search-white-svg
Meine Position
i
Ein Tipp vom Eldar Team
Je mehr Sie bestellen, desto grösser Ihr Rabatt
Lieferbar
Geschlechterverhältnisse im sozialen Wandel
Buch
Buch
Fachbuch
2002

Geschlechterverhältnisse im sozialen Wandel

Interdisziplinäre Analysen zu Geschlecht und Modernisierung

ISBN
EAN
978-3-8100-3010-8
9783810030108
Artikel-Nr.
5VQQQQQ
Kostenloser Versand
Rabatt
-9.6
%
CHF 80.00
CHF
72.29
Anzahl
1
Maximale
Lieferzeit
13
Arbeitstage
Freitag
17.12.2021
speech-bubble-svg Beschreibung
Wie wirken sich die aktuellen gesellschaftlichen Transformationen auf die Geschlechterverhältnisse aus? Der Band stellt themen- und fachübergreifende Verknüpfungen im Forschungsfeld ,Geschlechterverhältnisse im sozialen Wandel' her. In drei Themenfeldern werden theoretische, empirische und methodische Ansätze zum Forschungsfeld entwickelt, die in ihrer Verbindung die innovative Spannung und Dynamik des Buches ausmachen. Inwiefern nehmen Diskurse der Frauenforschung und Frauenbewegungen die sich verändernden globalen staatlichen und gesellschaftlichen Rahmenbedingungen und ihre eigene ,Veralltäglichung' wahr? Was bedeuten die ,Modernisierungen des Staates' für die Geschlechterverhältnisse? Wie weit ist die beharrliche Ermächtigung von Frauen in Organisationen und Professionen fortgeschritten? Wie können Frauen als eigensinnige und eigeninteressierte Akteurinnen und Subjekte sozialen Wandels sichtbar gemacht werden?
feather-svg
Stichwörter
search-svg
Frauenbewegung
search-svg
Frauenforschung
search-svg
Geschlechterverhältnis
search-svg
Modernisierung
search-svg
Netzwerke
search-svg
Organisation
search-svg
Transformation
Zielgruppe
Research
Inhaltsverzeichnis
Veralltäglichung der Frauenbewegung: Netzwerke und neue Räume - Staat, Organisationen und Professionen - Verschiebungen und Widersprüche - Subjektkonstitution und Handlungsspielräume - empirische Dimensionen von Ermöglichung und Verhinderung eigensinniger Lebenspraxis von Frauen
feather-svg
Herausgeber/-innen
Herausgegeben von
Herausgegeben von
Herausgegeben von
Autorenporträt
Eva Schäfer, Dr. phil., Sozialwissenschaftlerin und Literaturwissenschaftlerin; Bettina Fritzsche, Dipl. Päd., wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Schulpädagogik und Bildungssoziologie der Freien Universität Berlin; Claudia Nagode, Dr. phil., Sonderpädagogin.
Publikation
Deutschland
31.01.2002
speech-bubble-svg
Sprachen
Deutsch
Deutsch
book-svg Format
Softcover
347 Seiten
21 cm
(Höhe)
14 cm
(Breite)
493 g
(Gewicht)
package-svg Versand
Kostenloser Versand: Schweiz & Liechtenstein
Für den Versand nach Deutschland oder Frankreich werden die Versandgebühren der Schweizerischen Post berechnet. Diese werden Ihnen im Warenkorb für Ihre gesamte Bestellung berechnet.
credit-card-svg Zahlungsarten
payment-einzahlungsschein payment-twint payment-mastercard payment-visa payment-american-express payment-paypal
Bestellen Sie einfach auf Rechnung oder bezahlen Sie bequem und gebührenfrei mit Twint, Kreditkarte oder PayPal.
subcategories-svg
Passende Themen
Zurück
Zum Start
S
SPIEGEL Bestseller
Hauptkategorie