search-white-svg
location-svg
Meine Position
i
Ein Tipp vom Eldar Team
Je mehr Sie bestellen, desto grösser Ihr Rabatt
Jean Paul: Jean Paul’s Sämmtliche Werke / Zweite Lieferung. Zweiter Band: Hesperus, oder 45 Hundposttage. Eine Lebensbeschreibung
Buch
Buch
Fachbuch
1826

Jean Paul: Jean Paul’s Sämmtliche Werke / Zweite Lieferung. Zweiter Band: Hesperus, oder 45 Hundposttage. Eine Lebensbeschreibung

Erstes Heftlein

Autor/-in
ISBN
EAN
978-3-11-123820-3
9783111238203
Artikel-Nr.
94R6438
Kostenloser Versand
Rabatt
-8.6
%
CHF 140.00
CHF
127.90
Anzahl
1
Maximale
Lieferzeit
13
Arbeitstage
Freitag
02.09.2022
speech-bubble-svg Beschreibung
Frontmatter -- Vorrede zur dritten Auflage. -- Vorrede zur zweiten Auflage -- Vorrede, sieben Bitten und Beschluß -- Hundposttag. Unterschied zwischen dem 1. und 4. Mai – Rattenschlachtstücke – Nachtstück – Drei Regimenter in künftigen Hosen – Staarnadel – Ouvertüre und geheime Instruktion dieses Buchs. -- 2. Hundpofttag. Vorsündflutliche Geschichte – Viktors Lebens - Prozess - Ordnung. -- 3. Hundposttag. Freuden-Säetag - Wartthurm - Herzens - Verbrüderung. -- 4. Hundposttag. Schattenriß Schneider -Klotildens historische Figur - einige Hofleute und ein erhabener Mensch. -- 5. Hundposttag. Der dritte Mai - Die Nachtigall - Der auf der Musik sitzende Abbate -- 4. Hundposttag. Der dreifache Betrug der Liebe - verlorne Bibel und Puderquaste - Kirchgang - neue Konkordaten mit dem Leser -- 7. Hundposttag. Der große Pfarr-Park – Orangerie – Flamins Standeserhö- hung – Fest -Nachmittag der häuslichen Liebe – Feuerregen – Brief an Emanuel -- 8. Hundpofttag. Gewissens - Eraminatorium und Dehortatorium – Die StudierFlitterwochen eines Gelehrten – Das Naturalienkabinet – Antwort von Emanuel – eingepacktes Kinn – Ankunft des Fürsten – erster Schalttag -- Erster Schalttag. Müssen Traktaten gehalten werden, oder ist es genug, daß man sie macht? –- -- 9. Hundpofttag. Himmele-Morgen, Himmels-Nachmittag – Haus ohne Mauer, Bette ohne Haus. – -- 10. Hundposttag. Zeidler – Oszillieren Zeusels – Ankunft der Prinzessin -- 11. Hundposttag. Uebergabe der Prinzessin – Kuß - Kaperei – montre à regulateur – Sammliebe -- 12. Hundposttag. Polar-Phantasie – die seltsame Insel der Vereinigung – noch ein Stück aus der Vorgeschichte – der Stettinerapfel als Geschlechtwappen -- Dritter Schalttag. Wetterbeobachtungen über den Menschen. -- 14. Hundposttag. Dar philosophische Arkadien – Klotildens Brief – Viktors Bekenntnisse. -- 15. Hundposttag. Der Abschied
feather-svg
Stichwörter
arrow-right-thin-svg
Inhaltsverzeichnis
arrow-right-thin-svg
