search-white-svg
Meine Position
Sofort lieferbar
Yoga Nidra
Buch
Buch
disk-white-svg
Ratgeber
2019

Yoga Nidra

ISBN
EAN
978-3-947908-05-9
9783947908059
Artikel-Nr.
QPVWDN
Bilder
Yoga Nidra
Yoga Nidra
Yoga Nidra
Yoga Nidra
Noch
11
Exemplare
Sofort lieferbar
Kostenloser Versand
Schweiz & Liechtenstein
Rabatt
-4.4
%
CHF 37.90
CHF
36.25
Anzahl
1
Maximale
Lieferzeit
5
Arbeitstage
Freitag
18.06.2021
speech-bubble-svg Beschreibung

Die 5. Auflage des Buches von 2019 wurde komplett überarbeitet.

Yoga Nidra ist eine einfache und doch äußerst fundierte Technik, entwickelt von Swami Satyananda Saraswati, basierend auf dem traditionellen tantrischen Nyasa. In diesem Buch wird die Theorie von Yoga Nidra sowohl aus yogischer als auch aus wissenschaftlicher Sicht beschrieben; ergänzt mit praktischen Übungsanweisungen.

Weiterhin werden die verschiedenen Anwendungsgebiete dieser vielseitigen Technik aufgezeigt, die sich von Tiefenentspannung, Stressmanagement, Verbessern der Lernfähigkeit, Erwecken von ruhendem Potential durch Harmonisierung des Bewusstseins bis hin zur meditativen Übung erstrecken. Ein Teil des Buches widmet sich wissenschaftlichen Untersuchungen.

Diese systematische Methode verhilft zu tiefer Entspannung auf mentaler, emotionaler und körperlicher Ebene und ist für jeden geeignet.

Wenn die Wahrnehmung durch den Körper geführt wird, von einem Körperteil zum nächsten, wird eine immer wiederkehrende Folge festgelegt, die sich nicht ändert. Der Name des Körperteils wird gedanklich wiederholt. Diese Praktik entspringt einer Jahrtausende alten Übung aus dem Tantra mit dem Namen nyasa. Sie erhöht den Fluss pranischer Energie im Nervenkreis des motorischen Homunculus. Durch diesen Strom nimmt man subjektiv Entspannung, Erleichterung oder "Loslassen" wahr, denn es entsteht eine sofortige Trennung des Bewusstseins von den sensomotorischen Wahrnehmungskanälen.

Die Sinne ziehen sich von den Sinnesobjekten zurück. Das ist der so wichtige Zustand von Pratyahara, der fünften Stufe aus Patanjalis Yoga Sutra. Jeder der berührten Körperteile hat einen Gegenpunkt im Gehirn, das sich durch diese Übung zutiefst entspannen kann. Gleichzeitig wird jeder Körperteil durch die gedankliche Wiederholung des Namens mit Energie aufgeladen.

Inhaltsverzeichnis
Yoga Nidra Theorie Die Kunst der Entspannung Training des Geistes Erfahrungen in Yoga Nidra Der Verlauf von Pratyahara Yoga Nidra und das Gehirn Symbole des Unbewussten Jenseits von Körper und Geist In Samadhi eintauchen Praktische Übungen Grundriss der praktischen Übungen Allgemeine Empfehlungen Yoga Nidra 1 Yoga Nidra 2 Yoga Nidra 3 Yoga Nidra 4 Yoga Nidra 5 Schema der Übungen 1 - 5 Eine kurze Übungsstunde Eine lange Übungsstunde Visualisierung der Chakras Yoga Nidra für Kinder Wissenschaftliche Untersuchungen Schlaf, Träume und Yoga Nidra Den Geist erziehen Dem Stress entgegen wirken Die Kontrollzentren des Gehirns Therapeutische Anwendung Psychosomatische Krankheiten Störungen des Herzkreislaufs Anhang Stress und Herzkrankheiten Yoga Nidra und Biofeedback Bilder von der Aktivitat des Gehirns wahrend Yoga Nidra Yoga Nidra - Veränderter Bewusstseinszustand Literaturhinweise
Herausgeber/-innen
Biografie
Paramahamsa Satyananda Saraswati wurde 1923 in Almora, Uttar Pradesh, geboren. 1943 begegnete er in Rishikesh seinem Guru Swami Sivananda und wurde von ihm in die Dashnami Sannyasa Tradition eingeweiht. 1955 verließ er den Sivananda Ashram und begab sich auf Wanderschaft. 1956 rief er die International Yoga Fellowship Movement (IYFM) ins Leben und gründete 1963 die Bihar School of Yoga (BSY), die über achtzig von ihm inspirierte Bücher herausgab. Die nächsten zwanzig Jahre seines Lebens lehrte er in Indien und vielen anderen Ländern. 1987 gründete er Sivananda Math, eine karitative Einrichtung für die ländliche Bevölkerung, sowie die Yoga Research Foundation. 1988 löste sich Paramahamsa Satyananda von allen organisatorischen Verpflichtungen, wurde in Kshetra Sannyasa eingeweiht und lebte viele Jahre als Paramahamsa Sannyasin. Im Dezember 2009 ging er in Maha Samadhi ein.
Biografie
Swami Prakashananda Saraswati, geboren 1938 in Hannover, Deutschland, traf Swami Satyananda 1982 und wurde wenig später in Indien in Purna Sannyasa eingeweiht. 1984, kurz nach ihrer Rückkehr nach Deutschland, gründete sie am Bodensee das Satyananda Yoga Zentrum e.V. und begann mit den ersten Übersetzungen der Bücher der Bihar School of Yoga. 1985 gründete sie den Ananda Verlag. Mit ihr wurden zahlreiche CDs aufgenommen und sie gab die Lehre ihres Gurus in authentischer Weise weiter. Bis zu ihrem Todestag, den 16.11.2020, lebte und arbeitete sie in Ratzeburg.
Publikation
Deutschland
5. Auflage -
12.06.2019
Sprachen
Deutsch
Englisch
Format
Softcover
Paperback
296 Seiten
package Versand
Kostenloser Versand: Schweiz & Liechtenstein
Für den Versand nach Deutschland oder Frankreich werden die Versandgebühren der Schweizerischen Post berechnet. Diese werden Ihnen im Warenkorb für Ihre gesamte Bestellung berechnet.
Themen
Unterkategorie
Medizinische Spezialgebiete
Unterkategorie
Medizin & Pflege (allgemein)
Unterkategorie
Buddhismus & Hinduismus
Unterkategorie
Achtsamkeit & Meditation
Unterkategorie
Leben & Persönlichkeit
Zurück
Zum Start
S
SPIEGEL Bestseller
Hauptkategorie