search-white-svg
Meine Position

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

der Eldar Media GmbH für eldar.ch
Gültig ab 08.03.2021

A. Geltungsbereich

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln, vorbehaltlich abweichender zwingender Bestimmungen des schweizerischen Rechts, die kaufvertragliche Beziehung zwischen der Eldar Media GmbH (nachfolgend Eldar Media) und dem Käufer von physischen und digitalen Produkten über die Onlineplattform eldar.ch (nachfolgend Eldar Store).

Der Käufer erklärt sich durch das Absenden der Bestellung im Eldar Store mit diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden.

B. Bestellung

Eine kaufvertragliche Beziehung zwischen der Eldar Media und dem Käufer entsteht durch das Absenden der Bestellung.

1. Pflichten der Eldar Media

Eldar Media überprüft die vom Käufer bestellten physischen Produkte auf Lieferbarkeit und versendet diese bei Verfügbarkeit umgehend an die vom Käufer bei der Bestellung bzw. im Kundenkonto hinterlegte Lieferadresse. Mit dem Absenden der Bestellung entsteht kein unbedingter Anspruch auf Lieferung aller bestellten physischen Produkte; ein physisches Produkt ist nur insoweit lieferbar als beim Verlag bzw. Hersteller genügend Exemplare für den Handel erhältlich sind.

Digitale Produkte (insbesondere eBooks und digitale Hörbücher) bzw. die erforderlichen Zugangsdaten dafür versendet Eldar Media unmittelbar nach dem Abschluss der Bestellung an die vom Käufer bei der Bestellung hinterlegte eMail-Adresse, sofern diese digitalen Produkte nicht an den Versand bestimmter physischer Produkte gebunden sind. Im letzteren Fall werden die digitalen Produkte bzw. deren Zugangsdaten nach dem Versand der zugehörigen physischen Produkte dem Käufer per eMail zugestellt.

2. Pflichten des Käufers

Der Käufer verpflichtet sich, nach Erhalt der Rechnung den Rechnungsbetrag innerhalb der Zahlungsfrist zugunsten der Eldar Media zu begleichen. Die nicht lieferbaren physischen Produkte werden dem Käufer nicht in Rechnung gestellt.

C. Lieferung

1. Zustellungsländer

Gültige Zustellungsländer für physische Sendungen sind Schweiz, Liechtenstein, Deutschland und Frankreich.

2. Lieferadresse

Die vom Käufer im Bestellprozess bzw. im Kundenkonto hinterlegte Lieferadresse wird ohne Korrektur oder Vervollständigung ausschliesslich für den Versand der bestellten physischen Produkte verwendet.

Die Eldar Media übernimmt keine Haftung für vom Käufer fehlerhaft oder unvollständig hinterlegte Lieferadressangaben.

3. Versandmodalitäten

Der Versand bei einem Warengewicht von bis zu 0,5 kg erfolgt als Grossbrief ohne Sendungsverfolgungsnummer.

Der Versand bei einem Warengewicht von 0,5 kg bis 30 kg erfolgt als Paket (max. 100 x 60 x 60 cm) mit Sendungsverfolgungsnummer. Übersteigt das Warengewicht 30kg für ein Paket, werden die Produkte auf zwei oder mehr Pakete aufgeteilt.

Die Sendungsverfolgungsnummer wird dem Käufer nach Versand des Paketes per eMail-Versandbestätigung zugestellt.

4. Haftung

Ab Versand des Paketes ist der Einfluss der Eldar Media auf das versendete Paket nicht mehr möglich, mithin ist eine Haftung der Eldar Media ab Zeitpunkt des Versandes ausgeschlossen. Ab Versand des Paketes ist der Käufer für die Versandüberwachung mittels der zugestellten Sendungsverfolgungsnummer verantwortlich; mithin trägt er die Haftung für den vollständigen oder teilweisen Untergang der bestellten Produkte.

Im Falle des Versandes mittels Grossbrief ist die Überwachung mittels Sendungsverfolgungsnummer nicht möglich; diesfalls liegt ab Zeitpunkt des Versandes - wie beim Versand als Paket - die Haftung gleichermassen beim Käufer.

5. Versandgebühren

Der Versand innerhalb der Schweiz und Liechtenstein ist kostenlos.

Für den Versand nach Deutschland, Frankreich oder Italien sind die aktuellen Preise der Schweizerischen Post massgebend. Die gesamte Auslandsversandgebühr der jeweiligen Bestellung wird im Warenkorb angezeigt und auf der Rechnung ausgewiesen.

