search-white-svg
Meine Position
i
Ein Tipp vom Eldar Team
Je mehr Sie bestellen, desto grösser Ihr Rabatt
Lieferbar
Mikroskopische Anatomie des Vegetativen Nervensystems
Buch
Buch
Fachbuch
1928

Mikroskopische Anatomie des Vegetativen Nervensystems

ISBN
EAN
978-3-642-98189-0
9783642981890
Artikel-Nr.
QZGG9ZZ
Kostenloser Versand
Rabatt
-8.8
%
CHF 73.00
CHF
66.55
Anzahl
1
Maximale
Lieferzeit
20
Arbeitstage
Freitag
31.12.2021
speech-bubble-svg Beschreibung
Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer Book Archives mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.
feather-svg
Stichwörter
search-svg
Anatomie
search-svg
Herz
search-svg
Histologie
search-svg
Lymphsystem
search-svg
Muskel
search-svg
Nervensystem
search-svg
Technik
search-svg
mikroskopische Anatomie
Zielgruppe
Research
Inhaltsverzeichnis
I. Technik.- Natronlauge-Silber-Methode von O. Schultze.- Bielschowsky-Methode, Modification.- II. Ontogenese.- Die verschiedenen Hypothesen über die Entwicklung des sympathischen Nervensystems.- Experimente von Kuntz und E. Müller.- Kritik der Hypothese von Remak.- Anatomische Angaben zur späteren Entwicklung des sympathischen Nervensystems.- III. Definition des vegetativen Nervensystems.- Einteilung und Zusammensetzung des sympathischen Nervensystems.- Ausdehnung und Ursprung desselben.- Kritik der morphologischen und experimentellen Forschungsmethoden.- Definition vom Parasympathicus.- Zusammenfassende Definition vom Sympathicus und Parasympathicus.- IV. Bestandteile des vegetativen Nervensystems.- a) Die Nervenfasern: Markhaltige Fasern und ihre Bestandteile.- Marklose Fasern, ihre histologischen Eigenschaften und ihre Bestandteile.- Milznerv.- Schwannsche Zellen.- Schwannsche Kerne im Neuroplasma.- Varikositäten.- Verbindungsweise unter den Nervenfasern: Dichotomische Aufteilung der Nervenbündel.- Geflechtbildung der Nervenbündel.- Verbindungsweise der einzelnen Nervenfasern in der Kultur.- Geflechtbildung der einzelnen Nervenfasern.- Verhalten der Schwannschen Kerne.- Netzbildung der Nervenfasern.- Remaksche Knotenpunkte.- b) Die Ganglienzellen: Form und Variabilität.- Bestandteile: Kern.- Mehrkernigkeit.- Die Fibrillen.- Tigroid.- Pigment.- Verhalten der Fortsätze.- Vergleich von Ganglienzellen aus verschiedenen Regionen des sympathischen Nervensystems.- Unmöglichkeit der Unterscheidung von Neuriten und Dendriten.- Fehlen sogenannter „freier“Nervenenden.- Schluß auf einen syncytialen Aufbau des sympathischen Nervensystems.- V. Der Grenzstrang.- A. Rami communicantes, Rami internodiales.- Rami communicantes: Anordnung und Verlauf.- Rami comm. albi und grisei.- Gemischter.- Zusammensetzung der Rami comm.- Beziehung zu den Spinalganglien.- Unmöglichkeit, markhaltige sympathische Nervenfasern von ebensolchen aus dem cerebrospinalen System zu unterscheiden.- Morphologische Definition des sympathischen Nervensystems.- Verlauf der Nervenfasern innerhalb des Grenzstranges.- Rami internodiales: Form und Zusammensetzung.- Vergleich der Rami internodiales innerhalb der verschiedenen Regionen des Grenzstranges.- B. Ganglien.- Kritik der Forschungsweise Cajals und Dogiels.- Ablehnung der Neu-ronenlehre für das sympathische Nervensystem.- Endplättchen der Ganglienzellen.- Knäuelbildung und Spiralturen ihrer Fortsätze.- Kapsel der Ganglienzellen.- Versuch, das sympathische Nervensystem als ein ausgedehntes Neuroretieulum darzustellen.- Verhalten der Fortsätze benachbarter Ganglienzellen, „Glomerulotypus“.- Schlechte Übereinstimmung der Langleyschen Hypothese vom Aufbau des sympathischen Nervensystems mit den histologischen Befunden.- Besprechung der pericellulären Nervengeflechte.- Netzförmige Konstruktion des sympathischen Nervensystems.- Verbindungen des sympathischen Grenzstranges mit dem N. Vagus.- Bemerkung über chromaffine Zellen.- Nervi splanchnici.- VI. Das parasympathisclie System.- Definition des parasympathischen Systems.- Histologie des N. Vagus.- Ganglion jugulare und nodosum.- Ganglion sphenopalatinum, oticum, geniculi, submaxillare.- VII. Blutgefäße.- Herkunft der Gefäßnerven.- Nerven der Arterien.- Ganglienzellen an der Gefäßwand.- Sensible Endigungen.- Nerven der Venen.- Nerven der Kapillaren.