location-svg
Meine Position
Download
Aufzeichnungen eines Untermenschen
eBook
eBook
Fachbuch
2015

Aufzeichnungen eines Untermenschen

Bewertung abgeben
ISBN
EAN
978-3-8378-8036-6
9783837880366
Artikel-Nr.
N6EDQ36
CHF
4.90
Anzahl
1
speech-bubble-svg Beschreibung
Als einer von wenigen lettischen Juden hat Alexander Bergmann den Holocaust überlebt. Erst im Ghetto in Riga, anschließend in verschiedenen Konzentrationslagern und zuletzt als Zwangsarbeiter in einem Außenlager des KZ Buchenwald hat er eine Odyssee erlebt, deren Qualen mit menschlichem Maß kaum zu begreifen sind. Nach dem Zweiten Weltkrieg als Rechtsanwalt in Riga tätig, konnte er erst nach dem Ende der sowjetischen Herrschaft 1990 daran denken, seine Erinnerungen der Jahre 1941 bis 1945 aufzuschreiben und öffentlich zu machen. Alexander Bergmann berichtet präzise und mit hohem analytischen Verstand, seine 'Aufzeichnungen' gehören in unser kollektives Gedächtnis.
feather-svg
Stichwörter
feather-svg
Autor/-in
Biografie
Alexander Bergmann ist Lehrer an der Montessorischule Innsbruck und Lehrbeauftragter am Institut für LehrerInnenbildung und Schulforschung der Universität Innsbruck. Sein Forschungsschwerpunkt liegt im Bereich Leadership, insbesondere zur Rolle und zum Einfluss des ortsspezifischen Schulkontextes in der Schulentwicklung.
Publikation
Deutschland
01.07.2015
Edition Temmen
speech-bubble-svg
Sprache
Deutsch
book-svg Format
eBook
ePub
213 Seiten
star-svg
Bewertungen
credit-card-svg Zahlungsarten
payment-einzahlungsschein payment-twint payment-mastercard payment-visa payment-american-express payment-post-finance payment-e-post-finance payment-apple-pay payment-google-pay samsung-pay
Bestellen Sie einfach auf Rechnung oder bezahlen Sie bequem und gebührenfrei mit Twint, Kreditkarte, PostFinance, Apple, Google oder Samsung Pay.
Rückgabe
Kein Rückgaberecht
Bei diesem eBook hat entweder der Verlag (Hersteller) das Rückgaberecht ausgeschlossen oder eine Rückgabe ist aufgrund des Vertriebssystems nicht möglich.
eldar-store-white-svg
S
SPIEGEL Bestseller