand von Beispielen aus unterschiedlichen Anwendungsbereichen beschrieben. Darüber hinaus werden Gestaltungsprinzipien kartographischer Animation aus konzeptioneller und anwendungsbezogener Sicht vorgestellt. Aus technischer Sicht wird auf Herstellungsverfahren, Hard- und Software sowie auf Internetanwendungen eingegangen. Die Beispiele der Animationssequenzen sind auf der beiliegenden CD-ROM gespeichert.
feather-svg
Stichwörter
search-svg
Algorithmen
search-svg
Animation
search-svg
Atlas
search-svg
Computergraphik
search-svg
GIF
search-svg
Genauigkeit
search-svg
Geoinformatik
search-svg
Herstellungsverfahren
search-svg
Kartographie
search-svg
Multimedia
search-svg
Ressourcen
search-svg
Satellit
search-svg
Simulation
search-svg
VRML
search-svg
Visualisierung
search-svg
landscape/regional and urban planning
search-svg
complexity
Zielgruppe
Professional/practitioner
Inhaltsverzeichnis
Ziel und Aufbau des Buches.- Begriffe und Grundprinzipien der Animation.- 2.1 Begriffsklärung.- 2.2 Animationskomponenten.- 2.3 Erstellung einer Animation.- 2.3.1 Konzeption.- 2.3.2 Erzeugung der Animation.- 2.4 Aufgezeichnete Animation und Echtzeit-Animation.- 2.5 Animationsmethoden.- 2.6 Literatur.- Theoretische Grundlagen der Gestaltung von Animationen und praktische Beispiele.- 3.1 Einführung.- 3.2 Grundlagen der menschlichen Wahrnehmung.- 3.2.1 Wahrnehmungstheorien.- 3.2.2 Konsequenzen für die Gestaltung von Animationen.- 3.3 Animation der Leinetal-Überflutung des Jahres 1981.- 3.3.1 Zielsetzung und Zielgruppe.- 3.3.2 Inhaltliche Gestaltung.- 3.3.3 Graphische und akustische Gestaltung.- 3.4 Animation von Verkehrs strömen im Gro?raum Hannover.- 3.4.1 Konzeption einer Animation der täglichen Verkehrsbelastung.- 3.4.2 Entwürfe für die kinematographische Darstellung von Verkehrsbelastungswerten.- 3.4.3 Interaktivität von kartographischen Animationen.- 3.5 Diskussion.- 3.6 Literatur.- Multimedia- und Virtual-Reality-Techniken für die wissenschaftliche Visualisierung.- 4.1 Allgemeine Grundlagen.- 4.1.1 Motivation.- 4.1.2 Ziel und Zweck.- 4.2 Graphik- und Visualisierungssysteme.- 4.2.1 Modell.- 4.2.2 Systemplattfonnen.- 4.2.3 Leistungsanforderungen an Rendering und Datentransport.- 4.2.4 Qualität der Präsentation.- 4.3 Technische Lösungen im RRZN.- 4.3.1 Allgemeines Konzept.- 4.3.2 Automatisierte Videoproduktion.- 4.4 Gestaltungshinweise.- 4.5 Literatur.- Objektorientierte kartographische Visualisierung.- 5.1 Einführung.- 5.2 Grundlagen der objektorientierten Visualisierung.- 5.2.1 Architektur eines interaktiven Visualisierungssystems.- 5.2.2 Konzepte für Rendering-Schichten.- 5.2.3 Konzepte für Modellierungsschichten.- 5.2.4 3D-Widgets als Visualisierungskomponenten.- 5.3 Visualisierungskomponenten für Karten.- 5.3.1 Software-Architektur.- 5.3.2 Modellierung der kartographischen Darstellung digitaler Geländemodelle.- 5.3.3 Komponenten zur Navigation, Orientierung und Exploration.- 5.4 Implementierung des kartographischen Visualisierungssystems.- 5.5 Bewertung der vorgestellten Konzepte.- 5.6 Literatur.- Interaktive und animierte 3D-Szenen in VRML.