search-white-svg
Meine Position
i
Ein Tipp vom Eldar Team
Je mehr Sie bestellen, desto grösser Ihr Rabatt
Lieferbar
Warum wir so reich sind
Buch
Buch
disk-white-svg
Ratgeber
2010

Warum wir so reich sind

Wirtschaftsbuch Schweiz

ISBN
EAN
978-3-03905-576-0
9783039055760
Artikel-Nr.
Y84DDE3
Kostenloser Versand
Rabatt
-5.3
%
CHF 38.00
CHF
35.98
Anzahl
1
Maximale
Lieferzeit
8
Arbeitstage
Freitag
08.10.2021
speech-bubble-svg Beschreibung
Dieses Buch hilft, die realen Zusammenhänge der schweizerischen Wirtschaft zu verstehen. Es ist nicht eine weitere Version in der Reihe von abstrakten Ökonomiebüchern. Vielmehr macht es mit mehr als 100 eingängigen Grafiken und verständlichen Kommentaren deutlich, warum sich die Schweiz trotz hohen Löhnen und Preisen auf den Weltmärkten in der Spitzengruppe behauptet. Dieses Buch erklärt die Hintergründe, weshalb die Schweiz trotz tiefem Wirtschaftswachstum im letzten Jahrzehnt die tiefste Arbeitslosigkeit aufwies. Es zeigt die Mechanismen auf dem Werkplatz Schweiz, der dank unserem effizienten Berufsbildungssystem seine Konkurrenzfähigkeit in der Globalisierung bewahrt.
feather-svg
Stichwörter
Abstrakte Ökonomie
Arbeitslosigkeit
Hohe Löhne
Hohe Preise
Lehrmittel
Zielgruppe
Interessierte Bürgerinnen und Bürger sowie Berufsfachschullehrpersonen und Berufsbildnerinnen
feather-svg
Herausgeber/-in
Biografie
Rudolf H. Strahm ist einer der bekanntesten und profiliertesten Wirtschaftspolitiker der Schweiz. Er war 13 Jahre Mitglied des Nationalrats und vier Jahre eidgenössischer Preisüberwacher. Die Universität Bern verlieh ihm die Würde eines Ehrendoktors Dr. h. c. Ruedi Strahm absolvierte ursprünglich eine Berufslehre als Laborant, studierte Chemie an der Ingenieurschule Burgdorf und danach Wirtschaftswissenschaften und Betriebswirtschaft an der Universität Bern. Heute wirkt er als Dozent bei Master-Lehrgängen für Berufs- und Laufbahnberater an den Universitäten Bern und Fribourg und als Präsident des Schweizerischen Verbands für Weiterbildung SVEB. Er publizierte mehrere Bestseller zur Wirtschaftspolitik.
Leserkritik
Was ist neu in der 2. Auflage?
Aktualisierung zahlreicher Grafiken und Texte aufgrund der neuesten wirtschaftlichen und politischen Entwicklungen.
Zusätzlich 20 Seiten zur Wirtschaftskrise mit neuen, anschaulichen Grafiken.
Die Kapitel "Finanzmärkte" und "Wirtschaftswachstum" wurden überarbeitet und an die aktuelle Wirtschaftslage angepasst.
Publikation
Deutschland
2. Auflage -
01.01.2010
speech-bubble-svg
Sprache
Deutsch
book-svg Format
Softcover
352 Seiten
package-svg Versand
Kostenloser Versand: Schweiz & Liechtenstein
Für den Versand nach Deutschland oder Frankreich werden die Versandgebühren der Schweizerischen Post berechnet. Diese werden Ihnen im Warenkorb für Ihre gesamte Bestellung berechnet.
subcategories-svg
Themen
Zurück
Zum Start
S
SPIEGEL Bestseller
Hauptkategorie