search-white-svg
Meine Position
i
Ein Tipp vom Eldar Team
Je mehr Sie bestellen, desto grösser Ihr Rabatt
Lieferbar
Informationskontexte für Massenmedien
Buch
Buch
Fachbuch
1996

Informationskontexte für Massenmedien

Theorien und Trends

Herausgeber/-in
ISBN
EAN
978-3-531-12840-5
9783531128405
Artikel-Nr.
KW2YZN9
Kostenloser Versand
Rabatt
-8.8
%
CHF 73.00
CHF
66.55
Anzahl
1
Maximale
Lieferzeit
13
Arbeitstage
Freitag
17.12.2021
speech-bubble-svg Beschreibung
Vor dem Hintergrund aktueller übernationaler Medienentwicklungen konzentrieren sich die Beiträge dieses Bandes auf die wechselseitigen Abhängigkeiten und Ergänzungen von Medientexten und Informationskontexten. Die Autoren diskutieren im einzelnen: die technischen und rechtlichen Rahmenbedingungen, die Besonderheiten der Rezeption und ihres Einflusses auf die Informationsverarbeitung und das Gratifikationsinteresse von Fernsehzuschauern, die Entwicklungen von Fernsehinformationen im europäischen und asiatischen Raum sowie die Bedeutung von Fernsehinformationssendungen in Kriegs- und Krisenzeiten.
feather-svg
Stichwörter
search-svg
Massenmedien
search-svg
Medien
search-svg
Medienentwicklung
search-svg
Medientext
search-svg
Nation
search-svg
Raum
Zielgruppe
Professional/practitioner
Inhaltsverzeichnis
Kontexte.- Wissensordnungen für Multimedia- und Multikommunikationsgesellschaften.- Ortssinnverlust und Informationskontexte Zur Konzeption des Bandes.- Images of Media: Hidden Ferment — and Harmony — in the Field.- Technik und politisch-rechtliche Rahmenbedingungen.- Von der “Arriflex” zum “Fly-away” Zur Technikentwicklung bei der ARD/ARD-Aktuell und beim ZDF/Redaktion Aktuelles.- Entwicklungskontexte bundesdeutscher Fernsehnachrichtensendungen Ein Interview mit Hans-Joachim Reiche, ehemaliger Leiter der Redaktion “Tagesschau” und des ZDF-Studios Bonn.- Von der Kommunikations- zur Marktfreiheit? 1984 bis 1994.- Rezeption.- Emotionale Stimmung und Rezeption von Fernsehnachrichten Eine experimentelle Studie zur Informationsverarbeitung.- Von der Tagesschau zur News-show und Eine Analyse aus der Sicht des Uses-and-Gratifications-Approach.- Europäisierung und Internationalisierung.- Informationsleistungen nationaler und internationaler Nachrichtensendungen: Anspruch und Wirklichkeit.- The Politics of Satellite Television in Asia: Implications for Media Education.- Militarisierung.- Informationsleistungen von Medien in Krisenzeiten Anomalien des Zuschauerverhaltens während des Golfkrieges.- Kriegsberichterstattung als Indikator gesamtgesellschaftlichen Wandels Eine Untersuchung der Vietnam- und Golfkriegsberichterstattung in Fernsehnachrichtensendungen der Bundesrepublik Deutschland und der USA.- Perspektiven.- Die Entwicklung der Informationstechnik Möglichkeiten und politisch-wirtschaftliche Einflüsse.- Entwicklung und Perspektiven des Informationsjournalismus im Fernsehen — ein internationaler Vergleich.- Autorenverzeichnis.
feather-svg
Herausgeber/-in
Herausgegeben von
Autorenporträt
Professor Dr. Peter Ludes ist Leiter des Teilprojektes "Die Entwicklung von Fernsehsendungen in den USA, der Bundesrepublik Deutschland und der DDR" des Sonderforschungsbereichs "Bildschirmmedien" der Universität-GH Siegen.
Publikation
Deutschland
01.01.1996
speech-bubble-svg
Sprachen
Deutsch
Deutsch
book-svg Format
Softcover
367 Seiten
22 cm
(Höhe)
15 cm
(Breite)
589 g
(Gewicht)
package-svg Versand
Kostenloser Versand: Schweiz & Liechtenstein
Für den Versand nach Deutschland oder Frankreich werden die Versandgebühren der Schweizerischen Post berechnet. Diese werden Ihnen im Warenkorb für Ihre gesamte Bestellung berechnet.
credit-card-svg Zahlungsarten
payment-einzahlungsschein payment-twint payment-mastercard payment-visa payment-american-express payment-paypal
Bestellen Sie einfach auf Rechnung oder bezahlen Sie bequem und gebührenfrei mit Twint, Kreditkarte oder PayPal.
subcategories-svg
Passende Themen
Zurück
Zum Start
S
SPIEGEL Bestseller
Hauptkategorie