location-svg
Meine Position
Download
Das Zerteilen der Zeit
eBook
eBook
Belletristik

Das Zerteilen der Zeit

Gedichte

Bewertung abgeben
Autor/-in
ISBN
EAN
978-3-7099-7119-2
9783709971192
Artikel-Nr.
8ZPK53N
Rabatt
-17.2
%
CHF 15.00
CHF
12.42
Anzahl
1
speech-bubble-svg Beschreibung
Die letzten Gedichte des bekannten, 1912 geborenen österreichischen Autors Franz Tumler, der zuletzt in Berlin lebte und dort 1998 starb. Sie vermitteln Tumlers Begegnung mit der Natur und mit bevorzugten Gegenden und Städten: Sizilien, Palermo, Rom, Berlin und natürlich Südtirol, dem Land, in dem er geboren worden war und dem er sich zeitlebens verbunden fühlte. Andere Gedichte setzten sich mit der Arbeit des Autors auseinander, des Dichters, dessen "Schrift" bleibt, auch wenn seine Zeit vergeht: JAHRE meine Jahre was habe ich angefangen mit ihnen sind nicht meine Jahre aber diese Schrift ist meine Schrift
feather-svg
Stichwörter
feather-svg
Autor/-in
Autor/-in
Biografie
Franz Tumler, geboren 1912 in Gries bei Bozen/Südtirol, übersiedelte 1913 mit seiner Mutter nach Linz und lebte ab 1954/55 in Berlin, wo er 1998 starb. Tumler zählt zu den prägenden Gestalten der literarischen Moderne der 1950er und 1960er Jahre. Seine Romane und Erzählungen wurden vielfach ausgezeichnet und gelten bis heute als Marksteine moderner Erzählliteratur, u.a. Der Mantel (1959), Nachprüfung eines Abschieds (1961, Haymon 2012), Volterra. Wie entsteht Prosa (1961, HAYMONtb 2011) und Aufschreibung aus Trient (1965, Haymon 2012).
Publikation
Österreich
06.12.2013
Haymon Verlag
speech-bubble-svg
Sprache
Deutsch
book-svg Format
eBook (Download)
ePub
80 Seiten
star-svg
Bewertungen
credit-card-svg Zahlungsarten
payment-einzahlungsschein payment-twint payment-mastercard payment-visa payment-american-express payment-post-finance payment-e-post-finance payment-apple-pay payment-google-pay samsung-pay
Bestellen Sie einfach auf Rechnung oder bezahlen Sie bequem und gebührenfrei mit Twint, Kreditkarte, PostFinance, Apple, Google oder Samsung Pay.
Rückgabe
Kein Rückgaberecht
Bei diesem eBook hat entweder der Verlag (Hersteller) das Rückgaberecht ausgeschlossen oder eine Rückgabe ist aufgrund des Vertriebssystems nicht möglich.
subcategories-svg
Passende Themen
eldar-store-white-svg
S
SPIEGEL Bestseller