search-white-svg
location-svg
Meine Position
i
Ein Tipp vom Eldar Team
Je mehr Sie bestellen, desto grösser Ihr Rabatt
Sofort lieferbar
Gedanken zur reinen Gottesliebe
Buch
Buch
Fachbuch
2014

Gedanken zur reinen Gottesliebe

Herausgeber/-in
ISBN
EAN
978-3-7965-3242-9
9783796532429
Artikel-Nr.
N6ZGZ6Y
Bilder
Gedanken zur reinen Gottesliebe
Kostenloser Versand
CHF
26.60
Anzahl
1
Lieferzeit
3
Arbeitstage
Freitag
01.07.2022
speech-bubble-svg Beschreibung
Die vorliegende Auswahl und Übersetzung des Dichters Matthias Claudius vermittelt seinem Publikum um und nach 1800 die Texte eines intimen Kenners der Abgründe und Verirrungen der menschlichen Seele. Die Textauswahl repräsentiert eine überkonfessionelle Frömmigkeitskultur, die sich auf die erste Theologie der Bibel und der frühen Kirchenväter stützt. Fénelon (1651–1715) hat in seinen religiösen Schriften und Briefen versucht, die neuen Wege der Mystik mit dem kirchlichen Auftrag zur vollständigen Bekehrung des Herzens zu verbinden. Es geht ihm darum, das mystische Gebet als Übergang von der Meditation zur Kontemplation, d.h. als stufenweisen Aufstieg von der interessierten zur desinteressierten Liebe, mit den Regeln der Moral und den Dogmen der Kirche vereinbar zu machen. In seinem Werk durchdringen sich platonische und quietistische Strömungen mit Elementen der christlichen Gnosis und des Cartesianismus. In den spirituellen Briefen erreicht Fénelon eine Unmittelbarkeit der Mitteilung und eine stilistische Meisterschaft, die auf das Zeitalter Rousseaus und auf die religiösen Erweckungsbewegungen der folgenden Jahrhunderte nachwirken. Fénelon wird neben Jakob Böhme zu einer wichtigen Referenz der neuen religiösen Vibrationen nach dem Pantheismus- und Atheismusstreit. Herder, Jacobi und Clemens von Brentano haben in höchsten Tönen von Fénelon gesprochen. Die reine Liebe ist das Echo des Menschen auf die unendliche Liebe Gottes, eine permanente Einübung, eine desinteressierte Zuwendung zu Gott, eine stufenweise Reinigung von der Befangenheit in Eigeninteressen. Im Zentrum stehen nicht das Glück, nicht einmal das Heil des Individuums, sondern die Handlungen aus Liebe, zum Ruhm und zur Ehre Gottes. Gott ist souverän und kann mit uns machen, was er will – wir haben keine Rechte gegenüber Gott. Im Eifer der Verteidigung der Liebe der Heiligen geht Fénelon an die Grenzen der Häresie. Bei aller Radikalität der Askese und der spontanen Gottesliebe schaltet er den kritischen Geist nicht aus, der jene tadelt, die glauben, schon heilig zu sein, nur weil sie sich von der Welt zurückgezogen haben. 'Man will wohl die Welt vergessen, aber nicht von ihr vergessen sein.'
feather-svg
Stichwörter
arrow-right-thin-svg
feather-svg
Herausgeber/-innen
arrow-right-thin-svg
Herausgegeben von
Nachwort von
Publikation
Schweiz
01.12.2014
speech-bubble-svg
Sprache
Deutsch
book-svg Format
Buch
Klebebindung
631 Seiten
package-svg Versand
Kostenlos: Schweiz & Liechtenstein
Für Deutschland oder Frankreich werden die Versandgebühren im Warenkorb berechnet.
credit-card-svg Zahlungsarten
payment-einzahlungsschein payment-twint payment-mastercard payment-visa payment-american-express payment-post-finance payment-e-post-finance payment-apple-pay payment-google-pay samsung-pay
Bestellen Sie einfach auf Rechnung oder bezahlen Sie bequem und gebührenfrei mit Twint, Kreditkarte, PostFinance, Apple, Google oder Samsung Pay.
subcategories-svg
Passende Themen
Unterkategorie
Christentum
arrow-right-top-svg
collection-svg

# Mehr aus der Kollektion:
Schwabe reflexe

Kollektion abonnieren
Immer die neuste Publikation erhalten
oder
Buch einzeln bestellen
  • Sofort lieferbar
    Buch
    Bewusstseinssprung. Im Raum von Selbst und Welt
    Ein Dialog über Wahrnehmung und Gegenwärtigkeit
    2021
    Rabatt
    -12.9
    %
    CHF 23.00
    CHF
    20.04
    Mehr Infos
  • 2
    Sofort lieferbar
    Buch
    Hörgedanken
    Musikalische Bagatellen und Etüden
    2013
    Rabatt
    -5.9
    %
    CHF 17.50
    CHF
    16.46
    Mehr Infos
  • 3
    Sofort lieferbar
    Buch
    Bilderdämmerung
    Bildkritik im Roman
    2012
    Rabatt
    -16.2
    %
    CHF 27.50
    CHF
    23.05
    Mehr Infos
  • 4
    Sofort lieferbar
    Buch
    Aphorismen über die Kunst
    Übersetzt und herausgegeben von Eudo C. Mason. Mit einem Nachwort zur Neuausgabe von Matthias Vogel
    2012
    Rabatt
    -5.9
    %
    CHF 17.50
    CHF
    16.46
    Mehr Infos
  • 5
    Sofort lieferbar
    Buch
    Invasionen
    Zur Ethologie der Geschichte
    2014
    Rabatt
    -5.9
    %
    CHF 17.50
    CHF
    16.46
    Mehr Infos
  • 6
    Sofort lieferbar
    Buch
    Wegschauen geht nicht
    Georg Büchner auf den Bühnen des 20. Jahrhunderts
    2013
    Rabatt
    -5.9
    %
    CHF 17.50
    CHF
    16.46
    Mehr Infos
contributor-svg

# Weitere
Jean-Claude Wolf
Bücher

Herausgegeben von
Zurück
Zum Start
eldar-store-white-svg
S
SPIEGEL Bestseller