search-white-svg
location-svg
Meine Position
i
Ein Tipp vom Eldar Team
Je mehr Sie bestellen, desto grösser Ihr Rabatt
Sofort lieferbar
Jaime Bunda, Geheimagent
Buch
Buch
Belletristik
2006

Jaime Bunda, Geheimagent

Roman

Autor/-in
Kollektion
ISBN
EAN
978-3-293-20354-9
9783293203549
Artikel-Nr.
6RL8LP
Bilder
Jaime Bunda, Geheimagent
Sofort lieferbar:
3
Kostenloser Versand
CHF
18.41
Anzahl
1
Lieferzeit
3
Arbeitstage
Mittwoch
29.06.2022
speech-bubble-svg Beschreibung
Was ist die Steigerung von James Bond? Jaime Bunda, Geheimagent! Er ist fett, er ist vertrottelt. Er kann ganz schön gemein sein. Er verwechselt Krimis mit der Wirklichkeit. Er ist Angolas effizientester Geheimpolizist.

Seit zwei Jahren sitzt Jaime Bunda, Geheimdienstpraktikant in Luanda, untätig auf seinem dicken Hintern und beneidet seine Kollegen, die Diensthandys und Dienstautos haben und schon gleich nach dem Frühstück Dienstwhisky kippen dürfen. Nach einem Mord an einem vierzehnjährigen Mädchen wird für die Ermittlung ein besonders einfältiger Polizist gesucht, damit man der Polizei nicht Untätigkeit vorwerfen kann. Jaime Bunda übernimmt seinen ersten Fall.
Mit Feuereifer stürzt er sich in die Aufgabe und tritt in die Fußstapfen seines Idols James Bond. Doch es geschieht genau das, was man eigentlich verhindern wollte: Jaime Bunda findet nicht nur den Schuldigen, sondern versetzt mit seiner Untersuchung auch die gesamte Elite in Luanda in Aufruhr, einer Stadt, in der man leichter eine Kalaschnikow findet als einen ehrlichen Beamten.
feather-svg
Stichwörter
arrow-right-thin-svg
feather-svg
Herausgeber/-innen
arrow-right-thin-svg
Autor/-in
Biografie
Pepetela, geboren 1941 in Benguela, Angola, studierte in Portugal, bevor er aus politischen Gründen ins Exil nach Algerien ging. 1969 schloss er sich der Guerilla zur Befreiung Angolas an und fing an zu schreiben. Nach der Unabhängigkeit war er einige Jahre Vizeminister für Bildung, seit 1982 ist er Professor für Soziologie an der Universität in Luanda, wo er auch lebt. Er gehört zu den wichtigsten Autoren Angolas und erhielt die höchsten Auszeichnungen für sein Werk, u. a. 1997 den Prémio Camões.
Übersetzt von
Biografie
Barbara Mesquita, geboren in Bremen, ist Spezialistin für die lusofonen Länder Afrikas. Sie hat u. a. Patrícia Melo, Juan Manuel de Prada und Luis Fernando Veríssimo übersetzt. Barbara Mesquita lebt in Hamburg und manchmal in Lissabon.
Leserkritik
arrow-right-thin-svg
»Das Amüsanteste und Geistreichste, was ich seit langer Zeit gelesen habe.«
»Die Krimihandlung um den angeblichen Polizisten ist nur ein Vorwand: die Leser/-innen streifen durch Luanda (Angola), sehen Libanesen, Syrer oder Pakistani als Immigranten aus Westafrika und dem Orient. Literatur u.a. als Aufforderung, eigene Formen für das Zusammenleben zu finden und nicht nur politische Systeme zu kopieren, wie es zur Zeit der Unabhängigkeitsbewegungen in den 60er Jahren der Fall war.«
»Es macht richtig Spaß, den Agenten bei seinen Bemühungen zu verfolgen, auch weil die Figur nicht nur in komischen Situationen funktioniert. Denn plötzlich ist der Mordfall in den Hintergrund geraten und Jaime muss sich mit einem dubiosen arabischen Pärchen und einer Geheimdienst-Intrige herumschlagen. Was zuvor mit Humor angedeutet wurde, bekommt nun Wucht: In Angola sind die Machtstrukturen besonders brüchig.«
»Ein witzig geschriebener und unterhaltsamer Roman, der höchsten literarischen Ansprüchen genügt.«
»Die Verknüpfung von Gesellschaftskritik und kriminalistischer Spannung, dazu die stilistische Gewandtheit und der Sprachwitz des Autors machen diesen Roman zu einer faszinierenden Lektüre.«
»Pepetela erzählt eine Mischung aus Schelmenstück, Agentenparodie und Polizeiroman.«
»Ein äußerst unterhaltsames Buch. Es gibt nur wenige Kriminalromane der letzten Jahre, die mit so viel Humor geschrieben sind wie dieser.«
»Mit seinen vier auch sprachlich unterschiedlichen Erzählstimmen schafft er einen unterhaltsamen und doch informationsreichen Text über das postsozialistische Angola – mit all seinem exotischen Reichtum, seinen chaotischen Lebensmöglichkeiten und politischen Machenschaften.«
»Pepetela verbindet in seinem Roman Vergnügen mit Aufklärung. Die Handlung verläuft trotz aller Verwicklungen und Winkelzüge schlüssig und zügig, und die Ironie des Autors tut der Lektüre gut. Pepetelas Sprache ist präzise, schnörkellos, klar und nicht verkünstelt, kurzum so, wie es von einem Krimi zu erwarten ist.«
»Pepetela nimmt die politische und gesellschaftliche Realität Angolas mit den Mitteln der Literatur aufs Korn. In seinem hoch gelobten Roman ›Mayombe‹ aus dem Jahr 1979 verarbeitete er seine Erfahrungen als weißer Guerillero unter schwarzen Befreiungskämpfern. Geheimagent Jaime Bunda ist für Pepetela jetzt der Mittelsmann, mit dessen Hilfe er sein Publikum in das Panoptikum afrikanischer Apparatschiks der Nachkolonialzeit eintreten lässt, die ihr Land mit einem Netz aus Unwissenheit, Unfähigkeit und Brutalität überzogen haben.«
Publikation
Schweiz
22.02.2006
speech-bubble-svg
Sprachen
Deutsch
Portugiesisch
book-svg Format
Buch (Softcover)
352 Seiten
package-svg Versand
Kostenlos: Schweiz & Liechtenstein
Für Deutschland oder Frankreich werden die Versandgebühren im Warenkorb berechnet.
credit-card-svg Zahlungsarten
payment-einzahlungsschein payment-twint payment-mastercard payment-visa payment-american-express payment-post-finance payment-e-post-finance payment-apple-pay payment-google-pay samsung-pay
Bestellen Sie einfach auf Rechnung oder bezahlen Sie bequem und gebührenfrei mit Twint, Kreditkarte, PostFinance, Apple, Google oder Samsung Pay.
subcategories-svg
Passende Themen
Unterkategorie
Krimis & Mystery
arrow-right-top-svg
collection-svg

