search-white-svg
Meine Position
i
Ein Tipp vom Eldar Team
Je mehr Sie bestellen, desto grösser Ihr Rabatt
Lieferbar
Manipulation der Meinungsbildung
Buch
Buch
Fachbuch
1974

Manipulation der Meinungsbildung

Zum Problem hergestellter Öffentlichkeit

Herausgeber/-in
ISBN
EAN
978-3-531-11162-9
9783531111629
Artikel-Nr.
N433PZV
Kostenloser Versand
Rabatt
-9.6
%
CHF 80.00
CHF
72.29
Anzahl
1
Maximale
Lieferzeit
13
Arbeitstage
Mittwoch
22.12.2021
speech-bubble-svg Beschreibung

wie fUr ihn selbst "gesund" ist.

feather-svg
Stichwörter
search-svg
Fernsehen
search-svg
Gesellschaft
search-svg
Herrschaft
search-svg
Institution
search-svg
Kapital
search-svg
Kommunikation
search-svg
Massenmedien
search-svg
Medien
search-svg
Nation
search-svg
Organisation
search-svg
Sozialstruktur
search-svg
Struktur
search-svg
Subkultur
search-svg
Werbung
search-svg
Öffentlichkeit
Inhaltsverzeichnis
Die Abhängigkeit der Massenmedien von den Werbeeinnahmen und dem Anzeigenteil.- Zur Ausgangsfragestellung.- Die Bedeutung der Werbung im Spätkapitalismus.- Werbung und Massenmedien.- Anzeigenabhängigkeit und Konjunkturanfälligkeit.- Die Verteilung der Werbeaufwendungen auf die Werbeträger.- Die „Wettbewerbsverzerrung“ zwischen Presse und Werbefernsehen.- Die Verteilung des Werbeaufwandes auf die einzelnen Werbeträger.- Die Verteilung der Markenartikelwerbung innerhalb der Werbeträger Zeitung und Zeitschrift.- Markenartikelwerbung und Werbeträgerkombinationen.- Kostendeckungsprinzip und Werbeabhängigkeit.- Kostendeckungsprinzip und Werbeeinnahmen.- Politik in Massenmedien Zum Antagonismus von Presse- und Gewerbefreiheit.- Massenmedien und die Herrschaft des Kapitals.- Die Klassenlage des Publikums und die Herrschaft der Massenmedien.- Information über Politik—Zur journalistischen Deformation der Zeitgeschichte.- Publikumsreaktionen—Resultate der politischen Sozialisation durch die Massenmedien.- Nachbemerkung.- „Tagesschau“ und „heute“—Politisierung des Unpolitischen ?.- Zur Problemstellung.- Sechs empirische Thesen zu den Fernsehnachrichtensendungen der ARD und des ZDF.- Zusammenfassung.- Probleme der Parteien- und Verbandskontrolle von Rundfunk- und Fernsehanstalten.- Scheinautonomie der Medien.- System der privilegierten Einflußchancen.- Formen der Einflußnahme und Mechanismen der Anpassung.- Strukturveränderungen.- Kommunikationspolitik ohne Konzept.- Papier-Seelsorge.- „Lebenshilfe“ als journalistisches Konzept.- „Institutionalisierung“ und wirtschaftliche Zwänge.- Illusionen statt Information.- Sozialtherapeutische Anstalten.- Zur individuellen Bedeutung und gesellschaftlichen Funktion von Werbeinhalten.- Die gesellschaftliche Rolle des Konsumenten.- Die Wirkung von Werbung.- Zur Bedeutung der Werbung für die Individuen.- Die gesellschaftliche Funktion von Reklame.- Zum politischen Potential der Lokalpresse.- Ergebnisse einer Inhaltsanalyse von Lokalteilen.- Dimensionen und Kategorien der quantitativen Inhaltsanalyse.- Die Charakteristika der Lokalteile.- Der absolutistische Charakter der Lokalteile.- Die Arbeitsbedingungen der Lokalredakteure als Vermittlung zwischen Sozialstruktur und Text.- Nachrichten für die geistige Provinz—Zum Strukturdilemma konfessioneller (katholischer) Publizistik.- Quantitative Daten.- Reichweite und binnenkonfessionelle Indoktrinierung.- Scheindifferenzierung und Scheinpluralität.- Kommunikatioristheoretische Vorüberlegungen.- Vermeidungsstrategien in hierarchisierten Sozialsystemen: Organisationslogik als Strukturprinzip.- Marktlogik, Öffentlichkeit und ökonomische Rationalität.- Über zivilisatorische Leitbilder der konfessionellen Subkultur.- Gruppenzentrismus und Sozialpersönlichkeit.- Zur Kommunikationsstruktur der konfessionellen Zeitschriftenpresse: Konsonanzpublizistik.- Traktatliteratur als interessenspezifische Form von Gegenaufklärung.- Die Leserstruktur der konfessionellen Zeitschriftenpresse.- Personenregister.- Verzeichnis der Autoren.
feather-svg
Herausgeber/-in
Herausgegeben von
Publikation
Deutschland
3. Auflage -
01.01.1974
speech-bubble-svg
Sprache
Deutsch
book-svg Format
Softcover
372 Seiten
21 cm
(Höhe)
14 cm
(Breite)
491 g
(Gewicht)
package-svg Versand
Kostenloser Versand: Schweiz & Liechtenstein
Für den Versand nach Deutschland oder Frankreich werden die Versandgebühren der Schweizerischen Post berechnet. Diese werden Ihnen im Warenkorb für Ihre gesamte Bestellung berechnet.
credit-card-svg Zahlungsarten
payment-einzahlungsschein payment-twint payment-mastercard payment-visa payment-american-express
Bestellen Sie einfach auf Rechnung oder bezahlen Sie bequem und gebührenfrei mit Twint oder Kreditkarte.
subcategories-svg
Passende Themen
Zurück
Zum Start
S
SPIEGEL Bestseller
Hauptkategorie