D. Rückgabe der Produkte

1. Voraussetzungen

Rückgabeberechtigte physische Produkte können innerhalb von 14 Wochentagen ab Zustelldatum (beschädigte Produkte: 7 Wochentage) an Eldar Media ohne Angabe von Gründen zurückgesendet werden, sofern die Produkte in der Originalverpackung bzw. frei von jeglichen Abnutzungsspuren sind.

Wird nur ein Teil der Bestellung zurückgesendet, besteht nur ein Anspruch auf Rückgabe, sofern der vollständige Rechnungsbetrag bereits bezahlt ist.

Die Rückgabe digitaler Produkte (insbesondere eBooks und digitale Hörbücher) bzw. deren Zugangsdaten ist ausgeschlossen.

2. Ankündigung der Rückgabe

Die Rückgabe der physischen Produkte ist vor der Rückversendung per eMail (store@eldar.ch) der Eldar Media anzukündigen.

3. Rücksendungsadresse

Eldar Media GmbH, Rücksendungen, Güterstrasse 13, 4133 Pratteln.

4. Rückerstattung

Sobald die physischen Produkte bei der Eldar Media eingetroffen sind, wird geprüft, ob die Voraussetzungen für die Rückgabe erfüllt sind. Sollten die Voraussetzungen nicht erfüllt sein, sendet die Eldar Media die Produkte zurück an den Käufer. Die Kosten für den erneuten Versand an den Käufer richten sich nach den aktuellen Preisen der Schweizerischen Post und werden dem Käufer in Rechnung gestellt bzw. mit der Gutschrift verrechnet.

Wenn die Voraussetzungen erfüllt sind, wird eine Gutschriftenabrechnung mit angepasstem Mengenrabatt erstellt und dem Käufer umgehend per eMail zugestellt.

Die Gutschrift wird innerhalb von 14 Tagen seit Eingang der zurückversendeten Produkte bzw. nach Zahlungseingang des vollständigen Rechnungsbetrages auf das angegebene Konto des Käufers überwiesen.

E. Zahlung

1. Preise und Fälligkeit

Alle Preise werden in Schweizer Franken (CHF) inkl. Schweizer Mehrwertsteuer (MwSt.) angezeigt, aufgedruckt und abgerechnet.

Massgebend sind die Preise im Eldar Store. Fehlerhafte oder unvollständige Preisangaben sind unmittelbar nach Erhalt der Rechnung der Eldar Media zu melden.

Der Kaufpreis ist ab Zustellung der Rechnung fällig.

2. Rechnungs- und Mahnungszustellung

Die Rechnung für die bestellten physischen und digitalen Produkte wird dem Käufer als PDF-Datei per eMail zugestellt. Die Rechnung für physische Produkte wird dem Käufer unmittelbar nach dem Versand der Produkte zugestellt. Die Rechnung für digitale Produkte wird dem Käufer unmittelbar nach dem Abschluss der Bestellung zugestellt, sofern diese digitalen Produkte nicht an den Versand bestimmter physischer Produkte gebunden sind. Im letzteren Fall sind die digitalen Produkte auf der Rechnung der physischen Produkte aufgelistet.

Die Zustellung der Zahlungserinnerung sowie der Mahnungen erfolgt ebenfalls per eMail.

3. Zahlungsfristen

Es gelten folgende Zahlungsfristen:

Rechnung: 30 Wochentage ab Erhalt der Rechnung.

Zahlungserinnerung: 10 Wochentage ab Erhalt der Zahlungserinnerung.

1.Mahnung: 7 Wochentage ab Erhalt der 1. Mahnung.

2.Mahnung: 7 Wochentage ab Erhalt der 2. Mahnung.

Letzte Mahnung und Betreibungsankündigung: 7 Wochentage ab Erhalt.

4. Mahn- und Betreibungsgebühren

Für die Zahlungserinnerung wird keine Gebühr erhoben.

Im Falle des Mahnverfahrens werden dem Käufer die effektiv angefallenen Mahnkosten in Rechnung gestellt.

Die Aufwandsentschädigung für das Betreibungs- bzw. Rechtsöffnungsverfahren beträgt CHF 80.00.

Die Aufwandsentschädigung für die Löschung des Betreibungsregistereintrages beträgt CHF 50.00. Die Kosten des Betreibungsamtes für die Löschung werden dem Käufer zusätzlich in Rechnung gestellt.

