search-white-svg
Meine Position
i
Ein Tipp vom Eldar Team
Je mehr Sie bestellen, desto grösser Ihr Rabatt
Lieferbar
Industrielle Planungstechniken
Buch
Buch
Fachbuch
2012

Industrielle Planungstechniken

Unternehmens-, Produkt- und Investitionsplanung, Kostenrechnung und Terminplanung

Kollektion
ISBN
EAN
978-3-642-62521-3
9783642625213
Artikel-Nr.
43W953D
Kostenloser Versand
Rabatt
-9.6
%
CHF 80.00
CHF
72.29
Anzahl
1
Maximale
Lieferzeit
20
Arbeitstage
Montag
27.12.2021
speech-bubble-svg Beschreibung
Praxisorientierter Leitfaden!
Theoretisch fundiert und strikt praxisorientiert werden die heute notwendigen industriellen Planungsmethoden und -techniken, von der Unternehmens- über die Produkt- und Investionsplanung bis hin zum Projektmanagement vorgestellt, diskutiert und mit zahlreichen Beispielen aus der Praxis eingeübt.
feather-svg
Stichwörter
search-svg
Finanzierung
search-svg
Investitionsplanung
search-svg
Investitionsstrategie
search-svg
Kostenrechnung
search-svg
Management
search-svg
Manager
search-svg
Produktentwicklung
search-svg
Produktionsbetrieb
search-svg
Produktplanung
search-svg
Projektmanagement
search-svg
Public Relations
search-svg
Strategische Planung
search-svg
Termninplanung
search-svg
Unternehmensführung
search-svg
Unternehmensplanung
Zielgruppe
Professional/practitioner
Inhaltsverzeichnis
1 Techniken der Unternehmensplanung.- 0 Möglichkeit und Grenzen der Planung.- 1 Zielplanung — Richtung für alle Planungen.- 1.1 Bedarfsentwicklung als Grundlage der Planung.- 1.2 Situation in der Nachkriegszeit in der BRD.- 1.3 Zukunftsbilder (Szenarios) zur Orientierung für langfristige Planungen.- 2 Strategische Planung — Langfristige Planungen.- 2.1 Lebenszyklen von Produkten, Branchen und Kulturkreisen.- 2.1.1 Lebenszyklen von Produkten.- 2.1.2 Lebenszyklen von Branchen.- 2.1.3 Lebenszyklen von Wirtschafts- und Kulturkreisen.- 2.2 Strategien in den Lebensphasen der Produkte.- 2.3 Kosten-Gesetzmäßigkeiten.- 2.4 PortfoUo-Analyse.- 3 Operative Planung — Mittelfristige Planung.- 3.1 Ablauforganisation.- 3.2 Spezielle Arbeitstechniken der Operativen Planung.- 4 Aktionsplanung — Kurzfristige Planung.- 4.1 Gewinnplanung.- 4.2 Ergebnislücke und Break Even Point.- 4.3 Auftragsplanung — Festwertplanung.- 5 Planungsfall — Mannesmann.- 5.1 Situationsanalyse allgemein.- 5.2 Umweltanalyse.- 5.3 Unternehmensanalyse.- 5.4 Zielplanung.- 5.5 Strategische Planung.- 5.6 Operative Planung.- 6 Offensive Unternehmensführung.- 2 Techniken der Produktplanung.- 1 Grundlagen.- 2 Systematisches Suchen von Produkten.- 2.1 Quellen der Kreativität.- 2.2 Ablauf der Produktplanung.- 3 Systematisches Bewerten von Produkten.- 3.1 Produktionsprogrammanalyse.- 3.2 Entwicklungsprogrammanalyse.- 3.3 Nutzwert der Produkte.- 3.4 WirtschaftUchkeitsrechnung für Neuprodukte.- 3.5 Wirtschaftlichkeitsrechnung für AktuaUsierungsmaßnahmen.- 3.6 Formulare für Produktanalysen.- 4 Lastenheft — Pflichtenheft — Entwicklungsauftrag — Grundlagen der Entwicklungsarbeit.- 4.1 Begriffsbestimmung.- 4.2 Vom Lastenheft und Pflichtenheft über den Entwicklungsantrag zum Entwicklungsauftrag.- 4.3 Praktische Handhabung von Lastenheft und Pflichtenheft.- 4.4 Kostenzielvorgabe — Zwischenkalkulation — Begleitkalkulation.- 4.5 Projektüberwachung und Entwicklungssteuerung.- 4.6 AktuaHsierung und Auswertung der Lasten- und Pflichtenhefte.- 4.7 Einführungshinweise.- 4.8 Empfehlungen.- 5 Entwicklungsverfolgung mit Freigabestufen, Begleitkalkulation und Projektmanagement.- 5.1 Freigabestufen.- 5.2 Zwischenkalkulation — Begleitkalkulation.- 5.3 Projektüberwachung und Entwicklungssteuerung.- 5.4 Projektmanagement.- 5.5 Entwicklungsberater und Wertanalyse.- 5.6 Einsatz der EDV beim Planen und Steuern.