search-white-svg
Meine Position
i
Ein Tipp vom Eldar Team
Je mehr Sie bestellen, desto grösser Ihr Rabatt
Lieferbar
Wörter in der Politik
Buch
Buch
Fachbuch
1996

Wörter in der Politik

Analysen zur Lexemverwendung in der politischen Kommunikation

ISBN
EAN
978-3-531-12850-4
9783531128504
Artikel-Nr.
97G2QRR
Kostenloser Versand
Rabatt
-13.5
%
CHF 73.00
CHF
63.11
Anzahl
1
Maximale
Lieferzeit
13
Arbeitstage
Dienstag
21.12.2021
speech-bubble-svg Beschreibung
In drei Richtungen setzt dieser Band Akzente: 1. Nutzung neuer linguistisch-semantischer Konzepte für die Analyse von Parteiprogrammen, 2. Klärung des Zusammenhangs zwischen Sprache und Gewalt, 3. Thematisierung sprachlicher Strategien unter dem kommunikationshistorischen Gesichtspunkt der Änderung politischen und gesellschaftlich-kulturellen Bewußtseins. Wörter werden dabei nicht als isolierte Einheiten betrachtet, sondern unter dem Aspekt thematisiert, wie ihr semantisches Potential im Kontext politischer Programmatik, politischer Aggression und politisch-kultureller Prozesse genutzt wird.
feather-svg
Stichwörter
search-svg
Gewalt
search-svg
Lexem
search-svg
Linguistik
search-svg
Politische Kommunikation
search-svg
Sprachwissenschaft
Zielgruppe
Research
Inhaltsverzeichnis
1: Programmatische Wörter.- Alle reden von Europa. Schlagwortgebrauch und argumentative Strategie im Europawahlkampf 1994.- Leitbegriffe und Strategien der Begriffsbesetzung in den Grundsatzprogrammen von CDU und SPD.- Von der „Bewahrung deutscher Identität“ und der „Erhaltung des Bestandes und der Gesundheit des deutschen Volkes“. Analysen zum Parteiprogramm der Republikaner von 1987.- Intermezzo.- 16. Oktober 1994.- 2: Gewalt durch Wörter?.- Gewalt in der Sprache und durch Sprache.- Sprachliche Strategien der Gewaltvorbereitung bei dem russischen Rechtsextremisten Shirinowski.- “Bombt die Mörder nieder!” Überlegungen zu linguistischen Aspekten der Erzeugung von Gewaltbereitschaft.- 3: Historische Phänomene.- Einige Hinweise zur historischen Dimension der politischen Sprache.- Diminutiva, Derivation, Paronomasie und Periphrase als agitatorisch eingesetzte Mittel der Politikerabwertung — Einige Beispiele aus der deutschsprachigen kommunistischen Presse der 80er Jahre.- Political Correctness: Ein Stigmawort.- Autor(inn)en und Herausgeber.
feather-svg
Herausgeber/-innen
Herausgegeben von
Herausgegeben von
Autorenporträt
Dr. Hajo Diekmannshenke ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Germanistik der Universität Koblenz-Landau, Abt. Koblenz. Dr. Josef Klein ist Professor für Germanistische Sprachwissenschaft am Institut für Germanistik der Universität Koblenz-Landau, Abt. Koblenz.
Publikation
Deutschland
01.04.1996
speech-bubble-svg
Sprachen
Deutsch
Deutsch
book-svg Format
Softcover
221 Seiten
23 cm
(Höhe)
15 cm
(Breite)
1.2 cm
(Tiefe)
368 g
(Gewicht)
package-svg Versand
Kostenloser Versand: Schweiz & Liechtenstein
Für den Versand nach Deutschland oder Frankreich werden die Versandgebühren der Schweizerischen Post berechnet. Diese werden Ihnen im Warenkorb für Ihre gesamte Bestellung berechnet.
credit-card-svg Zahlungsarten
payment-einzahlungsschein payment-twint payment-mastercard payment-visa payment-american-express
Bestellen Sie einfach auf Rechnung oder bezahlen Sie bequem und gebührenfrei mit Twint oder Kreditkarte.
subcategories-svg
Passende Themen
Zurück
Zum Start
S
SPIEGEL Bestseller
Hauptkategorie