search-white-svg
Meine Position
i
Ein Tipp vom Eldar Team
Je mehr Sie bestellen, desto grösser Ihr Rabatt
Lieferbar
Zur Theorie, Empirie und Politik der Einkommensverteilung
Buch
Buch
Fachbuch
2012

Zur Theorie, Empirie und Politik der Einkommensverteilung

Festschrift für Gerold Blümle

ISBN
EAN
978-3-642-62735-4
9783642627354
Artikel-Nr.
RR998K9
Kostenloser Versand
Rabatt
-12.1
%
CHF 114.00
CHF
100.17
Anzahl
1
Maximale
Lieferzeit
20
Arbeitstage
Montag
27.12.2021
speech-bubble-svg Beschreibung
Lukas Menkhoff und Friedrich L. Seil Gerold Blümle ist seit je her ein vielseitig interessierter Wissenschaftler und Zeitgenosse gewesen. Davon zeugt sein Schriftenverzeichnis am Ende dieser Festschrift, das neben seinen strikt "beruflichen" Neigungen zugun sten der Wirtschaftswissenschaften auch ein Spiegel von Teilen seiner privaten Hobbies ist. Im Unterschied zu vielen anderen Kollegen der Zunft hat Blümle sich den "Luxus", ja das Vergnügen gegönnt, über viele The men, die ihm nicht durch sein "Berufsbild" vorgezeichnet waren, auch leidenschaftlich und - nicht zu vergessen - mit einer gehörigen Portion Humor zu schreiben. Schaut man sich sein wissenschaftliches Oeuvre an, so fällt von Anfang an sein Engagement ftir die Verteilungstheorie ins Auge. Dabei hat es ihm insbesondere die Theorie der personellen Einkommensverteilung angetan. Die wirtschafts- und insbesondere sozialpolitischen Implikationen der Einkommensverteilung beschäftigten ihn besonders spätestens seit Ende der 1980er Jahre. Gerade in jüngster Zeit sind - neben den theoretischen und wirtschaftspolitischen Aspekten - auch verstärkt empirische Gesichts punkte in seinen Arbeiten zur Einkommensverteilung zum Zuge gekom men. Als Beispiel sei seine Untersuchung zu den Unterschieden in der EinkommensverteilungzwischenFrankreic hundDeutschlandgenannt. Es lag daher nahe, dieser Festschrift den Titel "Zur Theorie, Empirie und Politik der Einkommensverteilung" zu geben. Damit war für die Her ausgeber auch schon eine "natürliche" Gliederung der Beiträge zur Fest schrift vorgegeben, wobei die Theorie - wie in Blümles Schriften - ein deutliches Übergewicht hat und auch in den anderen Beiträgen eine große Rolle spielen kann.
feather-svg
Stichwörter
search-svg
Alterssicherung
search-svg
Arbeitslosigkeit
search-svg
Einkommensverteilung
search-svg
Globalisierung
search-svg
Lohnpolitik
search-svg
Verteilungspolitik
search-svg
Verteilungstheorie
search-svg
Wachstum
search-svg
Wirtschaftspolitik
Zielgruppe
Research
Inhaltsverzeichnis
Einführung.- 1 Theoretische Beiträge zur Einkommensverteilung.- Verteilung und Wirtschaftswachstum: Eine neoklassische Verallgemeinerung des Wachstumsmodells von Kaldor.- Ausbildung, Technologie und die Verteilung der Lohneinkommen.- Zur Mikrofundierung der Verteilungstheorie — Einsichten in eine unvollendete Geschichte.- Thomas Tookes „An Inquiry into the Currency Principle“ als Anregung für die moderne Verteilungstheorie.- Eine Theorie zur Entlohnung des Jägers.- Sind die Löhne einkommensmaximierender Personen vergleichbar? Das Roy-Modell im Rückblick.- Der Zins, die Zeit und das Geld. Spuren einer keynesianischen Kapitaltheorie.- Fiscal-Demographic Policy Conflicts: Does an Aging Population Increase Economic Inequality?.- 2 Empirische und wirtschaftspolitische Fragestellungen der Einkommensverteilung.- Zum Einfluß von Äquivalenzskalen auf Ergebnisse zur personellen Einkommensverteilung und zur relativen Einkommensarmut.- Wissenschaft und Empirie.- Verteilungsimplikationen kapitalgedeckter Alterssicherungssysteme.- Arbeitszeitreduzierung als Mittel zur Beseitigung der Arbeitslosigkeit. Ein distributiver Ansatz.- Die Lohnquote — Irrlicht der Lohnpolitik.- Stabile Ungleichverteilung in der Demokratie und individuelle Wahrnehmung.- Versuch über die Einkommensverteilung in den neuen Ländern.- Schriftenverzeichnis.- Autorenverzeichnis.
feather-svg
Herausgeber/-innen
Herausgegeben von
Herausgegeben von
Publikation
Deutschland
03.10.2012
speech-bubble-svg
Sprache
Deutsch
book-svg Format
Softcover
331 Seiten
23 cm
(Höhe)
15 cm
(Breite)
522 g
(Gewicht)
package-svg Versand
Kostenloser Versand: Schweiz & Liechtenstein
Für den Versand nach Deutschland oder Frankreich werden die Versandgebühren der Schweizerischen Post berechnet. Diese werden Ihnen im Warenkorb für Ihre gesamte Bestellung berechnet.
credit-card-svg Zahlungsarten
payment-einzahlungsschein payment-twint payment-mastercard payment-visa payment-american-express payment-paypal
Bestellen Sie einfach auf Rechnung oder bezahlen Sie bequem und gebührenfrei mit Twint, Kreditkarte oder PayPal.
subcategories-svg
Passende Themen
Zurück
Zum Start
S
SPIEGEL Bestseller
Hauptkategorie