search-white-svg
Meine Position
i
Ein Tipp vom Eldar Team
Je mehr Sie bestellen, desto grösser Ihr Rabatt
Lieferbar
Management Audit
Buch
Buch
Fachbuch
2001

Management Audit

Unternehmenskontext, Teams und Managerleistung systematisch analysieren

ISBN
EAN
978-3-409-11795-1
9783409117951
Artikel-Nr.
97GGGDY
Kostenloser Versand
Rabatt
-8.8
%
CHF 73.00
CHF
66.55
Anzahl
1
Maximale
Lieferzeit
20
Arbeitstage
Freitag
31.12.2021
speech-bubble-svg Beschreibung
Dieser Leitfaden stellt Prozess- und Qualitätsstandards für Management Audits vor. Ausführliche Hinweise und Beispiele erleichtern die Umsetzung in der Praxis.
feather-svg
Stichwörter
search-svg
Führungskräfte
search-svg
Management
search-svg
Management Audit
search-svg
Mitarbeiter
search-svg
Personal
search-svg
Personalarbeit
search-svg
Potenzialanalyse
Zielgruppe
Professional/practitioner
Inhaltsverzeichnis
1 Management Audit — Alter Wein in neuen Schläuchen?.- 1.1 Wie alt ist Management Audit?.- 1.2 Ein neuer Management-Audit-Ansatz.- 1.2.1 Gegenstand von Management Audits.- 1.2.2 Ziele von Management Audits.- 1.2.3 Auditoren in Management Audits.- 1.2.4 Kriterien in Management Audits.- 1.2.5 Methoden von Management Audits.- 1.3 Management Audit — Zusammenfassende Definition.- 1.4 Exkurs: Management als Steuerung komplexer dynamischer Systeme.- 2 Management Context Audit.- 2.1 Externe Rahmenbedingungen des Unternehmens.- 2.2 Relevante Kontextaspekte im Überblick.- 2.3 Unternehmenskultur.- 2.3.1 Verständnis des Konzeptes.- 2.3.2 Relevanz im Management Context Audit.- 2.3.3 Schlussfolgerungen für ein Management Context Audit.- 2.4 Führungsleitbilder und Führungsgrundsätze.- 2.4.1 Leitbilder und Grundsätze mit normativem Anspruch.- 2.4.2 Schlussfolgerungen fir ein Management Context Audit.- 2.5 Information und Kommunikation.- 2.5.1 Vertrauen als Basis der Kommunikation — und Kommunikation als Basis von Vertrauen.- 2.5.2 Angemessene Versorgung mit Informationen.- 2.5.3 Strategisches Informationsverhalten.- 2.5.4 Schlussfolgerungen fur ein Management Context Audit.- 2.6 Zielsetzung und Zielverpflichtung.- 2.6.1 Ziele der Organisation und persönliche Ziele.- 2.6.2 Zielvereinbarungssysteme.- 2.6.3 Schlussfolgerungen fir ein Management Context Audit.- 2.7 Beurteilung und Belohnung.- 2.7.1 Beurteilungskriterien.- 2.7.2 Das gelebte Beurteilungssystem.- 2.7.3 Belohnungssystem.- 2.7.4 Schlussfolgerungen für ein Management Context Audit.- 2.8 Feedback zu Leistung und Verhalten.- 2.8.1 Systematisches Feedback.- 2.8.2 Informelles Feedback.- 2.8.3 Schlussfolgerungen für ein Management Context Audit.- 2.9 Entscheiden.- 2.9.1 Entscheidungsstrukturen.- 2.9.2 Umgang mit Fehlentscheidungen.- 2.9.3 Schlussfolgerungen für ein Management Context Audit.- 2.10 Konfliktlösung.- 2.10.1 Die Wirkung von Konflikten.- 2.10.2 Strategien der Konfliktlösung.- 2.10.3 Schlussfolgerungen für ein Management Context Audit.- 2.11 Zusammenfassung: Kriterien im Management Context Audit.- 3 Management Team Audit.- 3.1 Einleitung.- 3.2 Leistungsrelevante Merkmale von Managementteams.- 3.2.1 Die Zusammensetzung des Teams.- 3.2.2 Die Struktur von Managementteams.- 3.2.3 Die Prozesse in Managementteams.- 3.2.4 Die vom Managementteam zu lösenden Aufgaben.- 3.2.5 Die Einflüsse des Kontexts von Managementteams.- 3.2.6 Die Führung in und von Teams.- 3.3 Zusammenfassung: Kriterien im Management Team Audit.- 4 Manager Competence Audit.- 4.1 Einleitung.