5. Verzugszinsen

Der Verzugszins beträgt nach Ablauf der 30 Tägigen Zahlungsfrist auf die Grundforderung 6.5 % p.a.

Der Verzugszins wird dem Käufer im Mahnverfahren in Rechnung gestellt und darüber hinaus im allfälligen Betreibungs- bzw. Rechtsöffnungsverfahren geltend gemacht.

6. Ratenzahlungsvereinbarung

Der Käufer hat ab einem Rechnungsbetrag in Höhe von CHF 150.00 (inkl. Mahngebühren und Verzugszinsen) die Möglichkeit, eine Ratenzahlungsvereinbarung für zwei bis drei Raten bei der Eldar Media zu beantragen, sofern der Käufer (1) Wohnsitz in der Schweiz hat, (2) keine juristische Person ist und der (3) unterzeichnete Ratenzahlungsantrag (4) innerhalb der festgelegten Frist der Eldar Media zugestellt wird.

Bei Gutheissung des Antrages stellt die Eldar Media dem Käufer eine Bestätigung per eMail zu. Für jede Rate erhält der Käufer eine separate Rechnung als PDF-Datei.

Für jede Ratenzahlung wird eine Bearbeitungsgebühr von CHF 5.00 erhoben.

Nach Gutheissung des Ratenzahlungsantrages werden keine weiteren Verzugszinsen erhoben, sofern der Käufer die Raten innerhalb der jeweiligen Zahlungsfrist begleicht.

Bei Zahlungsverzug einer der Raten wird der ausstehende Gesamtbetrag fällig und nach einmaliger Zahlungsaufforderung (betreibungs-)rechtlich durchsetzbar.

F. Abonnement (Abo)

1. Abschluss und Wirkung

Mit dem Abschluss eines Abos entsteht für die Eldar Media die bedingte Verpflichtung, dem Abonnenten im Falle eines Abos für ein Produkt alle Neuauflagen des abonnierten Produktes und im Falle eines Abos für eine Kollektion alle Neuerscheinungen der abonnierten Kollektion per Post zuzusenden.

Mit dem Abschluss eines Abos verpflichtet sich der Abonnent, die zu diesem Zeitpunkt gültigen AGB zu akzeptieren und den Rechnungsbetrag für die zugesendeten Neuauflagen oder Neuerscheinungen innerhalb der Zahlungsfrist zugunsten der Eldar Media zu begleichen.

Jede Lieferung stellt eine gesonderte Bestellung im Eldar Store dar und unterliegt deshalb den massgeblichen Bestimmungen der AGB.

2. Länder

Ein Abo ist ausschliesslich für Kunden mit Wohnsitz in der Schweiz und Liechtenstein möglich.

Lieferungen von abonnierten Neuauflagen oder Neuerscheinungen sind ausschliesslich innerhalb der Schweiz und Liechtenstein möglich.

3. Versandankündigung

Der Abonnent wird 3 Tage vor jeder Lieferung per Mail über den bevorstehenden Versand informiert.

Mit jeder Versandankündigung hat der Abonnent die Möglichkeit, die entsprechende Lieferung zu überspringen.

4. Lieferanspruch

Der Abonnent hat einen Lieferanspruch für Neuauflagen bzw. Neuerscheinungen, sofern und sobald diese im Eldar Store erhältlich sind.

Es besteht kein Anspruch auf eine Mindestanzahl an Neuauflagen oder Neuerscheinungen.

5. Preis und Gebühren

Geschuldet ist ausschliesslich der entsprechende Kaufpreis der jeweiligen Lieferung.

Es fallen keine gesonderten Abo- oder Versandgebühren an.

6. Dauer und Kündigung

Das Abo wird auf unbestimmte Zeit abgeschlossen und untersteht keiner Mindestlaufzeit.

Es kann von beiden Seiten jederzeit, ohne Angabe von Gründen und mit sofortiger Wirkung gekündigt werden.

7. Änderungen der AGB

Ändern sich die massgeblichen AGB, so werden diese dem Abonnenten per Mail zugestellt.

G. Haftungsausschluss

Jegliche über die in diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen genannten Zusicherungen hinausgehende Haftung ist, mit Ausnahme von Vorsatz, ausgeschlossen.

H. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Massgebend ist ausschliesslich schweizerisches Recht.

Ausschliesslicher Gerichtsstand ist Basel-Landschaft (Schweiz).

S
SPIEGEL Bestseller
Hauptkategorie