Meine Position
Sofort lieferbar
Wissensbilanzen
Buch
Buch
Fachbuch
2005

Wissensbilanzen

Intellektuelles Kapital erfolgreich nutzen und entwickeln

ISBN
EAN
978-3-540-23719-8
9783540237198
Artikel-Nr.
LZVRRL
Noch
3
Exemplare
Sofort lieferbar
Kostenloser Versand
Schweiz & Liechtenstein
Rabatt
-8.8
%
CHF 73.00
CHF
66.55
Anzahl
1
Maximale
Lieferzeit
5
Arbeitstage
Freitag
18.06.2021
Beschreibung

Als erstes deutschsprachiges Werk zum Thema Wissensbilanzierung ist dieses Buch unentbehrlich für Entscheider in Unternehmen und öffentlichen Institutionen, die sich mit der Steuerung und Kommunikation der wichtigsten Ressource der Zukunft, dem Wissen, auseinandersetzen wollen. Das Buch gibt einen umfassenden Überblick über das neue Thema und beinhaltet neben einer allgemeinen Einführung vor allem praktische Ergebnisse und Fallstudien von Anwendern. Es wurde geschrieben von führenden Experten der Wissensbilanzierung, verantwortlich für deren Entwicklung und Umsetzung in verschiedenen Organisationen. Interessierten Wissenschaftlern und Studierenden vermittelt das Buch Kenntnisse über die derzeit wichtigsten Methoden und zentralen Erfahrungen mit Wissensbilanzen in Europa.

Inhaltsverzeichnis
Wissensbilanzen — Intellektuelles Kapital erfolgreich nutzen und entwickeln.- Wissensbilanzen — Im Spannungsfeld zwischen Forschung und Praxis.- Wissensbilanzen — „Made in Germany“ Ein Praxisbericht aus dem Mittelstand.- Analyse und Interpretation von „Intellectual Capital Reports“.- Die Entwicklung und Einführung eines Wissensbilanzsystems: Vorteile eines „bottom up“-Prozesses.- Instrument für Wissens- und Personalarbeit.- Von der Intervention zur Wirkung: Das mehrstufige Indikatorenmodell.- Die Wissensbilanz als Teilaspekt eines Knowledge-Asset-Measurement-Systems.- Warum eine Wissensbilanz in der VR Bank Südpfalz?.- Die Implementierung eines Instruments zur Bewertung von intellektuellem Kapital — Aus Fehlern Iernen.- Mit kontinuierlichen Verbesserungsprozessen zur Lernenden Organisation.- Die Wissensbilanz als Strategie- und Steuerungsinstrument im Forschungsmanagement.- Wissensbilanzierung für den Forschungsbereich: Erfahrungen der Austrian Research Centers.- Wissensbilanzen in außeruniversitären Forschungseinrichtungen: Der JR-Explorer.- Analyse der Konzeption und Umsetzung der Wissensbilanzierung im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V..- Die integrierte Wissensbewertung — ein prozessorientierter Ansatz.- Die erste gesamtuniversitäre Wissensbilanz: Donau-Universität Krems.- Intellektuelles Kapital — Performance auf nationaler Ebene.- Intellektuelles Kapital in deutschen Unternehmen — aktuelle Studie des Fraunhofer IPK.- Europäische Aktivitäten zur Wissensbilanzierung — Ein Überblick.- Das unerschöpfliche Potenzial des intellektuellen Kapitals.
Herausgeber/-innen
Herausgegeben von
Herausgegeben von
Herausgegeben von
Zielgruppe
Professional/practitioner
Publikation
Deutschland
21.04.2005
Sprache
Deutsch
Format
Hardcover
392 Seiten
package Versand
Kostenloser Versand: Schweiz & Liechtenstein
Für den Versand nach Deutschland oder Frankreich werden die Versandgebühren der Schweizerischen Post berechnet. Diese werden Ihnen im Warenkorb für Ihre gesamte Bestellung berechnet.
Themen
Unterkategorie
Management & Führung
Unterkategorie
Finanz- & Rechnungswesen
Zurück
Zum Start
S
SPIEGEL Bestseller
Hauptkategorie