search-white-svg
Meine Position
i
Ein Tipp vom Eldar Team
Je mehr Sie bestellen, desto grösser Ihr Rabatt
Sofort lieferbar
Standardsetzung im Lichte der europäischen Wettbewerbsregeln
Buch
Buch
disk-white-svg
Fachbuch
2012

Standardsetzung im Lichte der europäischen Wettbewerbsregeln

Kollektion

Wirtschaftsrecht und Wirtschaftspolitik

ISBN
EAN
978-3-8329-7305-6
9783832973056
Artikel-Nr.
2W2LWPQ
Sofort lieferbar:
1
Kostenloser Versand
Rabatt
-7.6
%
CHF 80.00
CHF
73.88
Anzahl
1
Maximale
Lieferzeit
5
Arbeitstage
Freitag
30.07.2021
speech-bubble-svg Beschreibung
Normen und Standards kommt im Wirtschaftsleben eine herausragende Bedeutung zu. Sie dienen zur Herstellung von industrieweiter Interoperabilität und Konvergenz und stellen insbesondere für die Hi-Tech-Industrien einen unverzichtbaren Absatzmotor im weltweiten Handel dar. Ihre wettbewerbsfördernde Wirkung wird allgemein anerkannt und auch der daraus resultierende volkswirtschaftliche Nutzen als beträchtlich eingestuft. Diese positive Gesamtbetrachtung hat jedoch auch dazu geführt, dass die Standardsetzung in der kartellrechtlichen Auseinandersetzung eher ein Schattendasein führt. Missbrauchsrisiken und mögliche Innovationshemmnisse werden in diesem Zusammenhang oftmals marginalisiert. Auch eine analytische Einordnung unter das System der europäischen Wettbewerbsregeln hat bisher nur partiell stattgefunden. Die Abhandlung stellt sich diesen Fragestellungen. Sie untersucht, unter welchen ökonomischen Prämissen sich Standardisierung vollzieht, und zeigt auf, welche kartellrechtlichen Konsequenzen daraus zu ziehen sind. Im Normungskontext stehen die Wettbewerbsvorschriften und die Rechte des geistigen Eigentums nicht in einem systemimmanenten Spannungsfeld, sondern in einem Verhältnis der wechselseitigen Beeinflussung ihrer Schnittstellen. Am Beispiel der kartellrechtlichen Behandlung des sogenannten Patenthinterhalts wird deutlich, warum eine isolierte Betrachtungsweise dieser Rechtsgebiete ausscheidet.
feather-svg
Herausgeber/-in
Autor/-in
Publikation
Deutschland
17.02.2012
speech-bubble-svg
Sprache
Deutsch
book-svg Format
Softcover
232 Seiten
package-svg Versand
Kostenloser Versand: Schweiz & Liechtenstein
Für den Versand nach Deutschland oder Frankreich werden die Versandgebühren der Schweizerischen Post berechnet. Diese werden Ihnen im Warenkorb für Ihre gesamte Bestellung berechnet.
subcategories-svg
Themen
Unterkategorie
Wettbewerbs- und Kartellrecht
Zurück
Zum Start
S
SPIEGEL Bestseller
Hauptkategorie