search-white-svg
Meine Position
Lieferbar
Handbuch des Entgeltmanagements
Buch
Buch
disk-white-svg
Fachbuch
2005

Handbuch des Entgeltmanagements

ISBN
EAN
978-3-8006-2708-0
9783800627080
Artikel-Nr.
9RRG99
Kostenloser Versand
Schweiz & Liechtenstein
Rabatt
-13.7
%
CHF 65.00
CHF
56.08
Anzahl
1
Maximale
Lieferzeit
23
Arbeitstage
Freitag
16.07.2021
speech-bubble-svg Beschreibung
Auch wenn es den "gerechten" Lohn nicht gibt, steht die angemessene Vergütung immer wieder im Mittelpunkt des Interesses. Dies zeigt auch die akutelle Diskussion um die Höhe der Vorstandsgehälter und das Bemühen der Politik, notfalls durch gesetzlichen Druck für mehr Transparenz zu sorgen. Mehr oder weniger arbeitswissenschaftlich fundierte Systeme der Arbeits- und Leistungsbewertung können hier für mehr Systematik sorgen - mehr aber auch nicht. Es haben sich inzwischen die Systeme der Entgeltflexibilisierung und der Entgeltindividualisierung immer stärker durchgesetzt, jedoch sind noch längst nicht alle Möglichkeiten ausgeschöpft. Dies betrifft auch den Zusammenhang zwischen Entgelt und Arbeitszeit. Die diversen Maßnahmen des Gesetzgebers im Entgeltbereich haben nicht immer für stärkere Klarheit geführt und obwohl der politische Gestaltungswille nicht verkannt werden soll, kommt es doch immer wieder zu Verwirrungen, wenn beispielsweise die Besteuerung der Sozialleistungen geändert wird. Vor diesem Hintergrund reflektieren die einzelnen Beiträge des Handbuchs verschiedene Aspekte des Entgeltmanagements. - Grundlagen des Entgeltmanagements (Grawert) - Rechtliche Grundlagen des Entgeltmanagements (Popp) - Integrierte Entgeltpolitik (Femppel/Zander) - Entgeltvergleiche und Benchmarking-Studien (Hauke/Eschmann) - Variable Vergütung gekoppelt an Zielvereinbarungen (Knebel) - Kennzahlen der Unternehmensführung und variable Vergütung (Ackermann/Bahnen/Festerling) - Cafeteria-Systeme - Grundsätzliche Gestaltungsmöglichkeiten (Wagner) - Flexibilisierung und Individualisierung von Entgeltbestandteilen (Doyé/Grawert/Langemeyer/Wagner/Legel) - Das System der betrieblichen Altersversorgung in Deutschland (Grawert) - Betriebliche Altersversorgung für Gesellschafter-Geschäftsführer und obere Führungskräfte (Grawert/Wilks) - Beteiligung der Mitarbeiter am Erfolg und am Kapital des arbeitgebenden Unternehmens (Gaugler) - Stock Options in Deutschland: Gestaltungsperspektiven im Lichte historischer Fehlentwicklungen (Knoll) - Dienstwagen (Dové) - Arbeitszeitflexibilisierung und Entgelt (Hoff) - Internationale Aspekte der Entgeltfindung (Hummel) - Entwicklungstendenzen in der Entgeltpolitik (Knebel) Für Personalmanager, Betriebsräte und Personalvertretungen, Personalberater.
feather-svg
Herausgeber/-innen
Herausgegeben von
Sonstige Bearbeitung von
Herausgegeben von
Sonstige Bearbeitung von
Sonstige Bearbeitung von
Sonstige Bearbeitung von
Sonstige Bearbeitung von
Sonstige Bearbeitung von
Sonstige Bearbeitung von
Sonstige Bearbeitung von
Sonstige Bearbeitung von
Sonstige Bearbeitung von
Sonstige Bearbeitung von
Sonstige Bearbeitung von
Sonstige Bearbeitung von
Sonstige Bearbeitung von
Sonstige Bearbeitung von
Sonstige Bearbeitung von
Sonstige Bearbeitung von
Sonstige Bearbeitung von
Sonstige Bearbeitung von
Leserkritik
Auch wenn es den "gerechten" Lohn nicht gibt, steht die angemessene Vergütung immer wieder im Mittelpunkt des Interesses. Dies zeigt auch die akutelle Diskussion um die Höhe der Vorstandsgehälter und das Bemühen der Politik, notfalls durch gesetzlichen Druck für mehr Transparenz zu sorgen. Mehr oder weniger arbeitswissenschaftlich fundierte Systeme der Arbeits- und Leistungsbewertung können hier für mehr Systematik sorgen - mehr aber auch nicht. Es haben sich inzwischen die Systeme der Entgeltflexibilisierung und der Entgeltindividualisierung immer stärker durchgesetzt, jedoch sind noch längst nicht alle Möglichkeiten ausgeschöpft. Dies betrifft auch den Zusammenhang zwischen Entgelt und Arbeitszeit. Die diversen Maßnahmen des Gesetzgebers im Entgeltbereich haben nicht immer für stärkere Klarheit geführt und obwohl der politische Gestaltungswille nicht verkannt werden soll, kommt es doch immer wieder zu Verwirrungen, wenn beispielsweise die Besteuerung der Sozialleistungen geändert wird.
Vor diesem Hintergrund reflektieren die einzelnen Beiträge des Handbuchs verschiedene Aspekte des Entgeltmanagements. Folgende Themen des Entgeltmanagements werden behandelt:
Grundlagen des Entgeltmanagements (Grawert) - Rechtliche Grundlagen des Entgeltmanagements (Popp) - Integrierte Entgeltpolitik (Femppel/Zander) - Entgeltvergleiche und Benchmarking-Studien (Hauke/Eschmann) - Variable Vergütung gekoppelt an Zielvereinbarungen (Knebel) - Kennzahlen der Unternehmensführung und variable Vergütung (Ackermann/Bahnen/Festerling) - Cafeteria-Systeme - Grundsätzliche Gestaltungsmöglichkeiten (Wagner) - Flexibilisierung und Individualisierung von Entgeltbestandteilen (Doye/Grawert/Langemeyer/Wagner/Legel) - Das System der betrieblichen Altersversorgung in Deutschland (Grawert) - Betriebliche Altersversorgung für Gesellschafter-Geschäftsführer und obere Führungskräfte (Grawert/Wilks) - Beteiligung der Mitarbeiter am Erfolg und am Kapital des arbeitgebenden Unternehmens (Gaugler) - Stock Options in Deutschland: Gestaltungsperspektiven im Lichte historischer Fehlentwicklungen (Knoll) - Dienstwagen (Dove) - Arbeitszeitflexibilisierung und Entgelt (Hoff) - Internationale Aspekte der Entgeltfindung (Hummel) - Entwicklungstendenzen in der Entgeltpolitik (Knebel).
Publikation
Deutschland
16.06.2005
speech-bubble-svg
Sprache
Deutsch
book-svg Format
Hardcover
366 Seiten
package-svg Versand
Kostenloser Versand: Schweiz & Liechtenstein
Für den Versand nach Deutschland oder Frankreich werden die Versandgebühren der Schweizerischen Post berechnet. Diese werden Ihnen im Warenkorb für Ihre gesamte Bestellung berechnet.
subcategories-svg
Themen
Unterkategorie
Betriebswirtschaft
Zurück
Zum Start
S
SPIEGEL Bestseller
Hauptkategorie