- Bemerkungen zur Funktion der Kapillarnerven.- VIII. Lymphsystem.- Nerven der Lymphgefäße.- Nerven des Ductus thoracicus.- Nerven der Lymphdrüsen.- Nerven der Milz.- IX. Herz.- Herkunft der Herznerven.- Plexusbildung derselben.- Pulsationen nervenloser embryonaler Herzen.- Nervengeflecht unter dem Epikard.- Nerven des Myokards.- Nerven des Endokards.- Sensorische Endapparate des Herzens.- Nerven der Blutgefäße des Herzens.- Die Nerven des Perikards.- Die Ganglienzellen des Herzens.- X. Die innersekretorischen Drüsen.- Nerven der Schilddrüse.- Nerven der Epithelkörperchen.- Nerven der Thymus.- Nerven der Hypophyse.- Nerven der Epiphyse.- Nerven der Langerhansschen Inseln.- Nerven der Nebenniere.- Nerven der Corotisdrüse.- Nerven der Steißdrüse.- XI. Motorische Endigungen.- Endgeüecht zwischen den glatten Muskelfasern (Plexus terminalis).- Kritische Übersicht der bisher erreichten Resultate.- Die intracytoplasmatische Endigung in der glatten Muskelfaser.- Bemerkungen über die „Interstitiellen Zellen“.- XII. Respirationsapparat.- Nerven des Larynx.- Nerven der Trachea.- Nerven der Lunge.- Nerven der Bronchien.- Nerven der Lungengefäße.- Nerven der Pleura.- XIII. Verdauungsapparat.- Nervenendigungen in der Lippe.- Nerven der Zunge.- Remaksche Hemiganglien.- Sensible Endorgane der Zunge.- Nerven der Zähne.- Nerven des Alveolarperiostes.- Nerven des Zahnfleisches.- Nerven der Mundschleimhaut.- Nerven des Pharynx.- Nerven der Tonsillen.- Nerven der Speicheldrüsen.- Nerven des Oesophagus.- Nerven des Magens.- Nerven des Darmes.- Plexus submueosus (Meissner).- Plexus myenterieus (Auerbach).- Ganglienzellen.- „Interstitielle“Zellen.- Physiologische Bemerkungen.- Nerven der Leber.- Nerven der Gallenblase.- Nerven des Ductus choledochus.- Nerven des Pankreas.- Vater-Pacinische Körperchen im Pankreas.- Nerven des Peritoneums.- Endigungen im Mesenterium.- Endigungen im parietalen Peritoneum.- Bemerkungen über afferente Eingeweidenerven.- XIV. Exkretionsapparat.- Herkunft der Nerven für die Niere.- Nerven des Nierenbeckens.- Nerven der Nierenkanälchen.- Nerven der Nierenkapsel.- Nerven des Ureters.- Nerven der Harnblase.- Nervengeflecht in der Adventitia.- Nerven der Muscularis.- Ganglienzellen der Harnblasenwand.- Sensible Endapparate.- Nerven der Urethra.- XV. Genitalapparat.- Nerven des Hodens.- Nerven des Nebenhodens.- Nerven des Vas deferens.- Nerven der Samenblase.- Nerven der Prostata.- Nerven des Penis.- Nerven des Ovariums.- Nerven der Tube.- Nerven der Vagina.- Nerven der Clitoris und der Labia minora.- Nerven der Brustdrüse.- Nerven des Uterus.- XVI. Hirnhäute und Plexus chorioideus.- Nerven der Dura mater.- Nerven der Pia mater.- Gefäßnerven.- Nervi proprii.- Ganglienzellen.- Nervenendigungen.- XVII. Haut.- Nerven der Sehweißdrüsen.- Nerven der Haare.- Nerven des Haarbalges.- Nerven der Wurzelseheide.- XVIII. Bewegungsapparat.- Nerven des Periosts.- Nerven des Knochens.- Nerven des Periehondriums: Nerven der Gelenkkapseln und des Bandapparates.- Nerven der Sehnenspindeln.- Sympathische Nerven der quergestreiften Muskelfasern.- Kritik der Experimente.- Die marklose accessorische Nervenfaser.- Nerven der Muskelspindeln.- XIX. Auge.- Mikroskopische Anatomie des Ganglion ciliare.- Die Wurzeln des Ganglion ciliare.- Nervi ciliares breves.- Nervus cculomotorius.- Nerven der Chorioidea.- Nerven des Corpus ciliare.- Nerven der Iris.- Physiologische Bemerkungen.- Nerven der Tränendrüse.- Nerven der Meibomschen Drüsen.- Literatur.
feather-svg
Herausgeber/-in
Publikation
Deutschland
01.01.1928
speech-bubble-svg
Sprache
Deutsch
book-svg Format
Softcover
252 Seiten
23 cm
(Höhe)
15 cm
(Breite)
403 g
(Gewicht)
package-svg Versand
Kostenloser Versand: Schweiz & Liechtenstein
Für den Versand nach Deutschland oder Frankreich werden die Versandgebühren der Schweizerischen Post berechnet. Diese werden Ihnen im Warenkorb für Ihre gesamte Bestellung berechnet.
credit-card-svg Zahlungsarten
payment-einzahlungsschein payment-twint payment-mastercard payment-visa payment-american-express
Bestellen Sie einfach auf Rechnung oder bezahlen Sie bequem und gebührenfrei mit Twint oder Kreditkarte.
subcategories-svg
Passende Themen
Zurück
Zum Start
S
SPIEGEL Bestseller
Hauptkategorie