search-white-svg
Meine Position
i
Ein Tipp vom Eldar Team
Je mehr Sie bestellen, desto grösser Ihr Rabatt
Lieferbar
Informationsinstrumente und -systeme im betrieblichen Umweltschutz
Buch
Buch
Fachbuch
1995

Informationsinstrumente und -systeme im betrieblichen Umweltschutz

Verlag
ISBN
EAN
978-3-7908-0894-0
9783790808940
Artikel-Nr.
43W9V45
Kostenloser Versand
Rabatt
-8.8
%
CHF 73.00
CHF
66.55
Anzahl
1
Maximale
Lieferzeit
13
Arbeitstage
Dienstag
21.12.2021
speech-bubble-svg Beschreibung
Das Buch beschäftigt sich mit der Informationsversorgung des betrieblichen Umweltmanagements. Besondere Bedeutung hat die Diskussion der Informationsinstrumente wie der ökologischen Bilanzierung, dem Umwelt-Auditing und der ökologischen Frühaufklärung. Die vollständige Erfassung und Bewertung von Umweltschutzinformationen ist die Voraussetzung dafür, Umweltschutz in ökonomischen Kalkülen zu berücksichtigen. Das Buch zeigt, wie über eine bestmögliche Erfassung und Bewertung des ökologischen Zustands der Umweltschutz in ökonomischen Kalkülen zu berücksichtigen ist. Erreicht wird dies dadurch, daß erstmalig in einer geschlossenen Konzeption die Informationsinstrumente zu einem integrierten Umweltinformationssystem zusammengeführt werden.
feather-svg
Stichwörter
search-svg
Audit
search-svg
Informationsmanagement
search-svg
Informationssystem
search-svg
Informationsversorgung
search-svg
Umweltinformation
search-svg
Umweltmanagement
search-svg
Umweltschutz
search-svg
Ökologie
search-svg
industrial pollution prevention
Inhaltsverzeichnis
A Bezugsrahmen.- 1 Einführung.- 1.1 Problemstellung.- 1.2 Zielsetzung und Vorgehensweise.- 1.3 Begriffsklärung.- 2 Der Einfluß der “Ökologie” auf die Unternehmensführung.- 2.1 Wissenschaftstheoretische Ansätze zur Definition des.- Ökologie - Begriffes.- 2.2 Natürliche Umwelt und Betriebswirtschaftslehre — Ökologie als Leitwissenschaft oder Paradigma?.- 2.3 Betriebswirtschaft und Umweltschutz in der Literatur.- 2.4 Natürliche Umwelt und Unternehmensführung. Eine begründende Konzeption auf Grundlage der Unternehmensverfassung.- 2.4.1 Die erste Grundfrage der Unternehmensverfassung im Licht einer umweltschutzorientierten Unternehmensführung.- 2.4.2 Die zweite Grundfrage der Unternehmensverfassung im Licht einer umweltschutzorientierten Unternehmensführung.- 2.5 Zwischenergebnisse.- 3 Aufgabenbereiche des betrieblichen Umweltmanagements und deren Informationsanforderungen.- 3.1 Die drei Ausrichtungen eines integrierten Umweltmanagement.- 3.1.1 Prozeßorientierte Ausrichtung.- 3.1.2 Vertikale Ausrichtung.- 3.1.3 Horizontale Ausrichtung.- 3.1.4 Anforderungen des integrierten Umweltmanagements an Umweltinformationssysteme.- 3.2 Determinanten des Informationsbedarfs eines betrieblichen Umweltmanagements.- 3.2.1 Rechtliche Anforderungen.- 3.2.2 Versorgungsbereich.- 3.2.3 Produktions- und Entwicklungsbereich.- 3.2.4 Marketing.- 3.3 Organisatorische Eingliederung des Umweltmanagements.- 3.4 Zusammenfassung der wichtigsten Ergebnisse.- 4 Zur Charakteristik umweltschutzorientierter Informationen.- 4.1 Zum Begriff der Information im Rahmen der Unternehmensführung.- 4.1.1 Definition.- 4.1.2 Die Entstehung von Information nach dem Informations — Lebenszykluskonzept.- 4.1.3 Information und Unternehmensfuhrung.- 4.2 Was ist umweltschutzorientierte Information?.- 5 Die Informationslücken der umweltschutzorientierten Unternehmensführung.- 5.1 Das Problem der menschlichen Komplexitätsbewältigung umweltschutzorientierter Information und seine Folgen.- 5.1.1 Bounded rationality, Vereinfachungsstrategien und kognitive Dissonanz.- 5.1.2 Problemwahrnehmung.- 5.2 Das Problem der Unsicherheit umweltschutzorientierter Information.- 5.2.1 Informationsmangel an umweltschutzorientierter Information.- 5.2.2 Das Problem der Dynamik umweltschutzorientierter Information.- 5.2.3 Asymmetrische Verteilung der umweltschutzorientierten Information und Verhaltensunsicherheit.