- 4.2 Vielfalt von Beurteilungskriterien für Manager.- 4.2.1 Anforderungsbezogene Ursachen.- 4.2.2 Methodische Ursachen.- 4.2.3 Schlussfolgerungen für Beurteilungskriterien im Manager Competence Audit.- 4.3 Übergreifende, aufgaben- und menschenorientierte Kriterien zur Beurteilung von Managern.- 4.3.1 Kriterienkataloge zur Beurteilung von Managern.- 4.3.2 Schlussfolgerungen für ein Manager Competence Audit.- 4.4 Kriteriendarstellung.- 4.4.1 Übergreifende Kriterien.- 4.4.2 Allgemeine aufgabenorientierte Kriterien.- 4.4.3 Spezifische aufgabenorientierte Kriterien.- 4.4.4 Menschenorientierte Kriterien.- 4.5 Zusammenfassung: Kriterien im Manager Competence Audit.- 5 Methoden im Management Audit.- 5.1 Einleitung.- 5.2 Analyse vorliegender Daten.- 5.3 Beobachtungsverfahren.- 5.3.1 Beobachtung in natürlichen vs. künstlichen Situationen.- 5.3.2 Teilnehmende vs. nicht-teilnehmende Beobachtung.- 5.3.3 Beobachtungssysteme: Beobachtungseinheit, -kategorien und —bogen.- 5.3.4 Qualität von Beobachtungsdaten: Fehler, Training und Übereinstimmung von Beobachtern.- 5.3.5 Beobachtung in situativen Verfahren oder Simulationen.- 5.3.6 Schlussfolgerungen zu Beobachtungsverfahren im Management Audit.- 5.4 Befragungsmethoden.- 5.4.1 Allgemeine Aspekte von Befragungsmethoden.- 5.4.2 Interviews (mündliche Befragungen).- 5.4.3 Fragebögen (schriftliche Befragungen).- 5.5 Fazit: Methoden für ein Management Audit.- 6 Praktische Umsetzung.- 6.1 Proj ektdefinition.- 6.1.1 Situationsanalyse.- 6.1.2 Projektziele.- 6.1.3 Erfolgskriterien.- 6.1.4 Breite der Umsetzung.- 6.1.5 Anforderungen an den Berater.- 6.1.6 Entscheidungsprozess und Maßnahmen.- 6.2 Projektplanung.- 6.2.1 Aufgaben und Termine.- 6.2.2 Ressourcen.- 6.2.3 Teamzusammensetzung und Zusammenarbeit.- 6.2.4 Umgang mit Risiken.- 6.2.5 Information und Kommunikation.- 6.3 Proj ektdurchfiihrung.- 6.3.1 Kick-Off-Veranstaltung.- 6.3.2 Verfahrensentwicklung.- 6.3.3 Analysen.- 6.3.4 Dokumentation und Feedback.- 6.3.5 Entscheidungen und Maßnahmen.- 6.3.6 Steuerung.- 6.4 Projektabschluss.- 6.4.1 Summative Evaluation.- 6.4.2 Projektdokumentation.- 6.4.3 Follow-Up.- 7 Zusammenfassung und Ausblick.- Literatur.- Der Autor.- Stichwortverzeichnis.
feather-svg
Herausgeber/-in
Autorenporträt
Klaus Wübbelmann ist Human-Resources-Management-Berater. Seine Arbeitsschwerpunkte sind Management Audit, Management-Feedback-Systeme und Management Coaching. In nationalen und internationalen Beratungsprojekten entwickelt er Ansätze für die Identifikation und Entfaltung von Leistungspotenzialen im Management. In diesem Buch stellt er sein Management-Audit-Konzept vor, das auf langjähriger Praxis und kritischer Reflexion gängiger Management-Potenzialeinschätzungen basiert.

Publikation
Deutschland
11.12.2001
speech-bubble-svg
Sprachen
Deutsch
Deutsch
book-svg Format
Softcover
273 Seiten
24 cm
(Höhe)
17 cm
(Breite)
1.4 cm
(Tiefe)
554 g
(Gewicht)
package-svg Versand
Kostenloser Versand: Schweiz & Liechtenstein
Für den Versand nach Deutschland oder Frankreich werden die Versandgebühren der Schweizerischen Post berechnet. Diese werden Ihnen im Warenkorb für Ihre gesamte Bestellung berechnet.
credit-card-svg Zahlungsarten
payment-einzahlungsschein payment-twint payment-mastercard payment-visa payment-american-express
Bestellen Sie einfach auf Rechnung oder bezahlen Sie bequem und gebührenfrei mit Twint oder Kreditkarte.
subcategories-svg
Passende Themen
Zurück
Zum Start
S
SPIEGEL Bestseller
Hauptkategorie