search-white-svg
Meine Position
Lieferbar
Veröffentlichungen der UEK. Studien und Beiträge zur Forschung / Geschäfte und Zwangsarbeit
Buch
Buch
disk-white-svg
Sachbuch
2001

Veröffentlichungen der UEK. Studien und Beiträge zur Forschung / Geschäfte und Zwangsarbeit

Schweizer Industrieunternehmen im Dritten Reich

Kollektion

Veröffentlichungen der UEK. Studien und Beiträge zur Forschung

Verlag
ISBN
EAN
978-3-0340-0606-4
9783034006064
Artikel-Nr.
XN229W7
Kostenloser Versand
Schweiz & Liechtenstein
Rabatt
-12.5
%
CHF 58.00
CHF
50.76
Anzahl
1
Maximale
Lieferzeit
10
Arbeitstage
Montag
05.07.2021
Leserkritik
Anhand ausgewählter Fallbeispiele (BBC, Nestlé, Maggi/Alimentana, AIAG, Lonza sowie einiger Textilunternehmen) wird gezeigt, wie sich die Geschäftslage und das Produktionsprogramm von Schweizer Tochterunternehmen in NS-Deutschland entwickelten. Es wir untersucht, inwieweit die Firmen in die Kriegs- und Rüstungswirtschaft eingebunden wurden und wie sich die Betriebe gegenüber den politischen Zwängen und Ansprüchen des NS-Systems verhielten. Im weiteren zeigt die Studie, in welcher Grössenordnung sich die Zahl der in Schweizer Unternehmen beschäftigten Zwangsarbeiter und Kriegsgefangenen bewegte, unter welchen Arbeits- und Lebensbedingungen sie eingesetzt wurden und was man in der Schweiz über die Situation in den deutschen Betrieben wusste. Schliesslich wird dargelegt, in welchem Ausmass die Geschäftstätigkeit von der Schweiz aus kontrolliert, gesteuert oder zumindest beeinflusst werden konnte.
Publikation
Schweiz
01.06.2001
speech-bubble-svg
Sprache
Deutsch
book-svg Format
Softcover
384 Seiten
package-svg Versand
Kostenloser Versand: Schweiz & Liechtenstein
Für den Versand nach Deutschland oder Frankreich werden die Versandgebühren der Schweizerischen Post berechnet. Diese werden Ihnen im Warenkorb für Ihre gesamte Bestellung berechnet.
subcategories-svg
Themen
Unterkategorie
Geschichte (allgemein)
Zurück
Zum Start
S
SPIEGEL Bestseller
Hauptkategorie