Frontmatter -- Vorrede zur dritten Auflage. -- Vorrede zur zweiten Auflage -- Vorrede, sieben Bitten und Beschluß -- Hundposttag. Unterschied zwischen dem 1. und 4. Mai – Rattenschlachtstücke – Nachtstück – Drei Regimenter in künftigen Hosen – Staarnadel – Ouvertüre und geheime Instruktion dieses Buchs. -- 2. Hundpofttag. Vorsündflutliche Geschichte – Viktors Lebens - Prozess - Ordnung. -- 3. Hundposttag. Freuden-Säetag - Wartthurm - Herzens - Verbrüderung. -- 4. Hundposttag. Schattenriß Schneider -Klotildens historische Figur - einige Hofleute und ein erhabener Mensch. -- 5. Hundposttag. Der dritte Mai - Die Nachtigall - Der auf der Musik sitzende Abbate -- 4. Hundposttag. Der dreifache Betrug der Liebe - verlorne Bibel und Puderquaste - Kirchgang - neue Konkordaten mit dem Leser -- 7. Hundposttag. Der große Pfarr-Park – Orangerie – Flamins Standeserhö- hung – Fest -Nachmittag der häuslichen Liebe – Feuerregen – Brief an Emanuel -- 8. Hundpofttag. Gewissens - Eraminatorium und Dehortatorium – Die StudierFlitterwochen eines Gelehrten – Das Naturalienkabinet – Antwort von Emanuel – eingepacktes Kinn – Ankunft des Fürsten – erster Schalttag -- Erster Schalttag. Müssen Traktaten gehalten werden, oder ist es genug, daß man sie macht? –- -- 9. Hundpofttag. Himmele-Morgen, Himmels-Nachmittag – Haus ohne Mauer, Bette ohne Haus. – -- 10. Hundposttag. Zeidler – Oszillieren Zeusels – Ankunft der Prinzessin -- 11. Hundposttag. Uebergabe der Prinzessin – Kuß - Kaperei – montre à regulateur – Sammliebe -- 12. Hundposttag. Polar-Phantasie – die seltsame Insel der Vereinigung – noch ein Stück aus der Vorgeschichte – der Stettinerapfel als Geschlechtwappen -- Dritter Schalttag. Wetterbeobachtungen über den Menschen. -- 14. Hundposttag. Dar philosophische Arkadien – Klotildens Brief – Viktors Bekenntnisse. -- 15. Hundposttag. Der Abschied
feather-svg
Autor/-in
arrow-right-thin-svg
Autor/-in
Biografie
Jean Paul, geboren 1763 im oberfränkischen Wunsiedel und verstorben 1825 in Bayreuth, studierte Theologie und Philosophie in Leipzig. Zu dieser Zeit begann auch seine schriftstellerische Tätigkeit. Bis er davon jedoch leben konnte, arbeitete er als Lehrer. Als Schriftsteller lebte er später in Weimar und Berlin.
Publikation
Deutschland
01.04.1826
speech-bubble-svg
Sprache
Deutsch
book-svg Format
Buch (Hardcover)
304 Seiten
credit-card-svg Zahlungsarten
payment-einzahlungsschein payment-twint payment-mastercard payment-visa payment-american-express payment-post-finance payment-e-post-finance payment-apple-pay payment-google-pay samsung-pay
Bestellen Sie einfach auf Rechnung oder bezahlen Sie bequem und gebührenfrei mit Twint, Kreditkarte, PostFinance, Apple, Google oder Samsung Pay.
package-svg Versand
Kostenlos: Schweiz & Liechtenstein
Für Deutschland oder Frankreich werden die Versandgebühren im Warenkorb berechnet.
Rückgabe
30 Tage Rückgaberecht
Sie können das Buch innerhalb von 30 Wochentagen ohne Angabe von Gründen zurücksenden.
Weitere Hinweise finden Sie in unseren AGB unter D.1.
subcategories-svg
Passende Themen
Unterkategorie
Literaturgeschichte
arrow-right-top-svg
Kollektion abonnieren
Immer die neuste Publikation erhalten
oder
Buch einzeln bestellen
Zurück
Zum Start
eldar-store-white-svg
S
SPIEGEL Bestseller