search-white-svg
location-svg
Meine Position
i
Ein Tipp vom Eldar Team
Je mehr Sie bestellen, desto grösser Ihr Rabatt
Sofort lieferbar
Technophoria
Buch
Buch
Belletristik
2020

Technophoria

Autor/-in
ISBN
EAN
978-3-446-26403-8
9783446264038
Artikel-Nr.
YEDQV9Y
Bilder
Technophoria
Technophoria
Technophoria
Technophoria
Sofort lieferbar:
4
Kostenloser Versand
Rabatt
-8.1
%
CHF 32.50
CHF
29.86
Anzahl
1
Lieferzeit
3
Arbeitstage
Mittwoch
29.06.2022
speech-bubble-svg Beschreibung
Unsere Zukunft hat bereits begonnen. Ein Roman zu den großen Fragen unserer Zeit: wild, melancholisch und hinreißend zugleich. Turek arbeitet für eine Firma, die Smart Cities baut. Sein Chef ist besessen von einem alten Plan: Wenn es gelänge, die ägyptische Qattara-Senke mit Wasser aus dem Mittelmeer zu fluten, könnte man den Meeresspiegel senken, den Klimawandel bremsen – und Milliarden verdienen. Technophoria erzählt von den Schönheiten und Absurditäten der digitalen Welt, von Menschen, die an der Zukunft bauen oder ihr zu entkommen versuchen. Ein scharfer Blick auf eine Gesellschaft, die ihre Freiheit für Komfort und Sicherheit aufgegeben hat, und eine ungewöhnliche Liebesgeschichte, die um die ganze Welt führt, zu Gorillas und Robotern, in anarchistische Kommunen, sprechende Häuser und Serverfarmen - und zu Menschen, die ihr Leben so wenig auf die Reihe bekommen wie die Liebe.
feather-svg
Stichwörter
arrow-right-thin-svg
feather-svg
Herausgeber/-in
arrow-right-thin-svg
Autor/-in
Biografie
Niklas Maak, Jahrgang 1972, studierte in Hamburg und Paris Kunstgeschichte, Philosophie und Architektur und lebt in Berlin. Seit 2001 ist er Redakteur im Feuilleton der Frankfurter Allgemeinen Zeitung für Kunst und Architektur, außerdem unterrichtete er als Gastprofessor für Architekturgeschichte in Frankfurt am Main und in Harvard. Für seine Arbeit erhielt er den George-F.-Kennan-Preis, 2012 den Henri-Nannen-Preis, den COR-Preis 2014, den BDA-Preis für Architekturkritik 2015 und den HBS-Kritikerpreis 2017. Im Carl Hanser Verlag erschienen zuletzt: Wohnkomplex. Warum wir andere Häuser brauchen (2014), Atlas der seltsamen Häuser und ihrer Bewohner (2016), Durch Manhattan (2017, mit Leanne Shapton) und Technophoria (Roman, 2020).
Leserkritik
arrow-right-thin-svg
"Technophoria Verbindet die futuristische Traurigkeit von Terry Gilliams "Brazil" mit dem absurden Slapstick von Blake Edwards "The Party" - und findet eine gelungene literarische Form, um den neuen Glauben an die Beste aller Welten als Aufgabe von Selbstbestimmung zugunsten bequemer Digital-Überwachung zu sezieren.“ Eckhart Nickel, Pop-Zeitschrift, 30.11.20 "Niklas Maak hat in seinem Roman den neuen Menschen präzise und mit gutem Sinn für Humor vermessen. Was gar nicht so leicht ist." Adam Soboczynski, Die Zeit, 25.06.2020 „Maaks Turek ist eine Figur, wie es sie so in der Literatur noch nicht gibt. Mit 'Technophoria' legt Niklas Maak einen spannenden Roman über drängende Fragen unserer Gegenwart vor. Klug, komisch und zum Weiterdenken!“ Anja Witzke, Donaukurier, 12.06.2020 "[Niklas Maak] entwirft kein Schreckensszenario, keine Science Fiction, sondern gibt kluge Denkanstöße für das Leben und Wohnen in der Zukunft." Susanne Luerweg, WDR 5 Bücher, 09.05.20 "Niklas Maak nähert sich den Auswüchsen der Technologie-Romantisierung mit spitzem, aber empathischem Humor […]. Lesenswert ist das Buch für alle, die eine lockere, differenzierte Gegenwartsanalyse schätzen, aber auch mal richtig über verpeilte Technologiefreaks lachen wollen." Julia Kohli, Neue Zürcher Zeitung am Sonntag, 26.04.30 „Der bessere Eggers: Mit 'Technophoria' gelingt Niklas Maak ein so aberwitziger wie treffender Roman über den Weg des Menschen in die digitalisierte Zukunft. Reinstes Lesevergnügen!“ Augsburger Allgemeine Zeitung, 16.04.2020 „'Technophoria' ist beeindruckend, ist lesenswert, weil der Roman eine Zukunft beschreibt, in der wir heute schon leben.“ Sophie Anggawi, Radio Bremen, 23.3.2020
Publikation
Deutschland
2. Auflage -
09.03.2020
speech-bubble-svg
Sprache
Deutsch
book-svg Format
Buch (Hardcover)
Pappband
288 Seiten
package-svg Versand
Kostenlos: Schweiz & Liechtenstein
Für Deutschland oder Frankreich werden die Versandgebühren im Warenkorb berechnet.
credit-card-svg Zahlungsarten
payment-einzahlungsschein payment-twint payment-mastercard payment-visa payment-american-express payment-post-finance payment-e-post-finance payment-apple-pay payment-google-pay samsung-pay
Bestellen Sie einfach auf Rechnung oder bezahlen Sie bequem und gebührenfrei mit Twint, Kreditkarte, PostFinance, Apple, Google oder Samsung Pay.
subcategories-svg
Passende Themen
contributor-svg

# Weitere
Niklas Maak
Bücher

Autor/-in
  • 1
    Sofort lieferbar
    Buch
    Tobias Rehberger
    1993–2022
    2022
    Rabatt
    -10.4
    %
    CHF 57.90
    CHF
    51.85
    Mehr Infos
  • 2
    Sofort lieferbar
    Buch
    Zeitschrift für Ideengeschichte Heft XV/3 Herbst 2021
    H wie Habermas
    2021
    Rabatt
    -9.8
    %
    CHF 22.90
    CHF
    20.65
    Mehr Infos
  • 3
    Sofort lieferbar
    Buch
    Niklas Maak
    Servermanifest
    2022
    CHF
    26.22
    Mehr Infos
  • 4
    Sofort lieferbar
    Buch
    Ruth Walz
    Theater im Sucher
    2021
    Rabatt
    -19.8
    %
    CHF 81.00
    CHF
    65.00
    Mehr Infos
  • 5
    Buch
    Fahrtenbuch
    Roman eines Autos
    2011
    Rabatt
    -4.5
    %
    CHF 28.90
    CHF
    27.59
    Mehr Infos
Zurück
Zum Start
eldar-store-white-svg
S
SPIEGEL Bestseller