search-white-svg
Meine Position
i
Ein Tipp vom Eldar Team
Je mehr Sie bestellen, desto grösser Ihr Rabatt
Sofort lieferbar
Narratologie des Raumes
Buch
Buch
disk-white-svg
Fachbuch
2009

Narratologie des Raumes

Kollektion
ISBN
EAN
978-3-11-021991-3
9783110219913
Artikel-Nr.
R4PK873
Sofort lieferbar:
3
Kostenloser Versand
Rabatt
-10.5
%
CHF 193.00
CHF
172.66
Anzahl
1
Maximale
Lieferzeit
5
Arbeitstage
Mittwoch
29.09.2021
speech-bubble-svg Beschreibung
Deutsch
Trotz einer neuen Aufmerksamkeit im Zuge des ‚spatial turn‘ hat man sich in der Narratologie bisher nicht systematisch mit den basalen Fragen der Beschreibung von Raum in Erzähltexten beschäftigt. Diese Lücke zu schließen ist das Ziel der vorliegenden „Narratologie des Raumes“, die sich auf fiktionale Erzähltexte und auf den konkreten Raum beschränkt, in dem sich Figuren aufhalten können. Dieser wird als mentales Modell konzipiert, das im Zusammenspiel von Textstrukturen und Wissen bei einem Modell-Leser entsteht. Die einzelnen Kapitel thematisieren die sprachliche Erzeugung von Raum, seine narrative Vermittlung durch das Erzählen von Ereignissen, von Wahrnehmungen und durch Beschreibungen, Raumstrukturen und raumspezifische Wissenskonfigurationen. Dazu werden auch Konzepte der kognitiven Psychologie, der kognitiven Linguistik, der Pragmatik, der Philosophie, der Sozialgeographie und der evolutionären Psychologie herangezogen. Die erarbeiteten Begriffe werden an Textbeispielen unterschiedlicher Genres und Entstehungszeiten von der Frühen Neuzeit bis in die Gegenwart erprobt. Die bisherige Forschung zum Raum im Erzähltext findet sowohl in einem Forschungsbericht mit abschließender tabellarischer Übersicht als auch zu Beginn der Einzelkapitel Berücksichtigung.
feather-svg
Herausgeber/-in
Autorenporträt
Katrin Dennerlein, Universität Würzburg.
Leserkritik
"Durch die verschiedenen Zugänge auf den konkreten Raum der erzählten Welt liefert Dennerlein eine umfassende, nachvollziehbare Systematik grundlegender Elemente einer Narratologie des Raumes. Hervorhebenswert ist, dass sie einen kritischen Blick auf die bisher in der literaturwissenschaftlichen Forschung diskutierten turns (spatial, topological und topographical turn) wirft und nach deren Qualitäten und Nutzen für eine Narratologie des Raumes fragt. Sie gibt so wichtige Impulse für die zukünftige Erzählforschung."Katharina Pfeiffer in: KULT_online/24-10
Publikation
Deutschland
16.11.2009
speech-bubble-svg
Sprache
Deutsch
book-svg Format
Hardcover
247 Seiten
package-svg Versand
Kostenloser Versand: Schweiz & Liechtenstein
Für den Versand nach Deutschland oder Frankreich werden die Versandgebühren der Schweizerischen Post berechnet. Diese werden Ihnen im Warenkorb für Ihre gesamte Bestellung berechnet.
Zurück
Zum Start
S
SPIEGEL Bestseller
Hauptkategorie