- 6.1 Interaktive Visualisierung von Geodaten.- 6.2 Der Ursprung von VRML.- 6.3 Interaktive Navigation und dynamische interaktive Objekte.- 6.4 Die Bausteine einer VRML-Datei: Nodes und Shapes.- 6.4.1 Die Kopfzeile.- 6.4.2 Nodes und Shapes.- 6.5 Ausgewählte Nodes für geographische Objekte.- 6.5.1 Oberflächen: Node ElevationGrid.- 6.5.2 Freie 3D-Objekte: Node IndexedFaceSet.- 6.6 Abgestufte Genauigkeit.- 6.7 Animierte Objekte.- 6.8 Interaktion mit dem Benutzer.- 6.9 Integration von JavaScript.- 6.10 Zusammenfassung und Fazit.- 6.11 Weiterführende Quellen und Hinweise.- 6.12 Literaturverzeichnis.- Lingo, eine Skriptsprache für kartographische Animationen und Interaktivität.- 7.1 Einleitung.- 7.2 Notwendige Kompetenzen für die Anwendung von Director.- 7.3 Was ist Lingo?.- 7.3.1 Grundlagen von Lingo.- 7.3.2 Der Skriptaufbau.- 7.3.3 Das Lingo-Konzept.- 7.3.4 Zusammenfassung des Lingo-Konzepts.- 7.4 Fortgeschrittene Lingo-Programmierung.- 7.4.1 Einsatzmöglichkeiten von Lingo in der Kartographie.- 7.4.2 Sensitive Signaturen mit Hyperlink.- 7.4.3 Animierte und interaktive Balkendiagramme.- 7.4.4 Bitmap-Überblendung steuern.- 7.5 Lingo versus Drehbuch.- 7.6 Zukunft.- 7.7 Director-spezifische Begriffe.- 7.8 Literatur.- Animationen für das Internet/World Wide Web.- 8.1 Animierte Karten im Internet.- 8.2 Animierte GIF-Dateien.- 8.3 Rasterbasierte Java-Applets und Java-Scripts.- 8.4 Vektororientierte und hybride Java-Applets, ActiveX.- 8.5 Plugins und Viewer für Animationen.- 8.6 Welche Technik für welche Art der kartographischen Animation?.- 8.7 Zusammenfassung und Ausblick.- 8.8 Literatur.- Software für die Erstellung von kartographischen Animationen.- 9.1 Kategorien der Software.- 9.2 Kriterien für die Auswahl der Programme.- 9.3 Allgemein verwendbare Programme.- 9.3.1 Programme für Kartographie und Bilderzeugung.- 9.3.2 Umwandlung in Rasterbilder, Formatkonvertierung.- 9.3.3 Erstellung der Animationssequenz.- 9.3.4 Betrachter (Viewer).- 9.3.5 Konvertierung auf analoges Videoband.- 9.4 Integrierte Animationssoftware.- 9.4.1 3D- und 2D-Highend-Animationsoftware.- 9.4.2 3D-Software der mittleren und unteren Leistungskategorie.- 9.4.3 2D-Software der mittleren und unteren Leistungskategorie.- 9.4.4 Animationssoftware für das Internet.- 9.4.5 Virtuelle Landschaften und Geländeüberflüge.- 9.4.6 Übersicht.- 9.5 Literatur.- Animationen im interaktiven Atlas der Schweiz.- 10.1 Motivation, Verwendung und Zielgruppe.- 10.2 Konzeption und Gestaltung.- 10.2.1 Sequentiell-passive Animationen: Hangrutschung.- 10.2.2 Interaktive 2D-Animationen: Bevölkerungsstand und Bevölkerungsveränderung.- 10.2.3 Interaktive 3D-Animationen: Flugsimulationen.- 10.3 Technische Realisierung.- 10.3.1 Sequentiell-passive Animationen: Hangrutschung.- 10.3.2 Interaktive 2D-Animationen: Bevölkerungsstand und Bevölkerungsveränderung.- 10.3.3 Interaktive 3D-Animationen: Flugsimulationen.- 10.4 Kritische Bewertung und Ausblick.- 10.5 Literatur.- Animation meteorologischer Daten für Massenmedien.- 11.1 Das Programmsystem TriVis.- 11.2 Motivation für die Entwicklung von TriVis.- 11.3 Konzeption.- 11.4 Realisierung.