# Mehr aus der Kollektion:
metro

Kollektion abonnieren
Immer die neuste Publikation erhalten
oder
Buch einzeln bestellen
  • Sofort lieferbar
    Buch
    Der Nachbar
    Kriminalroman
    2022
    Rabatt
    -4.2
    %
    CHF 16.50
    CHF
    15.81
    Mehr Infos
  • 2
    Sofort lieferbar
    Buch
    Hope Hill Drive
    Kriminalroman. Ein Constable-Hirschhausen-Roman (2)
    2022
    CHF
    22.05
    Mehr Infos
  • 3
    Sofort lieferbar
    Buch
    Entführung
    Kriminalroman. Meyer und Palushi ermitteln (4)
    2021
    CHF
    21.67
    Mehr Infos
  • 4
    Sofort lieferbar
    Buch
    Schockfrost
    Thriller
    2020
    CHF
    21.67
    Mehr Infos
  • 5
    Sofort lieferbar
    Buch
    Alte Feinde
    Kriminalroman. Ein Fall für Flint & Cavalli (8)
    2020
    CHF
    21.67
    Mehr Infos
  • 6
    Sofort lieferbar
    Buch
    Letztes Stelldichein
    Wachtmeister Studer ermittelt. Kriminalgeschichten
    2020
    Rabatt
    -3.0
    %
    CHF 15.90
    CHF
    15.42
    Mehr Infos
Zurück
Zum Start
eldar-store-white-svg
S
SPIEGEL Bestseller