search-white-svg
Meine Position
i
Ein Tipp vom Eldar Team
Je mehr Sie bestellen, desto grösser Ihr Rabatt
Lieferbar
Zur Theorie der Zentrifugalpumpen
Buch
Buch
Fachbuch
1905

Zur Theorie der Zentrifugalpumpen

ISBN
EAN
978-3-642-50523-2
9783642505232
Artikel-Nr.
7ED76LD
Kostenloser Versand
Rabatt
-8.8
%
CHF 73.00
CHF
66.55
Anzahl
1
Maximale
Lieferzeit
20
Arbeitstage
Dienstag
28.12.2021
feather-svg
Stichwörter
search-svg
Handel
search-svg
Ingenieur
search-svg
Wirkungsgrad
Zielgruppe
Research
Inhaltsverzeichnis
Erster Abschnitt. Aufstellung und Diskussion der allgemeinen Gleichung für die Flüssigkeitsbewegung durch eine Zentrifugalpumpe.- A. Aufstellung der Gleichung.- B. 1. Diskussion der allgemeinen Gleichung.- 2. Beispiele.- 3. Konstante Tourenzahl.- 4. Die Fälle: h = o, c2 = o.- C. Aufstellung der allgemeinen Gleichung für die Flüssigkeitsbewegung durch eine Zentrifugalpumpe auf dem Versuchswege.- Zweiter Abschnitt. Stoßfreie Geschwindigkeiten und maximale Förderhöhen.- A. Stoßfreie Geschwindigkeiten.- B. Maximale Förderhöhen (Drücke).- C. Bedingungen für die Übereinstimmung der Punkte stoßfreier Geschwindigkeiten mit den Punkten maximalen Druckes.- D. Beispiele.- Dritter Abschnitt. Kraftbedarf und Wirkungsgrad.- A. Aufstellung der allgemeinen Gleichung für den Kraftbedarf.- B. Der Kraftbedarf und seine Einzelteile.- C. Spezialfälle.- 1. Geförderte Flüssigkeitsmenge gleich Null.- 2. Maximale Flüssigkeitsmenge.- 3 Maximale Förderhöhen.- 4. Stoßfreie Geschwindigkeiten.- D. Manometrischer (hydraulischer) Wirkungsgrad ?h.- 1. Geförderte Flüssigkeitsmenge gleich Null.- 2. Maximale Flüssigkeitsmenge.- 3. Maximale Förderhöhen.- 4. Stoßfreie Geschwindigkeiten.- E. Volumetrischer und Gesamtwirkungsgrad.- F. Aufstellung der allgemeinen Kraftbedarfsgleichung auf dem Versuchswege.- G. Beispiele.- Vierter Abschnitt. Der Spaltüberdruck.- Fünfter Abschnitt. Berechnung der Zentrifugalpumpen und anschließende Bemerkungen.- A. Die Umfangsgeschwindigkeit.- 1. Berechnung der Umfangsgeschwindigkeit.- 2. Diskussion der Gleichung der Umfangsgeschwindigkeit.- I. Einfluß von $$% MathType!MTEF!2!1!+- % feaagCart1ev2aaatCvAUfeBSjuyZL2yd9gzLbvyNv2CaerbuLwBLn % hiov2DGi1BTfMBaeXatLxBI9gBaerbd9wDYLwzYbItLDharqqtubsr % 4rNCHbGeaGqiVu0Je9sqqrpepC0xbbL8F4rqqrFfpeea0xe9Lq-Jc9 % vqaqpepm0xbba9pwe9Q8fs0-yqaqpepae9pg0FirpepeKkFr0xfr-x % fr-xb9adbaqaaeGaciGaaiaabeqaamaabaabaaGcbaWaaSaaaeaaca % WGYbWaaSbaaSqaaiaaigdaaeqaaaGcbaGaamOCamaaBaaaleaacaaI % Yaaabeaaaaaaaa!39CB!$$$$\frac{{{r_1}}}{{{r_2}}}$$.- II. Einfluß der Winkel ? und ?1.- a) Winkel ?.- b) Winkel ?1.- III. Einfluß der Geschwindigkeit c.- IV. Einfluß der Winkel ?2 und ?3.- V. Einfluß von ?h und Winkel ?2.- 3. Kontrolle der Umfangsgeschwindigkeit.- B. Die Radbreiten.- 1. Laufrad.- 2. Leiträder.- C. Kraftbedarf.- Sechster Abschnitt. Versuchsergebnisse.- A. Versuchsanordnung.- B. Versuchsergebnisse.- 1. Kurven für Förderhöhe, Kraftbedarf, Wassermenge.- 2. Vergleich von Laufrädern mit vor- bezw. rückgekrümmten Schaufeln.- 3. Gleichgewichtszustand. Koeffizient ?0.- Literatur.
feather-svg
Herausgeber/-in
Publikation
Deutschland
01.01.1905
speech-bubble-svg
Sprache
Deutsch
book-svg Format
Softcover
132 Seiten
22 cm
(Höhe)
15 cm
(Breite)
220 g
(Gewicht)
package-svg Versand
Kostenloser Versand: Schweiz & Liechtenstein
Für den Versand nach Deutschland oder Frankreich werden die Versandgebühren der Schweizerischen Post berechnet. Diese werden Ihnen im Warenkorb für Ihre gesamte Bestellung berechnet.
credit-card-svg Zahlungsarten
payment-einzahlungsschein payment-twint payment-mastercard payment-visa payment-american-express payment-paypal
Bestellen Sie einfach auf Rechnung oder bezahlen Sie bequem und gebührenfrei mit Twint, Kreditkarte oder PayPal.
subcategories-svg
Passende Themen
Zurück
Zum Start
S
SPIEGEL Bestseller
Hauptkategorie