- 11.4.1 Die Geländedatenbank.- 11.4.2 Geländedaten und Oberflächentexturen.- 11.4.3 LOD-Techniken für Geländegeometrien.- 11.4.4 LOD-Techniken für Oberflächentexturen.- 11.4.5 Die meteorologischen Daten.- 11.4.6 Wolken.- 11.4.7 Niederschläge und Gewitter.- 11.4.8 Winddaten.- 11.4.9 Reduktion der Polygonkomplexität.- 11.5 Routinemä?iger Einsatz.- 11.5.1 Produktions szenarien.- 11.5.2 Produktionsaspekte.- 11.5.3 Skalierbarkeit.- 11.5.4 Produktions- und Einsatzbereiche.- 11.6 Bewertung und Ausblick.- 11.7 Literatur.- Animationen zur Ozonbelastung in Österreich und zum Pannonischen Ozonprojekt.- 12.1 Motivation und Zielgruppe.- 12.2 Konzeption und Umsetzung.- 12.2.1 Allgemeines zur Videoumsetzung.- 12.2.2 Grundsätzliches.- 12.2.3 Zur kartographischen Animation.- 12.2.4 Darstellungsprinzipien.- 12.3 Drehbuchkonzeption.- 12.3.1 Ozonbelastung in Österreich.- 12.3.2 Pannonisches Ozonprojekt (POP).- 12.4 Technische Umsetzung der bei den Videoprojekte.- 12.4.1 Produktionsumgebung.- 12.4.2 Vom Einzelbild zum Video.- 12.5 Resumee.- 12.6 Literatur.- Animation von Satellitendaten.- 13.1 Einführung.- 13.2 Erstellung einer Animation aus Satellitendaten.- 13.3 Beispiele für Animationen.- 13.3.1 Animation der Wolkendynamik zur polaren Jahreszeit.- 13.3.2 Animation der Ozondynamik über der Antarktis.- 13.4 Zusammenfassung.- 13.5 Literatur.- Animationen zur Visualisierung raumbezogener Algorithmen.- 14.1 Wissenschaftliche Visualisierung.- 14.2 Kartographische Lupen.- 14.3 Kartographische Anamorphosen.- 14.4 Pyknophylaktische Interpolation.- 14.5 Technische Realisierung.- 14.6 Literatur.- Animationen für dialektgeographische Untersuchungen.- 15.1 Dialektgeographie und Dialektometrie.- 15.2 Kartenflug.- 15.2.1 Thema, Konzeption.- 15.2.2 Technische Realisierung.- 15.2.3 Bewertung.- 15.3 Dynamische Bildtypologie.- 15.3.1 Thema, Konzeption.- 15.3.2 Technische Realisierung.- 15.3.3 Bewertung.- 15.4 Rahmenbedingungen, Erfahrungen.- 15.5 Literatur.- Perspektiven für die kartographische Animation.- 16.1 Hardware.- 16.2 Software.- 16.3 Personelle Ressourcen.- 16.4 Theoriebedarf für Multimedia-Kartographie.- 16.5 Literatur.- Anschriften der Autoren.
feather-svg
Herausgeber/-innen
Herausgegeben von
Herausgegeben von
Herausgegeben von
Publikation
Deutschland
05.11.2012
speech-bubble-svg
Sprache
Deutsch
book-svg Format
Softcover
234 Seiten
23 cm
(Höhe)
15 cm
(Breite)
391 g
(Gewicht)
package-svg Versand
Kostenloser Versand: Schweiz & Liechtenstein
Für den Versand nach Deutschland oder Frankreich werden die Versandgebühren der Schweizerischen Post berechnet. Diese werden Ihnen im Warenkorb für Ihre gesamte Bestellung berechnet.
credit-card-svg Zahlungsarten
payment-einzahlungsschein payment-twint payment-mastercard payment-visa payment-american-express
Bestellen Sie einfach auf Rechnung oder bezahlen Sie bequem und gebührenfrei mit Twint oder Kreditkarte.
subcategories-svg
Passende Themen
Unterkategorie
Geographie
arrow-right-top-svg
Unterkategorie
Raumplanung
arrow-right-top-svg
Unterkategorie
Informatik
arrow-right-top-svg
Zurück
Zum Start
S
SPIEGEL Bestseller
Hauptkategorie