search-white-svg
Meine Position
i
Ein Tipp vom Eldar Team
Je mehr Sie bestellen, desto grösser Ihr Rabatt
Sofort lieferbar
Latte Igel: Latte Igel – Doppelband
Buch
Buch
disk-white-svg
Kinder- und Jugendbuch
1988

Latte Igel: Latte Igel – Doppelband

Der Kinderbuch-Klassiker in Serie

Kollektion
ISBN
EAN
978-3-522-16440-5
9783522164405
Artikel-Nr.
9ZRK4KW
Bilder
Latte Igel: Latte Igel – Doppelband
Latte Igel: Latte Igel – Doppelband
Latte Igel: Latte Igel – Doppelband
Latte Igel: Latte Igel – Doppelband
Sofort lieferbar:
13
Kostenloser Versand
CHF
21.67
Anzahl
1
Lieferzeit
3
Arbeitstage
Donnerstag
30.09.2021
speech-bubble-svg Beschreibung
Zwei spannende Tierabenteuer in einem Band. Der Klassiker für Mädchen und Jungen ab 6.Wird es Latte Igel und seine Freunden gelingen, den streng bewachten Wasserstein herbeizuschaffen, um den Wald vor einer fürchterlichen Dürre zu bewahren? Und können sie die kleine Elfe Kirivi befreien, die von einem bösen Raubvogel auf die Lofoten entführt wurde?Die beliebten Klassiker „Latte Igel und der Wasserstein“ und „Latte Igel reist zu den Lofoten“ in einem Band. Mit vielen farbigen Bildern von Daniel Napp.
feather-svg
Stichwörter
Kinderbuch Tiere
Bilderbuch Tiere
Tierabenteuer
Latte Igel und der Wasserstein
Latte Igel reist zu den Lofoten
Latte Igel
Kinderbuchklassiker
Sammelband
Kinderbuch ab
Bilderbuch ab
feather-svg
Herausgeber/-innen
Biografie
Sebastian Lybeck wurde 1929 in Helsinki geboren. Er studierte zunächst zwei Jahre lang Mathematik und Chemie, ging aber dann zur Zeitung und machte eine Ausbildung zum Journalisten. Seinen ersten Erfolg als Übersetzer hatte er mit Morgensterns "Galgenliedern". Neben weiteren Übersetzungen veröffentlichte er diverse Gedichtbände und Kinderbücher. "Latte Igel und der Wasserstein" erschien 1958 und erhielt im Jahr darauf einen Sonderpreis im Rahmen des Deutschen Jugendbuchpreises. Sebastian Lybeck starb am 11.11.2020.
Illustriert von
Übersetzt von
Übersetzt von
Autorenporträt
Sebastian Lybeck wurde 1929 in Helsinki geboren. Er studierte zunächst zwei Jahre lang Mathematik und Chemie, ging aber dann zur Zeitung und machte eine Ausbildung zum Journalisten. Mit dem Schreiben begann er schon während der Schulzeit. „Ich schreibe über alles, das mit dem Leben, der Liebe und dem Wunder, dass wir hier auf dieser Erde leben, zu tun hat. Warum? – Gedichte und Geschichten sind sich sehr ähnlich, und als ich das erste Mal eine Geschichte für eine Zeitung schrieb, wurde ihr so viel Aufmerksamkeit zuteil, dass ich danach noch mehr geschrieben habe. Meist kürzere, aber auch ein paar längere Erzählungen, wie z.B. die über Latte Igel.“ Seinen ersten Erfolg hatte er mit einer Übersetzung von Morgensterns "Galgenliedern". Neben weiteren Übersetzungen veröffentlichte er diverse Gedichtbände und Kinderbücher. "Latte Igel und der Wasserstein" erschien 1958 und erhielt im Jahr darauf einen Sonderpreis im Rahmen des Deutschen Jugendbuchpreises. Abgeschiedenheit sucht der Autor nicht. „Die besten Werke entstehen in einer guten Atmosphäre. Aber es ist schwierig, das genauer zu erklären. Ich muss mich an einem Ort längere Zeit aufhalten, herumwandern, Menschen treffen und einfach am sozialen Leben teilnehmen.“ Sebastian Lybeck starb am 11.11.2020.
Publikation
Deutschland
28. Auflage -
09.08.1988
speech-bubble-svg
Sprachen
Deutsch
Schwedisch
book-svg Format
Hardcover
224 Seiten
21 cm
(Höhe)
14 cm
(Breite)
2.9 cm
(Tiefe)
454 g
(Gewicht)
package-svg Versand
Kostenloser Versand: Schweiz & Liechtenstein
Für den Versand nach Deutschland oder Frankreich werden die Versandgebühren der Schweizerischen Post berechnet. Diese werden Ihnen im Warenkorb für Ihre gesamte Bestellung berechnet.
Zurück
Zum Start
S
SPIEGEL Bestseller
Hauptkategorie