search-white-svg
location-svg
Meine Position
i
Ein Tipp vom Eldar Team
Je mehr Sie bestellen, desto grösser Ihr Rabatt
Sofort lieferbar
Sagenhaftes Äthiopien
Buch
Buch
Fachbuch
2019

Sagenhaftes Äthiopien

Archäologie, Geschichte, Religion

ISBN
EAN
978-3-8053-5221-5
9783805352215
Artikel-Nr.
DK9DGVK
Bilder
Sagenhaftes Äthiopien
Sagenhaftes Äthiopien
Sagenhaftes Äthiopien
Sagenhaftes Äthiopien
Sofort lieferbar:
3
Kostenloser Versand
Rabatt
-12.2
%
CHF 68.00
CHF
59.72
Anzahl
1
Maximale
Lieferzeit
5
Arbeitstage
Freitag
01.07.2022
speech-bubble-svg Beschreibung
Äthiopien – ein Land voller Kontraste. Seine atemberaubenden Landschaften und sagenhaften Hochkulturen bilden den Rahmen für eine Jahrtausende alte Zivilisation. Imposante Sehenswürdigkeiten wie die geheimnisvollen Felsenkirchen von Lalibela und die mystischen Stelen von Aksum sind weltberühmt und zählen zu unserem kulturellen Erbe. Spätestens seit der Entdeckung von ›Lucy‹ wissen wir, dass sich hier die Wiege der Menschheit befand. Hier breitete sich seit Beginn des 1. Jahrtausends v. Chr. die aus Südarabien kommende Hochkultur der Sabäer aus, hier entwickelte sich das antike Reich von Aksum. Das noch junge Christentum fasste in Äthiopien schnell Fuß und wurde früher als in fast allen anderen Ländern Staatsreligion. Mit dem Aufkommen des christlichen Mönchtums im frühen Mittelalter entstanden Kirchen und Klöster von einzigartiger Gestalt. Spannend und klar schreibt der promovierte Archäologe Klaus Dornisch über Archäologie, Geschichte und Kultur dieses facettenreichen Landes.
feather-svg
Stichwörter
arrow-right-thin-svg
Inhaltsverzeichnis
arrow-right-thin-svg
7 Äthiopien: Wiege der Menschheit - Wiege des Glaubens - Vorwort von S. K. H. Dr. Prinz Asfa-Wossen Asserate 8 Äthiopien -ein Kurzporträt 11 Danksagung 12 I MENSCHHEITSDÄMMERUNG 14 Vorspiel 16 Lucy und ihre „Familie“ 21 Zwischen Hölle und Himmel 22 Die heißeste Region der Erde 24 Entwicklung der Arten 28 Exkurs: Out of Africa 30 II VOM WERDEN EINES KULTURRAUMS 32 Der denkende Mensch 35 Aufbruch zu neuen Ufern 39 Die Neolithische Revolution 41 Homo pictor -der visuell kreative Mensch 42 Äthiopisch-arabische Felskunst 44 Exkurs: Methodenvielfalt - die Datierung der Felsbilder 54 III ÄTHIOPISCHES VORSPIEL 56 Auf der Suche nach dem Land Punt 62 Irritation in Arabien 65 Äthiopien am Rand der Welt 68 Exkurs: Antike Schriftquellen zu Äthiopien 70 IV DAS REICH VON DI‘AMAT 72 Erste Spurensuche 72 Prä-aksumitisch oder äthio-sabäisch? 75 Ein neuer Name taucht auf: Di‘amat 77 Weihrauch für Äthiopien? 79 Überraschung in Wuqro 83 Das Geheimnis von Yeha 88 Grat Be’al Gebri 92 Die ländlichen Heiligtümer 96 Exkurs: Die Deutsche Aksum Expedition von 1906 98 V DAS REICH VON AKSUM 100 Ursprünge und Entwicklung eines antiken Reiches 103 Die Haupt- und Residenzstadt Aksum 104 „Auf Befehl Seiner Majestät des Deutschen Kaisers“ 106 Die Stelen von Aksum 116 Katakomben, Mausoleen und unterirdische Gänge 120 Aksumitische Palastarchitektur 123 Von Treppen und königlichen Bädern 125 Rückblick auf das Reich von Aksum 126 Exkurs: Die „italienische“ Stele 128 VI ÄTHIOPIEN WIRD CHRISTLICH 130 Ein undurchsichtiges Kapitel Kirchen- und Theologiegeschichte 136 Richterstühle, Bischofssitze und Königsthrone 141 ‘Ezanas Grenzstelen und die verschwundene Bildsäule von Ta’aka Maryam 144 ‘Enda Maryam Tsiyon - die Mutter der äthiopischen Kirche 148 Aufbewahrungsort der Bundeslade 150 Exkurs: Das Kebra Negest oder „Die Herrlichkeit der Könige“ 152 VII CHRISTENTUM -JUDENTUM -ISLAM 154 Aksums Griff nach der Macht 158 Debre Damo -der heilige Berg Äthiopiens 162 Die dunklen Jahrhunderte 162 Lalibela -das neue Jerusalem 169 Fels- und Höhlenkirchen in der Umgebung von Lalibela 173 Felskirchen in der Geralta 177 Rundkirchen am und im Tanasee 179 Die alte Kaiserstadt Gondar 182 Exkurs: Die Totenstelen im Großen Grabenbruch 186 Literaturverzeichnis 189 Glossar 191 Bildnachweis
feather-svg
Herausgeber/-innen
arrow-right-thin-svg
Biografie
Der promovierte Archäologe Klaus Dornisch war von 1982 bis 2008 Leiter des Fachbereichs Archäologie und Kulturgeschichte am Bildungszentrum der Stadt Nürnberg, gleichzeitig Herausgeber der „Nürnberger Blätter zur Archäologie“ und hatte an der Universität Erlangen-Nürnberg einen Lehrauftrag für antike Topographie inne. 1993 wurde er zum Korrespondierenden Mitglied des Deutschen Archäologischen Instituts ernannt.
Leserkritik
arrow-right-thin-svg