- 5.3 Zwischenergebnis — Information als kritischer Parameter des Umweltmanagements.- B Umweltschutzorientierte Informationsinstrumente — Eine Bestandsaufnahme.- 6 Instrumente zur Verarbeitung unternehmensinterner Information: Konzeption und Leistungsumfang.- 6.1 Ökologisches Rechnungswesen.- 6.1.1 Sozialbilanzen.- 6.1.2 Kriterien zur Beurteilung eines ökologischen Rechnungswesens.- 6.1.3 Ökologische Buchhaltung.- 6.1.4 Ökologische Bilanz: Stoff- und Energiebilanz, Produktlinienanalyse.- 6.1.5 Umweltkosten-und Umweltleistungsrechnung.- 6.2 Ökologisches Controlling.- 6.3 Umwelt — Auditing als Informationsgrundlage des betrieblichen Risikomanagements.- 6.4 Zusammenfassender Überblick über unternehmensinterne Informationsinstrumente.- 7 Instrumente zur Verarbeitung unternehmensexterner Information: Konzeption und Leistungsfähigkeit.- 7.1 Einführung: Wirkungskette zur Entscheidungsrelevanz unternehmensexterner ökologischer Information.- 7.1.1 Einordnung in die bisherige Untersuchung.- 7.1.2 Gliederung der Unternehmensumwelt.- 7.1.3 Wirkungszusammenhang und dessen Prognose-/ Analyseebenen.- 7.2 Exkurs: Umweltbewußtsein.- 7.2.1 Theoretische Konzeption.- 7.2.2 Empirische Befunde der Diffusion des Umweltbewußtseins in der Gesellschaft und deren Folgen für das Marketing.- 7.3 Das ökologische Frühaufklärungssystem von Krystek/Behrendt als ganzheitlicher Ansatz zur Prognose eines ökologieorientierten Handlungsbedarfs.- 7.4 Prognoseverfahren als Grundlage eines Issue — orientierten Umweltmanagements.- 7.4.1 Diffusionsfunktion umweltorientierter Information.- 7.4.2 Umwelt — Szenario — Analyse.- 7.4.3 Vereinfachte, kollektive Verfahren zur Prognose von Umweltschutzthemen.- 7.5 Vorgehensweise zur integrierten umweltschutzorientierten Frühaufklärung.- 7.6 Zwischenergebnis.- C Integration von Umweltschutzinformationen in das Betriebliche Umweltinformationssystem.- 8 Umweltschutzbezogene Erweiterung des betrieblichen Informationsmanagements.- 8.1 Informationsmanagement.- 8.1.1 Der Begriff des Informationsmanagements.- 8.1.2 Priorisierung des Umweltmanagements als Betätigungsfeld des Informationsmanagements.- 8.1.3 Grundlagen von Informationssystemen.- 8.1.4 Implementationsformen von Umweltinformationssystemen.- 8.2 Zur Integration umweltshutzorientierter Informationssysteme.- 8.3 Organisatorisches Potential der umweltschutzbezogenen Erweiterung des Informationsmanagements.- 8.4 Zwischenergebnis.- 9 Planung und Gestaltung eines integrierten Umweltinformationssystems.- 9.1 Elemente eines integrierten Umweltinformationssystems.- 9.1.1 Die umweltschutzorientierten Informationsquellen.- 9.1.2 Die umweltschutzorientierten Informationsressourcen (Datenintegration).- 9.1.3 Das Informationsangebot als Grundlage des Umweltmanagementprozesses (Anwendungsintegration).- 9.2 Der Planungsablauf eines integrierten Umweltinformationssystems.- 9.2.1 Schrittfolge der Planung eines integrierten Umweltinformationssystems.- 9.2.2 Ablauforganisatorische Steuerungswirkung eines integrierten Umweltinformationssystems.- 9.3 Wirtschaftlichkeitsüberlegungen.- 9.4 Würdigung der Ergebnisse.- D Zusammenfassung und Ausblick.- 10 Schlußbetrachtung.
feather-svg
Herausgeber/-in
Publikation
Deutschland
01.12.1995
speech-bubble-svg
Sprache
Deutsch
book-svg Format
Softcover
408 Seiten
23 cm
(Höhe)
15 cm
(Breite)
651 g
(Gewicht)
package-svg Versand
Kostenloser Versand: Schweiz & Liechtenstein
Für den Versand nach Deutschland oder Frankreich werden die Versandgebühren der Schweizerischen Post berechnet. Diese werden Ihnen im Warenkorb für Ihre gesamte Bestellung berechnet.
credit-card-svg Zahlungsarten
payment-einzahlungsschein payment-twint payment-mastercard payment-visa payment-american-express
Bestellen Sie einfach auf Rechnung oder bezahlen Sie bequem und gebührenfrei mit Twint oder Kreditkarte.
Zurück
Zum Start
S
SPIEGEL Bestseller
Hauptkategorie