search-white-svg
Meine Position
Lieferbar
Medien Kunst Netz 2 / Media Art Net 2
Buch
Buch
disk-white-svg
Fachbuch
2005

Medien Kunst Netz 2 / Media Art Net 2

Thematische Schwerpunkte / Key Topics

ISBN
EAN
978-3-211-23871-4
9783211238714
Artikel-Nr.
EY9DZN
Kostenloser Versand
Schweiz & Liechtenstein
Rabatt
-12.8
%
CHF 73.00
CHF
63.62
Anzahl
1
Maximale
Lieferzeit
20
Arbeitstage
Dienstag
13.07.2021
speech-bubble-svg Beschreibung
Das Werk bietet aktuelle Diskurse der Medienkunst im internationalen Kontext und ist gleichzeitig das Buch zur Onlineplattform www.medienkunstnetz.de. Thematische Schwerpunkte lokalisieren die Schnittstellen zwischen den Medien und Künsten. Essays und Texte von Inke Arns, Dieter Daniels, Steve Dietz, Rudolf Frieling, Susanne Holschbach, Verena Kuni, Gregor Stemmrich und Yvonne Volkart als vertiefende Ergänzung zu Band 1: Medienkunst im Überblick. Beide Bände werden online durch multimediale und audiovisuelle Werkdarstellungen ergänzt. Themenschwerpunkte u. a.: Essays zu Bild-Ton-Relationen, Cyborg Bodies, Foto/Byte, Generative Tools, Mapping und Text, Public Sphere_s.
Inhaltsverzeichnis
Vorwort (Wolfgang Bader, Peter Weibel).- Medienkunst im Überblick.- Thematische Schwerpunkte: Editorial (Dieter Daniels, Inke Arns); Sound & Vision in Avantgarde & Mainstream (Dieter Daniels); Editorial (Yvonne Volkart); Mythische Körper. Cyborg-Configurationen als Formationen der (Selbst-) Schöpfung im Imaginationsraum technologischer Kreation: Alte und neue Mythologien von "künstlichen Menschen" (Verena Kuni); Editorial (Susanne Holschbach); Foto/Byte. Kontinuitäten und Differenzen zwischen fotografischer und postfotografischer Medialität (Susanne Holschbach); Editorial (Tjark Ihmels, Julia Riedel); Read_me, run_me, execute_me. Code als ausführbarer Text: Softwarekunst und ihr Fokus auf Programmcodes als performative Texte (Inke Arns); Editorial (Rudolf Frieling); Das Archiv, die Medien, die Karte und der Text (Rudolf Frieling); Editorial (Steve Dietz); Die Konstruktion von Medienräumen. Zugang und Engagement: das eigentlich Neue an der Netz(werk)kunst (Josephine Bosma).- Appendix: Namensregister; Biografien; Auswahlbibliografie; Impressum
feather-svg
Herausgeber/-innen
Herausgegeben von
Herausgegeben von
Autorenporträt
RUDOLF FRIELING. 1988–1994 Kurator der VideoFests Berlin. Seit 1994 wissenschaftlicher Mitarbeiter des ZKM Karlsruhe. 2001–2002 Gastprofessor für Mediengeschichte und Theorie an der FH Mainz. DIETER DANIELS. 1991–1994 Aufbau der Mediathek am ZKM, Karlsruhe. Seit 1993 Professor für Kunstgeschichte und Medientheorie an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig.
Zielgruppe
Popular/general
Publikation
Österreich
17.02.2005
speech-bubble-svg
Sprachen
Englisch
Deutsch
book-svg Format
Hardcover
320 Seiten
package-svg Versand
Kostenloser Versand: Schweiz & Liechtenstein
Für den Versand nach Deutschland oder Frankreich werden die Versandgebühren der Schweizerischen Post berechnet. Diese werden Ihnen im Warenkorb für Ihre gesamte Bestellung berechnet.
subcategories-svg
Themen
Unterkategorie
Bildende Kunst
Unterkategorie
Informatik
Unterkategorie
Informationstechnologie (allgemein)
Zurück
Zum Start
S
SPIEGEL Bestseller
Hauptkategorie