search-white-svg
Meine Position
i
Ein Tipp vom Eldar Team
Je mehr Sie bestellen, desto grösser Ihr Rabatt
Lieferbar
Liebe zwischen Ehre und Engagement
Buch
Buch
Fachbuch
1999

Liebe zwischen Ehre und Engagement

Zur Konfrontation zweier Orientierungssysteme in binationalen Ehen zwischen deutschen Frauen und Einwanderern der ersten Generation aus mediterranen Ländern

Autor/-in
ISBN
EAN
978-3-8100-2464-0
9783810024640
Artikel-Nr.
N43Y5DP
Kostenloser Versand
Rabatt
-8.8
%
CHF 73.00
CHF
66.55
Anzahl
1
Maximale
Lieferzeit
13
Arbeitstage
Mittwoch
22.12.2021
speech-bubble-svg Beschreibung
Die Zahl der binationalen Eheschließungen in Deutschland nimmt in den letzten Jahren zu. Daher rekonstruiert diese Studie aus Erzählungen deutscher Frauen Paarbildungsprozesse, die zu Ehen mit Partnern aus Mittelmeerländern führten. Sie zeigt typische Situationen auf, in denen es zu Mißverständnissen zwischen den Partnern kam. Diese Mißverständnisse werden auf unterschiedliche Deutungssysteme zurückgeführt, die in den jeweiligen Herkunftsgesellschaften als selbstverständlich angesehen werden. Um diesen Sachverhalt zu verdeutlichen, stellt die Studie zunächst eine Theorie der Alltagswelt vor und konkretisiert diese Theorie durch die Beschreibung verschiedener Milieus in Deutschland, in denen auch unterschiedliche Strategien zur Konfliktbewältigung eingesetzt werden.
feather-svg
Stichwörter
search-svg
Ausbildung
search-svg
Ausländer
search-svg
Bevölkerung
search-svg
Binationale
search-svg
Ehe
search-svg
Einwanderer
search-svg
Familie
search-svg
Freizeit
search-svg
Generation
search-svg
Herrschaft
search-svg
Liebe
search-svg
Milieu
search-svg
Nation
search-svg
Tourismus
search-svg
Werbung
Inhaltsverzeichnis
Problemstellung - Theorie der Alltagswelt - Charakteristika deutscher Alltagswelten - Die Ehe und die Konstruktion der sozialen Wirklichkeit - Zur Methode und zum Erkenntnisinteresse - Paarbildungsprozesse - Typische Konfliktsituationen - Ergebnis
feather-svg
Herausgeber/-in
Autor/-in
Publikation
Deutschland
31.01.1999
speech-bubble-svg
Sprache
Deutsch
book-svg Format
Softcover
131 Seiten
21 cm
(Höhe)
14 cm
(Breite)
203 g
(Gewicht)
package-svg Versand
Kostenloser Versand: Schweiz & Liechtenstein
Für den Versand nach Deutschland oder Frankreich werden die Versandgebühren der Schweizerischen Post berechnet. Diese werden Ihnen im Warenkorb für Ihre gesamte Bestellung berechnet.
credit-card-svg Zahlungsarten
payment-einzahlungsschein payment-twint payment-mastercard payment-visa payment-american-express
Bestellen Sie einfach auf Rechnung oder bezahlen Sie bequem und gebührenfrei mit Twint oder Kreditkarte.
subcategories-svg
Passende Themen
Zurück
Zum Start
S
SPIEGEL Bestseller
Hauptkategorie