search-white-svg
Meine Position
i
Ein Tipp vom Eldar Team
Je mehr Sie bestellen, desto grösser Ihr Rabatt
Sofort lieferbar
Handlung
Buch
Buch
disk-white-svg
Fachbuch
2012

Handlung

Neue Versuche zu einem klassischen Thema

ISBN
EAN
978-3-531-18791-4
9783531187914
Artikel-Nr.
973ER94
Sofort lieferbar:
2
Kostenloser Versand
Rabatt
-4.6
%
CHF 49.90
CHF
47.60
Anzahl
1
Maximale
Lieferzeit
5
Arbeitstage
Donnerstag
05.08.2021
speech-bubble-svg Beschreibung

Die Texte versuchen auf verschiedenen Wegen die soziologische Handlungstheorie kritisch zu beleuchten und ihre Entwicklung voranzubringen. Das Spektrum der Beiträge reicht von Versuchen, klassische handlungstheoretische Ansätze weiter zu entwickeln, bis zur Frage nach der Relevanz der Neurowissenschaften für die soziologische Handlungsanalyse; von der Verbindung des Handlungsbegriffs mit dem Konzept der sozialen Mechanismen bis zur Diskussion des Funktionsniveaus von Handlungen.

Inhaltsverzeichnis
Handlungstheorien und Theorieverständnis in der methodologisch-individualistischen Tradition. - Soziologie und die „Theorie des Handelns“. - Die sozialtheoretische Position und das Mechanismenkonzept Andreas Balogs. - Handlungstheoretische Soziologie. Grundlagen und Aussichten eines Forschungsprogramms. - Die Rekonstruktion von Handlungen und der Voluntarismus. - Was kann eine soziologische Handlungsanalyse leisten? - Vom Nutzen neurowissenschaftlicher Erkenntnisse für die Soziologie. - Der Standpunkt der Gesellschaftskritik.
feather-svg
Herausgeber/-innen
Herausgegeben von
Herausgegeben von
Autorenporträt

Dr. Johann Schülein ist Professor an der Wirtschaftuniversität Wien. Seine Arbeitsschwerpunkte sind Mikrosoziologie, Institutions- und Systemdynamik, Erkenntnis- und Wissenschaftstheorie sowie Sozioökonomie.

Dr. Gerald Mozetič ist Professor an der Karl-Franzens-Universitäts Graz und Leiter des „Archivs für die Geschichte der Soziologie in Österreich“ (AGSÖ). Seine Arbeitsschwerpunkte sind Geschichte der Soziologie, soziologische Theorie und Methodologie, Literatur- und Textsoziologie.

Publikation
Deutschland
17.06.2012
speech-bubble-svg
Sprache
Deutsch
book-svg Format
Softcover
245 Seiten
package-svg Versand
Kostenloser Versand: Schweiz & Liechtenstein
Für den Versand nach Deutschland oder Frankreich werden die Versandgebühren der Schweizerischen Post berechnet. Diese werden Ihnen im Warenkorb für Ihre gesamte Bestellung berechnet.
subcategories-svg
Themen
Unterkategorie
Soziologie & Anthropologie
Unterkategorie
Sozialwissenschaften (allgemein)
Zurück
Zum Start
S
SPIEGEL Bestseller
Hauptkategorie