search-white-svg
Meine Position
i
Ein Tipp vom Eldar Team
Je mehr Sie bestellen, desto grösser Ihr Rabatt
Lieferbar
Monodrama
Buch
Buch
Sachbuch
1996

Monodrama

Heilende Begegnung Vom Psychodrama zur Einzeltherapie

ISBN
EAN
978-3-211-82835-9
9783211828359
Artikel-Nr.
YPQ545Q
Kostenloser Versand
Rabatt
-10.8
%
CHF 93.00
CHF
82.95
Anzahl
1
Maximale
Lieferzeit
20
Arbeitstage
Dienstag
28.12.2021
speech-bubble-svg Beschreibung

Die deutlich zunehmende Individualisierung erfordert immer stärker therapeutische Methoden für die Einzelarbeit. Nach zwei Jahrzehnten Praxis legen die Herausgeber ein Handbuch vor, in dem die Gruppenmethode des Psychodramas, das von dem Wiener Arzt und Künstler Jacob Levy Moreno entwickelt wurde, für die Einzelarbeit weiterentwickelt und vertieft wird. Neben der Darstellung der theoretischen Grundlagen und der Methoden wird auch der historische und religionsphilosophische Kontext, der sich aus dem Leben und der Person Morenos ergibt, beleuchtet. Die praktische Anwendung des Monodramas wird anhand einer Fülle von Beispielen aus der therapeutischen Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen sowie Beispielen aus dem Psychiatrie-, Gefängnis- und Sexualtherapiebereich dokumentiert. Eine übersichtliche Darstellung zur Indikation gibt eine Orientierung bei der Entscheidung zur Anwendung.

feather-svg
Stichwörter
search-svg
Handbuch
search-svg
Motivation
search-svg
Psychiatrie
search-svg
Psychodrama
search-svg
Psychotherapie
search-svg
Sexualtherapie
Inhaltsverzeichnis
Vom Psychodrama zum Monodrama.- J. L. Moreno durchbricht einen depressiven Stupor.- I. Historischer Teil 1 Anfänge in Wien.- 1.1 Imaginative Inszenierung des Selbst. J. L. Moreno: Sein soziales Wirken und sein expressionistischer Hintergrund.- 2 Zur Ideengeschichte.- 2.1 Begegnung heilt: Die religionshistorischen Hintergründe des Psychodramas.- 2.2 Die Wurzeln der Psychotherapie am Beispiel des Psychodramas.- II. Theoretischer Teil.- 1 Perzeptionstheorie unter besonderer Berücksichtigung des szenischen Verstehens.- 2 Die Rollentheorie.- 3 Motivationstheoretische Ansätze.- III. Methodischer Teil.- 1 Beschreibung der praktischen Monodramaarbeit.- 2 Die wichtigsten im Monodrama verwendeten psychodramatischen Techniken.- IV. Expressionistisch-kreativer Teil.- 1 Collage. Vorbemerkung.- Künstlerische Collage — Begriffsdefinition.- 2 Surplus Reality in der Einzeltherapie.- 3 Die Verwendung der Symbolsprache im Psychodrama und Monodrama.- 4 Monodrama zum Nikolausthema.- V. Praxisorientierter Teil 1 Indikation für die Monodramatherapie.- 1.1 Indikation für das Monodrama.- 2 Monodramatherapie mit Kindern und jungen Menschen.- 2.1 “Löwe Bernhard“ — Monodramaarbeit mit Kindern.- 2.2 Monodramaarbeit mit Jugendlichen.- 2.3 Monodrama in der Studentenberatung einer Budapester Universität.- 3 Monodramatherapie mit Erwachsenen.- 3.1 Die Nachreifung frühester mütterlicher versorgender Rollen im Monodrama.- 3.2 Monodramaarbeit in der Justizanstalt.- 3.3 Monodramatechnik mit Alkoholabhängigen.- 3.4 Möglichkeiten und Anwendung psychodramatischer Techniken in der Behandlung sexueller Störungen im Monodrama-Setting.- Begriffliches zum Psychodrama.
feather-svg
Herausgeber/-innen
Herausgegeben von
Herausgegeben von
Publikation
Österreich
13.09.1996
speech-bubble-svg
Sprache
Deutsch
book-svg Format
Softcover
255 Seiten
22 cm
(Höhe)
15 cm
(Breite)
1.5 cm
(Tiefe)
460 g
(Gewicht)
package-svg Versand
Kostenloser Versand: Schweiz & Liechtenstein
Für den Versand nach Deutschland oder Frankreich werden die Versandgebühren der Schweizerischen Post berechnet. Diese werden Ihnen im Warenkorb für Ihre gesamte Bestellung berechnet.
credit-card-svg Zahlungsarten
payment-einzahlungsschein payment-twint payment-mastercard payment-visa payment-american-express payment-paypal
Bestellen Sie einfach auf Rechnung oder bezahlen Sie bequem und gebührenfrei mit Twint, Kreditkarte oder PayPal.
subcategories-svg
Passende Themen
Zurück
Zum Start
S
SPIEGEL Bestseller
Hauptkategorie