search-white-svg
Meine Position
Lieferbar
Pädagogische Organisationsforschung
Buch
Buch
disk-white-svg
Fachbuch
2005

Pädagogische Organisationsforschung

Kollektion

Organisation und Pädagogik

ISBN
EAN
978-3-531-14608-9
9783531146089
Artikel-Nr.
Y6V772
Kostenloser Versand
Schweiz & Liechtenstein
Rabatt
-15.7
%
CHF 80.00
CHF
67.48
Anzahl
1
Maximale
Lieferzeit
23
Arbeitstage
Donnerstag
22.07.2021
speech-bubble-svg Beschreibung
Um in der sich wandelnden Gesellschaft bestehen zu können, müssen Organisationen lernen. In der Unterstützung organisationaler Lernprozesse im Profit- und Non-Profit-Bereich liegt ein bis heute unterschätztes Aufgabengebiet der Pädagogik. Der Tagungsband führt Beiträge historischer und gegenwartsbezogener Organisationsforschung aus pädagogischer Perspektive zusammen.
Inhaltsverzeichnis
Theorie und Methoden.- Pädagogische Organisationsforschung. Eine Einführung.- Grundlagen einer pädagogischen Theorie des Organisationslernens.- Vom Archiv zum Prozess. Historische Spuren organisationalen Lernens am Beispiel der Versuchsschule Mannheim-Feudenheim.- Innen I: Organisation und Individuum aus pädagogischer Sicht.- Charisma, grammar of schooling und Steuerungsprobleme des Bildungssystems. Pestalozzi und sein Institut in Yverdon.- „Pädagogische Organisation“ aus institutionstheoretischer Perspektive. Zur Ausdifferenzierung von Institutionalformen lebenslangen Lernens in der Transformationsgesellschaft.- Personalentwicklung als pädagogisches Handeln. Erste Hinweise aus einer empirischen Studie.- „Preparing Women to lead“. Ergebnisse von Mentoring-Programmen.- Innen II: Organisation und Team aus pädagogischer Sicht.- Pädagogische Konferenzen und kollegiale Schulentwicklung. Zur Rolle des Kollegiums in der Odenwaldschule.- Schulprogramm als kollegialer Diskurs. Überlegungen vor dem Hintergrund von Evaluation.- Organisationsanalyse und Teamentwicklung. Organisationsprojekte in der Industrie.- Zum Verhältnis von Lern- und Arbeitsorganisation. Ergebnisse der Weiterbildungsforschung.- Außen: Organisation und Gesellschaft aus pädagogischer Sicht.- Programmentwicklung als Spiegel gesellschaftlichen Wandels? Die VHS Dresden von 1945 bis 1997.- Kirche, Markt und Bildung. Change Management in Einrichtungen der Evangelischen Erwachsenenbildung.- Pädagogik in Organisationen. Potenziale eines ökonomischen Programms der Bildungsreform.- Pädagogische Netzwerkarbeit und interorganisationales Kompetenzmanagement. Anmerkungen zur innovativen Praxis am Beispiel Lernender Regionen und Metropolen.- Autorenverzeichnis.
feather-svg
Herausgeber/-innen
Herausgegeben von
Herausgegeben von
Herausgegeben von
Autorenporträt
Prof. Dr. Michael Göhlich ist Inhaber des Lehrstuhls für Pädagogik I an der Philosophischen Fakultät I der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.
PD Dr. Caroline Hopf ist als wissenschaftliche Oberassistentin am Lehrstuhl tätig.
Ines Sausele, M.A., ist als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl tätig.
Zielgruppe
Research
Leserkritik
"[...] ausgesprochen instruktiv und interessant [...]." REPORT, 01/2007
Publikation
Deutschland
08.12.2005
speech-bubble-svg
Sprachen
Deutsch
Deutsch
book-svg Format
Softcover
246 Seiten
package-svg Versand
Kostenloser Versand: Schweiz & Liechtenstein
Für den Versand nach Deutschland oder Frankreich werden die Versandgebühren der Schweizerischen Post berechnet. Diese werden Ihnen im Warenkorb für Ihre gesamte Bestellung berechnet.
subcategories-svg
Themen
Unterkategorie
Pädagogik
Zurück
Zum Start
S
SPIEGEL Bestseller
Hauptkategorie