search-white-svg
Meine Position
i
Ein Tipp vom Eldar Team
Je mehr Sie bestellen, desto grösser Ihr Rabatt
Lieferbar
Quoten, Kurven und Profile
Buch
Buch
disk-white-svg
Fachbuch
2012

Quoten, Kurven und Profile

Zur Vermessung der sozialen Welt

ISBN
EAN
978-3-531-17189-0
9783531171890
Artikel-Nr.
LKZN6LR
Kostenloser Versand
Rabatt
-11.9
%
CHF 52.90
CHF
46.63
Anzahl
1
Maximale
Lieferzeit
20
Arbeitstage
Montag
18.10.2021
speech-bubble-svg Beschreibung
Ereignisse und Trends in Politik, Wirtschaft oder Bildung und Wissenschaft werden durch Umfragewerte, Börsennotierungen und Rankings beobachtbar. Solche Zahlen¬sys¬teme fördern außerdem Möglichkeiten des Vergleichs und des Wettbewerbs. Auf¬fällig ist die Mediatisierung dieser Vorgänge. Statistiken gewinnen Aufmerksamkeit und motivieren Anschluss¬kommuni¬ka¬tionen vor allem dadurch, dass sie in den Massenmedien veröffentlicht werden. Im Internet werden aus zunächst noch unzu¬sammen¬hängen¬den Aktivitäten Gemein-sam¬kei¬ten und Unterschiede in den Interessen und Gewohnheiten der Nutzer errechnet, um Pro¬duk¬te besser vermarkten oder Gelegenheiten für die Suche nach Gleichgesinnten anbieten zu können. Der vorliegende Band versammelt konzeptionelle und empirische Beiträge zum Zahlengebrauch in der modernen Gesellschaft, zum Zusammenhang von Mediatisierung und Quantifizierung und zur veränderten Relevanz von Publikumsmessung und Nutzeranalyen in den Massenmedien und im Internet.
Inhaltsverzeichnis
Mit Beiträgen von Matthias Wieser, Rald Adelmann, Mario Donick, Goetz Bachmann, Andreas Schmitz, Jan Skopek, Hans-Peter Blossfeld, Julie Woletz, Martina Joisten, Christoph Engemann, Hannah Mormann, Sabrina Geissler
feather-svg
Herausgeber/-innen
Herausgegeben von
Herausgegeben von
Autorenporträt
Dr. Jan-Hendrik Passoth ist Postdoktorand am Graduiertenkolleg „Innovationsgesellschaft heute: Die reflexive Herstellung des Neuen“ am Institut für Soziologie der Technischen Universität Berlin.  PD Dr. Josef Wehner ist wissenschaftlicher Angestellter an der Fakultät für Soziologie der Universität Bielefeld.
Zielgruppe
Research
Publikation
Deutschland
26.10.2012
speech-bubble-svg
Sprachen
Deutsch
Deutsch
book-svg Format
Softcover
290 Seiten
package-svg Versand
Kostenloser Versand: Schweiz & Liechtenstein
Für den Versand nach Deutschland oder Frankreich werden die Versandgebühren der Schweizerischen Post berechnet. Diese werden Ihnen im Warenkorb für Ihre gesamte Bestellung berechnet.
Zurück
Zum Start
S
SPIEGEL Bestseller
Hauptkategorie