search-white-svg
Meine Position
i
Ein Tipp vom Eldar Team
Je mehr Sie bestellen, desto grösser Ihr Rabatt
Lieferbar
Finanzanlagen und Steuerstrategien in Europa
Buch
Buch
Fachbuch
1996

Finanzanlagen und Steuerstrategien in Europa

Steuerstrategien für Anleger

ISBN
EAN
978-3-409-14176-5
9783409141765
Artikel-Nr.
ELGGGGY
Kostenloser Versand
Rabatt
-9.6
%
CHF 80.00
CHF
72.29
Anzahl
1
Maximale
Lieferzeit
20
Arbeitstage
Freitag
31.12.2021
feather-svg
Stichwörter
search-svg
Aktien
search-svg
Besteuerung
search-svg
Einkommen
search-svg
Europäische Union (EU)
search-svg
Finanzmarkt
search-svg
Investment
search-svg
Investmentfond
search-svg
Kreditinstitut
search-svg
Schweden
search-svg
Staat
search-svg
Werbung
search-svg
Wertpapier
search-svg
Wirtschaft
Zielgruppe
Research
Inhaltsverzeichnis
I Einleitung.- II Grundlagen.- 1. Überblick über Anlagemöglichkeiten für private Finanzanleger.- 1.1 Vermögensanlage in Kreditinstituten.- 1.2 Vermögensanlage in Wertpapieren.- 1.2.1 Verzinsliche Wertpapiere.- 1.2.2 Aktien und aktienähnliche Anlageformen.- 1.2.3 Investmentfondsanteile.- 1.2.4 Derivative Finanzanlagen.- 2. Grundlagen zum Steuerrecht.- 2.1 Quellen des Steuerrechts.- 2.2 Hoheitsträger auf dem Gebiet der Steuern.- 2.3 Inhalt und Aufbau von Steuergesetzen.- 2.4 Relevante Steuern für private Finanzanleger.- 2.5 Steuerverfahren.- III Einkommensteuerliche Rahmenbedingungen für private Finanzanleger in Deutschland.- 1. Der private Finanzanleger im System des deutschen Einkommensteuergesetzes.- 1.1 Räumlicher Anwendungstatbestand.- 1.1.1 Unbeschränkte Einkommensteuerpflicht des steuerinländischen Finanzanlegers.- 1.1.2 Beschränkte Einkommensteuerpflicht des steuerausländischen Finanzanlegers.- 1.2 Einkommensteuersubjekt.- 1.3 Einkommensteuergegenstand.- 1.3.1 Private Finanzanlage nach § 20 EStG.- 1.3.2 Abgrenzung der privaten Kapitalvermögensverwaltung von sonstigen Erscheinungsformen finanzmarktbezogener Erwerbstätigkeit.- 1.3.3 Abgrenzung der fmanzmarktbezogenen Erwerbstätigkeit von der sachlich nicht einkommensteuerbaren Finanzanlage aus „Liebhaberei“.- 1.4 Einkommensteuermaßstab.- 1.4.1 Einnahmen aus privaten Finanzanlagen.- 1.4.2 Werbungskosten für private Finanzanlagen.- 1.5 Einkommensteuersatz.- 2. Private Finanzanlage im Einkommensteuerverfahren.- 2.1 Veranlagungsverfahren.- 2.2 Quellenabzugsverfahren.- 2.2.1 Bedeutung und Ausgestaltungsmöglichkeiten des Quellenabzugsverfahrens.- 2.2.2 Ausgestaltung des Steuerabzugs vom Kapitalertrag.- 2.3 Schutz des privaten Finanzanlegers im einkommensteuerlichen Ermittlungsverfahren nach § 30a AO.- 2.4 Körperschaftssteuerliches Anrechnungsverfahren.- 2.4.1 Ausschüttungsbelastung auf der Ebene der Kapitalgesellschaft.- 2.4.2 Entlastung auf der Ebene des Anteilseigners.- IV Einkommensteuerliche Rahmenbedingungen für private Finanzanleger in Europa.- 1. Bisherige Maßnahmen der Europäischen Union zum Abbau steuerbedingter Verzerrungen auf den Finanzmärkten.- 2. Einkommensteuerliche Rahmenbedingungen für private Finanzanleger in ausgewählten europäischen Staaten.- 2.1 Einkommensteuerrecht ausgewählter bisheriger Mitgliedstaaten der Europäischen Union.- 2.1.1 Luxemburg.- 2.1.2 Großbritannien.- 2.1.3 Frankreich.- 2.1.4 Italien.- 2.1.5 Spanien.- 2.2 Einkommensteuerrecht der neuen Mitgliedstaaten der Europäischen Union.- 2.2.1 Österreich.- 2.2.2 Schweden.- 2.2.3 Finnland.- 2.3 Einkommensteuerrecht ausgewählter sonstiger europäischer Staaten.- 2.3.1 Schweiz.- 2.3.2 Norwegen.- 2.5 Tabellarische Zusammenfassung der Ergebnisse.- V Einflüsse der Einkommensbesteuerung auf die Anlageentscheidung der privaten Finanzanleger.- 1. Einkommensteuerliche Modifikationen des Zielsystems.- 2. Attraktivität von Finanzanlagen unter besonderer Berücksichtigung der Einkommensbesteuerung.- 2.1 Einlagen bei Kreditinstituten.- 2.2 Wertpapiere.- Rechtsprechungsverzeichnis.
feather-svg
Herausgeber/-in
Publikation
Deutschland
01.01.1996
speech-bubble-svg
Sprache
Deutsch
book-svg Format
Softcover
180 Seiten
21 cm
(Höhe)
14 cm
(Breite)
241 g
(Gewicht)
package-svg Versand
Kostenloser Versand: Schweiz & Liechtenstein
Für den Versand nach Deutschland oder Frankreich werden die Versandgebühren der Schweizerischen Post berechnet. Diese werden Ihnen im Warenkorb für Ihre gesamte Bestellung berechnet.
credit-card-svg Zahlungsarten
payment-einzahlungsschein payment-twint payment-mastercard payment-visa payment-american-express
Bestellen Sie einfach auf Rechnung oder bezahlen Sie bequem und gebührenfrei mit Twint oder Kreditkarte.
subcategories-svg
Passende Themen
Unterkategorie
Betriebswirtschaft
arrow-right-top-svg
Zurück
Zum Start
S
SPIEGEL Bestseller
Hauptkategorie