- 5.7 Produktüberwachung — Produktpflege.- 6 Empfehlungen.- 3 Techniken der Investitionsplanung.- 1 Grundlagen und Zusammenhänge.- 2 Investitionsstrategien im Rahmen der Unternehmenspolitik.- 2.1 Ziele, Projekte und Objekte von Investitionen.- 3 Investitionsbudget.- 3.1 Cash flow als Basis.- 3.2 Finanzierungsalternativen.- 3.3 Gliederung des Investitionsbudgets in Projekte und Objekte.- 3.4 Budgetüberwachung, Projektüberwachung, Objektüberwachung.- 4 Investitionsrechnungen.- 4.1 Kriterien.- 4.2 Dynamische Verfahren.- 4.3 Statische Investitionsrechnungen.- 4.4 Ganzheitliche Investitionsrechnung.- 4.4.1 Problem der unsicheren Erwartung.- 4.4.2 Berücksichtigung von Steuern.- 4.4.3 EDV-Einsatz bei der Investitionsplanung und Investitionsrechnung.- 5 Investitionsrichtlinie und Organisation.- 5.1 Schematisierte Investitionsrechnungen.- 5.2 Beantragung von Projekten.- 5.3 Beantragung von Objekten.- 5.4 Wirtschaftlichkeitsrechnungen für Einzweckmaschinen.- 5.5 Wirtschaftlichkeitsrechnungen für Mehrzweckmaschinen.- 5.6 Bestellüberwachung, Abnahme, Gewährleistung, Endkontrolle.- 6 Vorgehen beim Aufbau und Ausbau der eigenen Organisation.- 7 Empfehlungen.- 4 Techniken der Kostenrechnung.- 0 Einführung.- 1 WirtschaftUche Grundbegriffe.- 1.1 Kosten, Aufwand, Ausgaben.- 1.2 Kostendefinitionen und Kostengliederung nach DIN 32 992.- 1.3 Wirtschaftlichkeit.- 2 Kostenstrukturen und Kostenfunktionen.- 2.1 Wachstumsgesetze.- 2.2 Mengengesetze.- 2.3 Leistungsgesetze.- 2.4 Verfahrensvergleiche.- 3 Kosten und Preisbildung.- 3.1 Vollkosten-Preis.- 3.2 Teilkostenpreis und Deckungsbeitrag.- 4 Kostenprobleme der Produktplanung und Produktentwicklung.- 4.1 Kostenziele und mitlaufende Kalkulation (Target Costing).- 4.2 Konstruktionsvergleiche.- 4.3 Wirtschaftliche Konstruktionsprinzipien.- 5 Kostenprobleme der Arbeitsvorbereitung.- 5.1 Richtpreiskalkulationen.- 5.2 Einstellenarbeit — Mehrstellenarbeit.- 5.3 Wirtschaftliche Disposition.- 5.4 Anlauf-und Lernkurven.- 6 Empfehlungen.- Kapitels 5 Techniken der Terminplanung.- 1 Grundlagen des Projektmanagements.- 2 Netzplantechnik als Koordinierungsinstrument.- 2.1 Balkendiagramme, Datenflusspläne.- 2.2 Verfahren der Netzplantechnik.- 2.3 Strukturpläne.- 2.3.1 Teilprojekte.- 2.3.2 Objektstrukturplan.- 2.3.3 Funktionsstrukturplan.- 2.3.4 Projektstrukturplan.- 2.4 Einfache Zeit- und Terminplanung.- 2.4.1 Schritte der Zeitplanung und Terminplanung.- 2.5 Abhängigkeiten in der erweiterten Netzplantechnik.- 2.5.1 Anordnungsbeziehungen.- 3 Kapazitätsplanung.- 3.1 Kapazitätsbedarf.- 3.2 Verfügbare Kapazität.- 3.3 Kapazitätsbelegung.- 4 Kostenplanung und-Überwachung.- 4.1 Kostenbeurteilung.- 4.2 Kostenüberwachung.- 5 Sonderprobleme.- 5.1 Detaillierungsgrad.- 5.2 Optimale Projektdauer.- 6 Einsatz der Netzplantechnik, ihre Vorteile und Wirksamkeit.- 7 EDV-gestütztes Projektmanagement.- 7.1 Allgemeine Erfahrungen.- 7.2 Super Project Expert als Beispiel.- 8 Empfehlungen.
feather-svg
Herausgeber/-in
Publikation
Deutschland
24.10.2012
speech-bubble-svg
Sprache
Deutsch
book-svg Format
Softcover
323 Seiten
23 cm
(Höhe)
15 cm
(Breite)
1.8 cm
(Tiefe)
516 g
(Gewicht)
package-svg Versand
Kostenloser Versand: Schweiz & Liechtenstein
Für den Versand nach Deutschland oder Frankreich werden die Versandgebühren der Schweizerischen Post berechnet. Diese werden Ihnen im Warenkorb für Ihre gesamte Bestellung berechnet.
credit-card-svg Zahlungsarten
payment-einzahlungsschein payment-twint payment-mastercard payment-visa payment-american-express payment-paypal
Bestellen Sie einfach auf Rechnung oder bezahlen Sie bequem und gebührenfrei mit Twint, Kreditkarte oder PayPal.
subcategories-svg
Passende Themen
Zurück
Zum Start
S
SPIEGEL Bestseller
Hauptkategorie