»Mit dem flüssig geschriebenen Text und den grandiosen Abbildungen wird das Buch seinem Anspruch im Titel völlig gerecht.« Archäologie in Deutschland

»Sehr gelungen ist die reiche Bebilderung des Bandes, wie die Landschaftsaufnahmen, Karten und Skizzen.« missio

»Nicht nur demjenigen, der einen ersten Zugang zu Äthiopien sucht, ist dieses Buch wärmstens zu empfehlen; auch wer mit dem Land schon näher vertraut ist, wird es mit Freude immer wieder in die Hand nehmen und gern zu Rate ziehen...« Deutsche Lehrer im Ausland

»'Sagenhaftes Äthiopien' führt durch die bewegten, multikulturell und multireligiös geprägten Jahrhunderte eines Landes, von dem die alten Griechen glaubten, es liege nahe der Sonne am Rand der Welt.« Jastine Baumgärtner, Spektrum der Wissenschaft

Publikation
Deutschland
2. Auflage -
01.10.2019
speech-bubble-svg
Sprache
Deutsch
book-svg Format
Buch (Hardcover)
192 Seiten
package-svg Versand
Kostenlos: Schweiz & Liechtenstein
Für Deutschland oder Frankreich werden die Versandgebühren im Warenkorb berechnet.
credit-card-svg Zahlungsarten
payment-einzahlungsschein payment-twint payment-mastercard payment-visa payment-american-express payment-post-finance payment-e-post-finance payment-apple-pay payment-google-pay samsung-pay
Bestellen Sie einfach auf Rechnung oder bezahlen Sie bequem und gebührenfrei mit Twint, Kreditkarte, PostFinance, Apple, Google oder Samsung Pay.
subcategories-svg
Passende Themen
Zurück
Zum Start
eldar-store-white-svg
S
SPIEGEL Bestseller