search-white-svg
Meine Position
i
Ein Tipp vom Eldar Team
Je mehr Sie bestellen, desto grösser Ihr Rabatt
Lieferbar
Effektivität der Marktbearbeitung in der Pharmabranche
Buch
Buch
disk-white-svg
Fachbuch
2012

Effektivität der Marktbearbeitung in der Pharmabranche

Von der transaktionalen zur relationalen Marktbearbeitung

Kollektion

Schriftenreihe des Instituts für Marktorientierte Unternehmensführung (IMU), Universität Mannheim

ISBN
EAN
978-3-8349-3618-9
9783834936189
Artikel-Nr.
G8QQQZG
Bestpreis-Garantie
Kostenloser Versand
Rabatt
-19.7
%
CHF 76.00
CHF
61.01
Anzahl
1
Maximale
Lieferzeit
33
Arbeitstage
Freitag
10.09.2021
speech-bubble-svg Beschreibung
Pharmaunternehmen, die versuchen, ihren transaktionalen in einen relationalen Ansatz zu überführen, stellen häufig ernüchtert fest, dass sich die davon erhofften Erfolgswirkungen nicht eingestellt haben. Max Kretzer untersucht die Effektivität der relationalen Marktbearbeitung in der Pharmabranche. Dazu wurde eine großangelegte schriftliche Befragung von Pharmareferenten und niedergelassenen Ärzten in Deutschland durchgeführt. Es stellt sich heraus, dass weder die Zufriedenheit des Arztes noch das Vertrauen des Arztes einen Einfluss auf die Kundenloyalität hat. Das Commitment des Arztes hingegen hat einen starken Einfluss auf die Kundenloyalität und ist damit der zentrale Differenzierungsfaktor in der Pharmabranche. Darauf aufbauend werden auf Basis desselben dyadischen Datensatzes die Einflussfaktoren und Auswirkungen von Fehlwahrnehmungen des Commitment des Arztes untersucht. Daraus geht hervor, dass Pharmareferenten, die das Commitment des Arztes überschätzen, weniger bemüht sind, eine langfristige Beziehung mit dem Arzt aufzubauen, was sich negativ auf die Kundenloyalität auswirkt. Zudem werden arztbezogene, beziehungsbezogene, referentenbezogene und unternehmensbezogene Faktoren identifiziert, die zu einer Reduktion von Fehlwahrnehmungen des Commitment des Arztes beitragen können.
Inhaltsverzeichnis
Effektivität der relationalen MarktbearbeitungCommitment als Treiber der KundenloyalitätFehlwahrnehmungen des Commitment
feather-svg
Herausgeber/-in
Autor/-in
Autorenporträt
Max Kretzer promovierte bei Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Christian Homburg am Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Marketing I der Universität Mannheim.
Zielgruppe
Research
Publikation
Deutschland
27.01.2012
speech-bubble-svg
Sprache
Deutsch
book-svg Format
Softcover
148 Seiten
package-svg Versand
Kostenloser Versand: Schweiz & Liechtenstein
Für den Versand nach Deutschland oder Frankreich werden die Versandgebühren der Schweizerischen Post berechnet. Diese werden Ihnen im Warenkorb für Ihre gesamte Bestellung berechnet.
subcategories-svg
Themen
Unterkategorie
Management & Führung
Zurück
Zum Start
S
SPIEGEL Bestseller
Hauptkategorie