search-white-svg
Meine Position
i
Ein Tipp vom Eldar Team
Je mehr Sie bestellen, desto grösser Ihr Rabatt
Lieferbar
Mittendrin oder nur dabei?
Buch
Buch
disk-white-svg
Sachbuch
2009

Mittendrin oder nur dabei?

Miterleben häuslicher Gewalt in der Kindheit und seine Folgen für die Identitätsentwicklung

ISBN
EAN
978-3-531-17153-1
9783531171531
Artikel-Nr.
3EZ6YKN
Kostenloser Versand
Rabatt
-13.9
%
CHF 80.00
CHF
68.85
Anzahl
1
Maximale
Lieferzeit
13
Arbeitstage
Dienstag
12.10.2021
speech-bubble-svg Beschreibung
Häusliche Gewalt betrifft nicht nur das von der Misshandlung betroffene Familienmitglied, in der Regel die Mutter, sondern auch die Kinder, die die Gewalt sehen, hören oder mit ihren Folgen konfrontiert sind und in einer von Gewalt geprägten Atmosphäre aufwachsen. Die Perspektive der Kinder, retrospektiv berichtet von jungen Erwachsenen, steht im Mittelpunkt dieses Buches. Es fasst den theoretischen Hintergrund zusammen und berichtet über den aktuellen Stand der Forschung zu den Auswirkungen häuslicher Gewalt auf Kinder. Hauptsächlich jedoch liegt der Fokus auf Interviews mit Betroffenen, die - Jahre später - über das Erlebte sprechen. Das sensibel ausgewertete Interviewmaterial gibt z.B. Aufschluss über Coping-Strategien und Ressourcen, liefert aber auch tiefe Einsichten in die Auswirkungen, die diese Kindheitserlebnisse auf die Identitätsentwicklung der jungen Erwachsenen hatten.
Inhaltsverzeichnis
Kinder und häusliche Gewalt: Theoretischer Kontext - Auswirkungen häuslicher Gewalt auf Kinder: Zum derzeitigen Stand der Forschung - Die InterviewpartnerInnen und ihre Familien - Ergebnisbaustein I: Eine retrospektive Betroffenheitsperspektive - Kindliches Erleben häuslicher Gewalt - Coping-Strategien - Ressourcen und Schutzfaktoren - Beziehungsgestaltung und Bindungsmuster - Identitätstheorie: ein sensibilisierendes Konzept - Ergebnisbaustein II: Identitätskonstruktionen - Wenn Kinder häusliche Gewalt erleben: Zusammenfassung und Fazit
feather-svg
Herausgeber/-in
Autorenporträt
Dr. Sandra Dlugosch, Gestalttherapeutin und Traumafachberaterin, ist Lehrbeauftragte an der KSFH München sowie in der Kinder- und Jugendhilfe tätig.
Zielgruppe
Professional/practitioner
Publikation
Deutschland
26.11.2009
speech-bubble-svg
Sprachen
Deutsch
Deutsch
book-svg Format
Softcover
294 Seiten
package-svg Versand
Kostenloser Versand: Schweiz & Liechtenstein
Für den Versand nach Deutschland oder Frankreich werden die Versandgebühren der Schweizerischen Post berechnet. Diese werden Ihnen im Warenkorb für Ihre gesamte Bestellung berechnet.
subcategories-svg
Themen
Zurück
Zum Start
S
SPIEGEL Bestseller
Hauptkategorie