search-white-svg
Meine Position
i
Ein Tipp vom Eldar Team
Je mehr Sie bestellen, desto grösser Ihr Rabatt
Lieferbar
Wahlen und Wahlkampf in den Medien
Buch
Buch
Fachbuch
1996

Wahlen und Wahlkampf in den Medien

Untersuchungen aus dem Wahljahr 1994

ISBN
EAN
978-3-531-12742-2
9783531127422
Artikel-Nr.
7ED7LZN
Kostenloser Versand
Rabatt
-8.8
%
CHF 73.00
CHF
66.55
Anzahl
1
Maximale
Lieferzeit
13
Arbeitstage
Mittwoch
22.12.2021
speech-bubble-svg Beschreibung
Die Rolle der Massenmedien in Wahlkämpfen ist das gemeinsame Thema der acht Beiträge dieses Sammelbandes. Der einleitende Aufsatz bietet eine Bestandsaufnahme und eine umfassende Bibliographie der kommunikationswissenschaftlichen Wahlforschung in der Bundesrepublik Deutschland. In sieben weiteren Beiträgen beschreiben verschiedene Autor(inn)en Untersuchungen, die - mit unterschiedlichen Fragestellungen und methodischen Vorgehensweisen - im Zusammenhang mit den Wahlen des Jahres 1994 durchgeführt wurden.
feather-svg
Stichwörter
search-svg
Bundestagswahl
search-svg
Bundestagswahlkampf
search-svg
Kanzlerkandidat
search-svg
Wahl
search-svg
Wahlen
search-svg
Wahlforschung
search-svg
Wahlkampf
Inhaltsverzeichnis
Massenmedien und Wahlen. Zum Stand der deutschen Forschung - Die Kanzlerkandidaten in der Presse und im Fernsehen - Wie man Glaubwürdigkeit vermittelt. Ein Laborversuch zu den Oberbürgermeisterwahlen in Leipzig - Totgesagte leben länger. Rolle und Einfluß der Medien bei der Interpretation von Wahlergebnissen und Ursachenzuschreibungen - The Day After. Eine Analyse der Nachwahlberichterstattung zur Bundestagswahl 1994 - 'Simply the best'. Parteienspots im Bundestagswahlkampf 1994 - 'Und dann, auf der Wahlparty, da habe ich halt den jungen Herrn Scharping kennengelernt'. Reaktionen auf Wahlwerbespots: Computergestützte Messungen - 'Fünf vor zwölf' oder 'Trau'n Sie sich doch einfach mal'. Zwei Spots in einer Wahlwerbesendung: Spielt die Reihenfolge eine Rolle?
feather-svg
Herausgeber/-innen
Herausgegeben von
Herausgegeben von
Autorenporträt
Dr. phil. Christina Holtz-Bacha ist Professorin im Fach Publizistik an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Ph. D. Lynda Lee Kaid ist Professorin und Direktorin des Political Communication Center an der University of Oklahoma in Norman/USA.
Publikation
Deutschland
01.01.1996
speech-bubble-svg
Sprache
Deutsch
book-svg Format
Softcover
227 Seiten
22 cm
(Höhe)
15 cm
(Breite)
376 g
(Gewicht)
package-svg Versand
Kostenloser Versand: Schweiz & Liechtenstein
Für den Versand nach Deutschland oder Frankreich werden die Versandgebühren der Schweizerischen Post berechnet. Diese werden Ihnen im Warenkorb für Ihre gesamte Bestellung berechnet.
credit-card-svg Zahlungsarten
payment-einzahlungsschein payment-twint payment-mastercard payment-visa payment-american-express
Bestellen Sie einfach auf Rechnung oder bezahlen Sie bequem und gebührenfrei mit Twint oder Kreditkarte.
subcategories-svg
Passende Themen
Unterkategorie
Politik & Staat
arrow-right-top-svg
Zurück
Zum Start
S
SPIEGEL Bestseller
Hauptkategorie