search-white-svg
location-svg
Meine Position
i
Ein Tipp vom Eldar Team
Je mehr Sie bestellen, desto grösser Ihr Rabatt
Sofort lieferbar
Zimmerwald und Kiental
Buch
Buch
Fachbuch
2015

Zimmerwald und Kiental

Weltgeschichte auf dem Dorfe

Verlag
ISBN
EAN
978-3-0340-1298-0
9783034012980
Artikel-Nr.
4QYLQL8
Sofort lieferbar:
2
Kostenloser Versand
Rabatt
-5.3
%
CHF 38.00
CHF
35.98
Anzahl
1
Maximale
Lieferzeit
5
Arbeitstage
Freitag
01.07.2022
speech-bubble-svg Beschreibung
In den Jahren 1915 und 1916, mitten im Ersten Weltkrieg, fanden in den entlegenen bernischen Bauerndörfern Zimmerwald und Kiental sowie im Volkshaus Bern geheime Konferenzen statt, die in die Weltgeschichte eingegangen sind. Die sogenannte Zimmerwalder Bewegung prägte bis 1917 die internationale Debatte im sozialistischen Lager und wurde von den Regierungen misstrauisch verfolgt und vielfach auch behindert. Unter der Leitung des Schweizer Sozialdemokraten Robert Grimm diskutierten sozialistische Kriegsgegnerinnen und -gegner aus neutralen Staaten und von beiden Seiten der Kriegsfronten über ihre Massnahmen zur Beendigung des Krieges. Lenin, Lev Trockij, Grigorij Zinov’ev, Pavel Aksel’rod, Julij Martov aus Russland, Georg Ledebour, Clara Zetkin und Willi Münzenberg aus Deutschland, Alphonse Merrheim und Albert Bourderon aus Frankreich, Karl Radek aus Polen, Anželica Balabanova und Giacinto Menotti Serrati aus Italien, Cristian Racovski aus Rumänien und weitere bedeutende Persönlichkeiten der internationalen Arbeiterbewegung beteiligten sich an den Debatten. Die Tatsache, dass sich im Krieg Deutsche, Franzosen, Russen und andere auf ein gemeinsames Manifest einigen konnten, weckte unter der kriegsgeplagten Arbeiterschaft Europas neue Hoffnungen. Die Forderung nach einem Frieden ohne Annexionen und Kriegsentschädigungen war wegweisend, aber in den Friedensverhandlungen leider erfolglos. Das Buch zeichnet die faszinierende Geschichte der sozialistischen Kriegsgegnerinnen und -gegner nach und ergänzt sie durch Kurzbeiträge zu den wichtigsten Persönlichkeiten, Örtlichkeiten und Institutionen.
feather-svg
Stichwörter
arrow-right-thin-svg
Inhaltsverzeichnis
arrow-right-thin-svg
Bernard Degen, Julia Richers: Einleitung Markus Bürgi: Die Zweite Internationale und der Krieg Bernard Degen: Macht- und Orientierungslosigkeit im Sommer 1914 Daniel Marc Segesser: Der Erste Weltkrieg in globaler Dimension Bernard Degen: Die Schweiz in den Kriegsjahren Julia Richers: Bern als Zentrum von Geheimdiplomatie, Spionage und Konferenzen Julia Richers: Osteuropäische Revolutionärinnen und Revolutionäre im Schweizer Exil Bernard Degen: Vom Zusammenbruch der Internationale zur Zimmerwalder Konferenz Bernard Degen: Von Zimmerwald bis Kiental Adrian Zimmermann: Alternativen der Mehrheitssozialisten Adrian Zimmermann: Soziale Unrast in Europa infolge des Krieges Bernard Degen: Der Niedergang der Zimmerwalder Bewegung Julia Richers: Zimmerwald als Erinnerungsort in der Sowjetunion Julia Richers: Erinnern und Vergessenwollen in der Gemeinde Zimmerwald Ruedi Graf, Urs Rohrbach, Ayse Turcan: Biografien
feather-svg
Herausgeber/-innen
arrow-right-thin-svg
Herausgegeben von
Herausgegeben von
Publikation
Schweiz
28.08.2015
speech-bubble-svg
Sprache
Deutsch
book-svg Format
Buch (Softcover)
280 Seiten
package-svg Versand
Kostenlos: Schweiz & Liechtenstein
Für Deutschland oder Frankreich werden die Versandgebühren im Warenkorb berechnet.
credit-card-svg Zahlungsarten
payment-einzahlungsschein payment-twint payment-mastercard payment-visa payment-american-express payment-post-finance payment-e-post-finance payment-apple-pay payment-google-pay samsung-pay
Bestellen Sie einfach auf Rechnung oder bezahlen Sie bequem und gebührenfrei mit Twint, Kreditkarte, PostFinance, Apple, Google oder Samsung Pay.
subcategories-svg
Passende Themen
contributor-svg

# Weitere
Bernard Degen
Bücher

Herausgegeben von
Buch
Gegen den Krieg
Der Basler Friedenskongress 1912 und seine Aktualität
2012
Rabatt
-2.7
%
CHF 29.00
CHF
28.23
Mehr Infos
2
Sofort lieferbar
Basel 1501 2001 Basel
Buch
Rabatt
-3.2
%
CHF 35.00
CHF
33.88
Mehr Infos
contributor-svg

# Weitere
Julia Richers
Bücher

Herausgegeben von
Sofort lieferbar
Buch
Verheißung und Bedrohung
Die Oktoberrevolution als globales Ereignis
2019
Rabatt
-2.9
%
CHF 47.90
CHF
46.50
Mehr Infos
2
Sofort lieferbar
Buch
Von Etappe zu Etappe
Die Jugend einer jüdischen Sozialistin im Schtetl (1871-1896). Eine Autobiographie. Herausgegeben und kommentiert von Birgit Schmidt
2019
Rabatt
-11.9
%
CHF 52.90
CHF
46.63
Mehr Infos
3
Buch
Orte der Erinnerung
Menschen und Schauplätze in der Grenzregion Basel 1933-1945
2008
Rabatt
-2.7
%
CHF 29.00
CHF
28.23
Mehr Infos
Zurück
Zum Start
eldar-store-white-svg
S
SPIEGEL Bestseller